Mappe 10/2016

Beschreibung

Wer haftet? GEWÄHRLEISTUNG Nach aktueller Rechtslage muss der Handwerker die Folgen fehlerhaften Materials tragen: Das heißt, er bekommt seine Arbeitskosten und andere Folgekosten, die eventuell entstehen, nicht erstattet. Kleine Unternehmen kann das bis in die Insolvenz treiben. Handwerksorganisationen und die Initiative »Mit einer Stimme« machen sich für eine Gesetzesänderung stark. Wir beleuchten den aktuellen Stand.
Von Bärbel Daiber

10 Tipps für treffsichere Angebote AUFTRAGSGEWINNUNG Sie schreiben viel zu viele Angebote, bevor ein Treffer dabei ist? Da gibt es nur eines: bessere Angebote machen! Wir haben zwei Hände voll Optimierungstipps dazu!
Von Matthias Eigel

»So macht’s Kollege Schnibbe!« PORTRÄT Wie werben eigentlich die Kollegen? Womit haben sie gute Erfahrungen? Was hat es gekostet und was hat es gebracht? Wir fragen bei Malerbetrieben nach und geben Ihnen in loser Folge Einblicke. Dieses Mal: Das neue Erscheinungsbild des Malerbetriebs Schnibbe in Iserlohn.

Raufaser tapezieren TAPEZIERTECHNIK Die reklamationsfreie Verarbeitung von Raufasertapeten will wie jede andere Tapezierarbeit gelernt sein. Die Mappe Technik vermittelt Basiswissen rund um den Verarbeitungsprozess, gibt Tipps zur reklamationsfreien Verarbeitung und zeigt vermeidbare typische Fehler.
Von Werner Knöller

Wärmebrücken vermeiden INNENDÄMMUNG Innendämmmaßnahmen sind eine gute Alternative, wenn eine Außendämmung nicht machbar oder erwünscht ist. Häufig geht es dabei um Schimmelpilzsanierungen. Vor diesem Hintergrund muss besonderes Augenmerk auf Wärmebrücken gelegt werden. Erkenntnisse aus der angewandten Forschung zeigen, wo die Gefahren liegen und welche Maßnahmen helfen.
Von Achim Bauer

Cleverer Teppich MODULBELAG Teppichplanken im Format 25 x 100 cm, die ohne Einsatz von zusätzlichen Klebstoffen verlegt werden können, liefern neue Argumente für textile Bodenlösungen. Der Beitrag stellt die Vorteile textiler Designplanken vor, sowohl für den Nutzer einer Immobilie als auch für den Verleger.
Von Brigitte Wagner-Rolle

Moderne Aufmaßverfahren BAUAUFMASS Laserbasierende Messgeräte werden immer öfter mit Erfassungsgeräten wie Tablets und Smartphones kombiniert. Die Systeme machen Messtechnik präziser und sicherer, aber auch komplexer.
Von Werner Knöller

Seminare mit Gewinn planen SEMINARE Außer Spesen nichts gewesen? Wenn dies die einzige Erkenntnis nach einem Seminarbesuch von Ihnen oder Ihren Mitarbeitern ist, dann läuft etwas falsch im Betrieb. Lesen Sie, warum es wichtig ist, in Weiterbildung zu investieren, und wie Sie es richtig anpacken.
Von Rolf Leicher

Innehalten tut gut GESELLSCHAFT Achtsamkeit als ein Prinzip des zwischenmenschlichen Miteinanders ist in der westlichen Gesellschaft angekommen und setzt sich auch in der Arbeitswelt durch. Mitarbeiter und Kunden schätzen einen aufmerksamen Umgang. Auch dem Chef geht es besser, wenn er achtsam mit seinen Ressourcen umgeht. Wir beleuchten den Trend.
Von Bärbel Daiber

Achtsamkeit macht den Unterschied UNTERNEHMENSKULTUR Es gibt viele gute Gründe, achtsamer im Alltag zu sein, insbesondere im Beruf. Das bringt Entspannung und Gesundheit bei Chef und Mitarbeitern und ein gutes Arbeitsklima sowie bessere Arbeitsergebnisse und mehr Wertschöpfung. Lesen Sie, was Experten raten und wie Malerkollegen Achtsamkeit im Unternehmen praktizieren.
Von Bärbel Daiber