Mappe 11/15

Beschreibung

Arbeit integriert
FLÜCHTLINGE IM HANDWERK In Deutschland wird derzeit viel über Flüchtlinge, deren Integration und die Willkommenskultur diskutiert. Im Handwerk könnten junge Asylanten eine Chance auf Arbeit oder eine Berufsausbildung bekommen. Engagierte Malerbetriebe machen vor, wie daraus eine Win-win-Situtation werden kann.
Von Karin Fink

Die Ägäis mitten in Hessen
ILLUSIONSMALEREI Irgendwo im Vogelsbergkreis begann ein Freund von Malermeister Norbert Dehmel Mitte der 1990er-Jahre sein Haus, die sogenannte Villa Bäders, zu bauen. Dies war der Beginn einer fruchtbaren Zusammenarbeit, in der das Innere des Hauses mit verschiedensten Gestaltungstechniken ausgestattet wurde. Speziell das Badezimmer ist ein Hingucker der besonderen Art geworden.

Gutes Benehmen – die Top 5 für Top-Azubis
VERHALTEN BEIM KUNDEN »Knigge« ist ein Begriff, den viele Auszubildende nicht kennen. Macht nichts, solange sie die Grundregeln des Anstands und der Höflichkeit gegenüber Kunden und Kollegen leben. Die »glorreichen Fünf« in Sachen Benehmen für Ihre Azubis finden Sie hier – gern auch zum Weitergeben an die jungen Mitarbeiter!
Von Matthias Eigel

Spritzen – so geht’s
SPRITZVERFAHREN Hohe Flächenleistungen und ein ansprechendes Finish mit verschiedensten Beschichtungsstoffen sprechen für das Airless-Spritzverfahren – vorausgesetzt, ein kundiger Anwender bedient das Spritzgerät. Die Mappe-Technik gibt Tipps, zur richtigen Bedienung und Pflege dieser effizienten Spritzgeräte.
Von Werner Knöller

Schimmel effizient bekämpfen
SCHIMMELSANIERUNG Die Hitliste der Wohnraumgifte wird von Schimmelpilzen angeführt. Was ist die Ursache, wie wird saniert? Die fachliche Aufklärung der Kunden über Ursache und Vorbeugung ist genauso wichtig wie eine sachgerechte Sanierung. Wie Sie dabei vorgehen könnten, zeigt unser Beitrag.
Von Jürgen Gänßmantel

Farbe im Seniorenbad
FARBPLANUNG Ein Farbkonzept ist dann stimmig, wenn die Gebäude- bzw. Raumarchitektur die Bedürfnisse aller Bewohner und Nutzer berücksichtigt. Dieses Ziel wird erreicht, wenn Farbe von Anfang an in die Planung einbezogen wird, wie es beim Bewegungsbad für Senioren in Friedensau geschah, das Autor Joachim Propfe gestaltete. Das Beste dabei: Die Planung mit Farbe kostet nicht mal mehr.
Von Joachim Propfe

Mobile Zeiterfassung
ZEITERFASSUNGSSYSTEME Wer bei der Arbeitszeiterfassung mit der Zeit gehen will, greift zu digitalen Erfassungssystemen. Welche Lösung passt zu welchem Unternehmen und worauf sollte man bei der Einführung achten?
Von Dorian Kreicic

Erfolg mit kleinem Budget
ANZEIGENWERBUNG Neben den vielen Werbemöglichkeiten hat es eine Form durchgehend geschafft am Markt zu bleiben: die Anzeigenwerbung. Ein Inserat in diversen Printmedien kann immer noch für Aufmerksamkeit sorgen. Damit es im Gedächtnis der Leser bleibt, muss es optisch ansprechend und richtig geschaltet sein. Wie das gelingt, erfahren Sie in diesem Beitrag.
Von Rolf Leicher

Aus eins mach zwei
MATERIAL TRENNEN Dämmplatten, Gipsplatten und Wandbeläge zuschneiden und in Form bringen ist geübte Malerpraxis. Aber was ist mit Holz, dem aus der Wand ragenden Rohrende oder dem Betonstück, das glatt abzutrennen ist? Wir informieren Sie, mit welchen Werkzeugen Sie diese Situationen professionell meistern.
Von Roland Wahl

Alte Beschichtungen entfernen
UNTERGRUNDVORBEREITUNG Jede erfolgreiche Instandsetzung oder Renovierung beginnt mit der Prüfung des Untergrunds. Manchmal ist die alte Beschichtung zu entfernen. Wir stellen baustellenübliche Entschichtungsverfahren für solche Fälle vor.
Von Werner Knöller

Die durch die Wand sehen
WANDDETEKTOREN Beim Kunden eine Wasser- oder Elektroleitung anzubohren, ist peinlich und ärgerlich. Ortungsgeräte können Ärger vermeiden. Doch nicht alle erkennen Leitungen und andere Objekte gleich gut.
Von Dorian Kreicic

Messen mit K(n)öpfchen
BAUAUFMASS Laserbasierende Messgeräte beschleunigen das Aufmaß, machen es präziser und sicherer. Lesen Sie hier, worauf es bei der digitalen Erfassung von Raummaßen ankommt und wie sich die verschiedenen Systeme und Geräte unterscheiden.
Von Dorian Kreicic

Richtig Mischen
MISCHTECHNIK Professionelles Mischen ist ein Produktionsprozess, der die Verarbeitbarkeit des Materials und das Arbeitsergebnis maßgeblich beeinflusst. Damit bestimmt er die Qualität des Endprodukts und die reklamationsfreie Ausführung des Auftrags.
Von Roland Wahl, Matthias Heilig

Maximal Digital
DIGITALISIERUNG Es geht um weit mehr als Smartphone, Tablet und Branchensoftware, wenn von der Digitalisierung von Handwerksbetrieben die Rede ist. In der Integration und Vernetzung von Daten und Abläufen liegt die Zukunft einer ganzen Branche.
Von Matthias Heilig

Willkommen im digitalen Malerbetrieb
DIGITALISIERUNG Baustellen planen, Mitarbeiter und Kunden managen – bei diesen täglichen Aufgaben stehen heute bereits digitale Helfer Malerbetrieben zur Seite. Wie funktioniert das? Diese Frage können die Adam Oswald GmbH und der Malerbetrieb Massmann beantworten – zwei digitale Pioniere.
Von Elisabeth Rowley