Wolff: BiTurbo-Stripper

Mit dem neuen BiTurbo-Stripper erweitert Wolff das Sortiment an maßgeschneiderten Maschinen für die Bodenbearbeitung und bietet gleichzeitig neue Funktionalitäten zum komfortablen und sicheren Entfernen von Bodenbelägen aller Art.

Der BiTurbo von Wolff

NEW_BiTurbo_00
Der neue BiTurbo von Wolff

Der BiTurbo stellt einen kraftvollen Stripper mit Zusatzfunktionen zur schnellen und flexiblen Bodenbelagsentfernung dar. Er verfügt über zwei unabhängige Motoren. Über den Selbstantrieb und Bedienelemente am Cockpit komfortabel gesteuert, entfernt der Stripper Bodenbeläge aus PVC, Linoleum, Gummi und Parkett sicher und schnell mit 3.000 Schlägen pro Minute. Die funktionale Ausstattung und die ergonomische Gestaltung sorgen für einen hohen Bedienkomfort.

Die Besonderheit des BiTurbo: Er besitzt zwei unabhängige Motoren – einen für den Antrieb und einen für das Schlagwerk. Dadurch kann der Stripper auch rückwärts fahren, was das Bedienen erleichtert, da das Gerät nicht durch Muskelkraft bewegt werden muss. Mit einer Schlagzahl von 3.000 Schlägen/min und einem Gesamtgewicht von rund 260 kg ist der Wolff BiTurbo Stripper eine äußerst leistungsfähige und universell einsetzbare Maschine.

Ein weiterer Vorteil des Strippers sind die beiden wechselbaren Schlagwerksysteme mit Messerwinkelverstellung. In der Basisausführung arbeitet das Schlagwerk gleichmäßig vor und zurück und entfernt beispielsweise elastische Bodenbeläge oder Parkett komplett vom Untergrund. Mit dem extrem leisen oszillierenden Schlagwerksystem schält es selbst fest verklebtes Nadelvlies vom Untergrund. Damit lassen sich unterschiedliche Bodenbelagsarten mit nur einem Gerät ablösen. Wofür bisher zwei verschiedene Stripper nötig waren, erledigt der neue BiTurbo alles allein – ein echtes Allround-Talent.

Leicht zugängliche Bedienelemente am Cockpit und der Selbstantrieb bieten dem Anwender hohen Bedienkomfort. Der Stiel ist in der Höhe und der Neigung verstellbar. Dadurch lässt sich das Gerät für den Bediener individuell einstellen. Der Stiel und die Zusatzgewichte sind abnehmbar, wodurch sich das Gerät einfach transportieren lässt. Die Geschwindigkeit kann stufenlos zwischen 0 und 27m/min reguliert werden.

Der OneMix von Wolff

WOLFF_Dummy_87946_One mix mixing bar-2018-11_web_550
Der One Mixing Bar von Wolff

Haben Sie sich nicht auch schon darüber geärgert, dass Rührer mühsam zu reinigen sind? Das wird jetzt anders!

Neu im Produktprogramm von WOLFF ist auch der OneMix – er dient zum einmaligen Anrühren von 2K Produkten (Parkettklebstoff, Epoxidharzgrundierung) oder zum Mischen von Farbe. OneMix besteht aus einem Sechskant-Rührstab sowie aus Rühraufsätzen (Scheiben), die im 10er-Pack erhältlich sind.

Nach dem Anrühren wird lediglich der Sechskantstab gesäubert und der Rühraufsatz kann entsorgt werden. Das Anrühren von 2K-Produkten wird somit deutlich effizienter.

Wolff auf der FAF 2019

Anzeige Messe FAF 210x76 mm Freigabe