Tapezieren bei Tag und Nacht

Über den gesamten Messezeitraum der Heimtextil stellte der Verband der Deutschen Tapetenindustrie e.V. (VDT) in Zusammenarbeit mit der Heimtextil einen spektakulären Weltrekord im Dauertapezieren auf. Auf einer riesigen Wandfläche tapezierten Teams – vom Meister bis zum Lehrling – 96 Stunden lang die Tapetenmuster ihrer Verbandsmitglieder.

Rund um die Uhr, vier Tage und Nächte, wurde bis zum letzten Messetag (Freitag, den 12. Januar, 12.00 Uhr) tapeziert. Während der gesamten Aktionszeit unterstützten Prominente, wie TV-Moderatorin Rest Colter, »die Maus«, die amtierende »Miss-DIY« Kerstin Weiser und Star-Designer Guido Maria Kretschmer die Aktion. Die Ergebnisse können sich sehen lassen. Im Video sehen Sie die teilnehmenden Maler in Aktion.


Für noch mehr Informationen zum Tapeten-Weltrekord 2018 hat Mappe bereits im Januar über den Rekord berichtet. Hier geht es zum Beitrag.

 

Fotos und Video: Deutsches Tapeten-Institut GmbH