Gewinnspiel: Wer hat die schönste Tapete?

Im Rahmen der Kampagne »Deutschland tapeziert« laufen vom 27. Januar bis 15. Februar die vom Deutschen Tapeteninstitut initiierten Tapetenwochen. Mit einem Gewinnspiel sollen Endverbraucher aktiv involviert werden.

Mit ihrer Initiative »Deutschland tapeziert« will das Deutsche Tapeteninstitut mit Handelspartnern und Branchenvertretern sichtbar machen, welches Potenzial in der Raumgestaltung mit Tapeten liegt. Bislang seien Verbraucher nicht genügend darüber informiert worden, wo sie Tapeten kaufen könnten und wie sie diese an die Wand anbringen. Digitale Informationsplattformen, Inspirationen auf Social Media-Kanälen und ein Gewinnspiel, das Verbraucher aktiv einbezieht, sollen helfen, das zu ändern.

Tapeten
Tierchen auf Leinwand und Naturstein-Illusion: Zwei Beispiele für Tapeten, die auf dem Portal von »Deutschland tapeziert« hochgeladen wurden. Foto: deutschland-tapeziert.de

 

Während der aktuellen Tapetenwochen rufen die Organisatoren der Marketingkampagne dazu auf, »Lieblingstapeten« des Alltags zu fotografieren und auf Social Media-Kanälen zu teilen sowie auf dem Portal von »Deutschland tapeziert« hochzuladen. Die Gewinner, gekürt von einer Jury aus Mitgliedern des Deutschen Tapeteninstituts sowie der Redaktion von »Deutschland tapeziert«, können eine Reise nach London gewinnen, inklusive Eintrittskarten für das V&A Museum mit der weltweit größten Sammlung von Kunstgewerbe und Design. Außerdem steht eine Reise zur Berliner Fashionweek mit Zugang zur Show von Guido Maria Kretschmer in Aussicht.