Mappe 03/2015

Beschreibung

Hilfe von außen
ZUWANDERUNG Im Handwerk fehlen Auszubildende, aber auch Gesellen und Fachkräfte, die Verantwortung übernehmen wollen. Die sind unter den Flüchtlingen, Migranten und Asylbewerbern durchaus zu finden. Ein Potenzial, das erschlossen werden will. Wir zeigen mutige Menschen und erfolgreiche Projekte.
Von Bärbel Daiber und Klaus Halmburger

Die vier Kundentypen
KOMMUNIKATION Jeder Kunde tickt anders, aber manche Kunden ticken gleich. Die hohe Kunst des Verkaufsgesprächs ist es, die Denkweise verschiedener Kundentypen herauszufinden und Sprache und Argumentation darauf einzustellen. Wir zeigen Ihnen, woran Sie vier Kundentypen erkennen und wie Sie bei ihnen zum Auftrag kommen.
Von Matthias Eigel

Ornamente in Holzoptik
HOLZINTARSIEN Strich für Strich näher am täuschend echten Holzornament. Wir zeigen, wie Sie aus einzelnen Schichten ein prächtig und tief wirkendes Abbild einer polierten Intarsie erstellen und welche typischen Fehler Sie dabei vermeiden müssen.
Von Jakob Thalmayr

Nach Gebrauch zurück
ENTSORGUNG In der Argumentation gegen Wärmedämm-Verbundsysteme mit Styropor als Dämmstoff werden der Müll und seine Entsorgung immer wieder als Problem angeführt. Ein Forschungsprojekt untersuchte in den letzten Jahren die Möglichkeiten zur Verwertung ausgedienter WDVS. Der Beitrag fasst die Ergebnisse zusammen.
Von Matthias Heilig

So starten Sie gut in die Fassadensaison
FASSADENFARBEN Bald beginnt die neue Fassadensaison. Sind Sie gut vorbereitet, wenn Kunden zum Frühlingserwachen ihre Anfragen starten? Wir informieren Sie über aktuelle Fassadenfarben-Systeme und Serviceangebote der Hersteller.
Von Roland Wahl

Rationell Airless spritzen
SPRITZTECHNIK Das effektive Airless-Spritzen – je nach Sichtweise nebelfrei oder nebelarm – war Branchenthema vor zehn Jahren. Was ist daraus geworden? Wir fragen Hersteller und Malerbetriebe, welchen Stellenwert die Technik
heute hat und wie sie eingesetzt wird.
Von Roland Wahl

Fugen richtig abdichten
FUGENABDICHTUNG Die fachgerechte Ausführung von Fugenabdichtungen ist ein wichtiger Faktor für die Funktionalität und den Erhalt der Bausubstanz. Damit verbunden sind interessante Zusatzgeschäfte für Malerbetriebe. Wir stellen die Top 10 der wichtigsten Anwendungsfälle vor.
Von Roland Wahl

Halt, nicht so eilig
BAUSTELLENABSCHLUSS Die Zeit drängt, die nächste Baustelle wartet schon. Jetzt nur noch rasch die letzten Arbeiten beenden, eine schnelle Abnahme, und dann – Halt! Wer sich so hetzen lässt, hinterlässt bei Kunden und Mitarbeitern keinen guten Eindruck. Geben Sie Ihren Arbeiten die verdiente Wertschätzung. Aber wie?
Von Bärbel Daiber

Mit Sicherheit ein gutes Gefühl
GESELLSCHAFT In unsicheren Zeiten, während der Wirtschaftskrise oder in Zeiten von Krieg und Terror im direkten oder näheren Umfeld, verstärkt sich das Sicherheitsbedürfnis vieler Menschen, Angst und Misstrauen nehmen zu. Wir beleuchten die Befindlichkeit und die Entwicklungen in Bezug auf die Sicherheit.
Von Bärbel Daiber

Vertrauen schafft Sicherheit
GESELLSCHAFT  In der Bevölkerung wächst das Sicherheitsbedürfnis, eine Entwicklung, die vielfältige Chancen für Betriebe bietet – und zwar sowohl im Hinblick auf innerbetriebliche Sicherheitsaspekte und als auch auf die Sicherheitsbedürfnisse von Unternehmer, Mitarbeiter und Kunden. Wir beleuchten das Thema von allen Seiten und zeigen Beispiele für die Umsetzung auf.
Von Bärbel Daiber