Mappe 02/2016

Beschreibung

M wie Messeguide BRANCHENEREIGNIS Vom 2. Bis 5. März wird das Messegelände in München zur Plattform für die größte europäische Fachmesse für Fassadengestaltung und Raumdesign. Mit unserem Messe-ABC verschaffen Sie sich vorab einen Überblick über das breite Angebot.

Was Maler wirklich machen MALERHANDWERK Das Berufsbild des Maler und Lackierers hat sich in den letzten 50 Jahren stark verändert. Die Aufgaben sind vielfältiger geworden, hinzu kommen umfassende Kompetenzen und Tätigkeiten als Techniker, Berater, Baustellenmanager, Kooperationspartner, Netzwerker und Generalunternehmer. Fragt sich, wie diese Vielfältigkeit zu fassen und gegenüber Kunden zu kommunizieren ist. Matthias Heilig

Jetzt schon ans Mitmachen denken! MALER DES JAHRES geht in eine neue Runde. Auch in diesem Jahr suchen wir wieder außerordentliche Leistungen, mit denen Sie bei Ihren Kunden Wissen und Können bewiesen haben. Denken Sie also bei Ihren kommenden Aufträgen daran, dass Sie die Projekte für den MALER DES JAHRES einreichen können!

5 Fehler, die Sie vermeiden sollten WERBUNG Sie kann viel leisten, aber auch im Desaster enden: Bei der Werbung ist mehr zu beachten, als zunächst scheint. Lesen Sie hier, welche entscheidende Fehler Sie vermeiden sollten und was Sie stattdessen besser machen. Matthias Eigel

Schleifen für ein feines Finish SCHLEIFTECHNIK Kunden wünschen glatte und hochwertige Oberflächen. Das Problem: Sie verzeihen kaum einen Fehler bei der Untergrundvorbereitung. Wir zeigen Ihnen, worauf es hier beim Schleifen ankommt und mit welcher Ausstattung Sie beste Ergebnisse erzielen. Roland Wahl

Mit Lacken punkten BAUTENLACKE Mit dem Portfolio der verschiedenen Lacksysteme lassen sich schöne und strapazierfähige Oberflächen herstellen. Je nach Kundenwunsch und Anforderungen kommt es dabei auf das Erscheinungsbild, die Wirtschaftlichkeit und die Haltbarkeit an. Dementsprechend variiert der Aufwand für den Anwender. Der Beitrag zeigt, wie Sie die verschiedenen Aufgaben erfüllen. Werner Knöller

Schäden vermeiden INNENDÄMMUNG Wie jede Sanierungsmaßnahme ist auch die Innendämmung mit Risiken verbunden, erfordert sie doch spezifisches Fachwissen und eine ganzheitliche Betrachtung bei der Planung und Ausführung. Werden diese Risiken nicht beachtet, entstehen unnötigerweise Schäden – aus denen man jedoch lernen kann. Der Beitrag stellt häufige Schadensursachen vor, die als Vorgabe für die richtige Vorgehensweise dienen. Jürgen Gänßmantel

Rechtzeitig reibungslos Rechnung stellen SCHRIFTVERKEHR Nicht immer beliebt, aber dennoch essentiell ist das Schreiben von Rechnungen nach dem Auftrag. Immer wieder schleichen sich die ein oder anderen Fehler ein. Zeit, noch mal einen Blick auf die notwendigen Formalitäten zu werfen. Carolin Werthmann

Eigenverantwortung tut gut GESELLSCHAFT Selbstbestimmt zu leben, sein eigenes Ding zu machen, steht bei vielen Menschen an oberster Stelle. Nicht nur im Privatleben, auch bei der Arbeit. Selbstbestimmung ist besonders bei Jüngeren hoch im Kurs und wird zur Grundlage der neuen Wirtschaft. Bärbel Daiber

Gesucht: unternehmerisch handelnde Mitarbeiter BETRIEBSFÜHRUNG Der Wunsch der Menschen nach mehr Selbstbestimmung wirkt sich auch auf die Arbeit aus. Lesen Sie welche Chancen sich daraus für Malerbetrieb im Hinblick auf die Mitarbeiterführung ergeben und was es zu beachten gilt. Bärbel Daiber