Mappe 01/2019

Beschreibung

Die Januarausgabe der Mappe startet mit vielfältigen Themen: Die Sonderstrecke zum MALER DES JAHRES 2019 lässt die feierliche Preisverleihung im Lenbach Palais Revue passieren und stellt die Nominierten und Gewinner mit ihren ausgezeichneten Projekten vor. Im Brennpunkt betrachtet die Mappe das Thema Kundenbewertungen. In einer Gesellschaft in der jedes Produkt und jede Dienstleistung direkt und öffentlich im Internet bewertet wird, müssen Betriebe sich überlegen, wie Sie erfolgreich um positive Bewertungen werben können und wie mit schlechten Bewertungen umgegangen werden kann.

In der Mappe-Technik geht es um den Trockenbau. Ständerwände sind eine großartige Möglichkeit der Innenraumgestaltung, nachträglich Wände und Abtrennungen zu ziehen. Wie es fehlerfrei klappt, wird in Bild und Text Schritt-für-Schritt erklärt. Welche Trends es 2019 für die Wand gibt und welche Gestaltungsvorschläge zu welchen Kunden passen, erklären Fachautor und Herstellerinterviews im Beitrag »Individuell & authentisch«. Dass es die richtige Höhenzugangstechnik für jeden Auftrag gibt, erläutert der Beitrag zu Fassadengerüsten »Gut gerüstet für alle Fälle«. Und in den Trends und Chancen gibt es ein Plädoyer für mehr Flexibilität im Betriebsalltag.