Mappe

Trends


Die Maker Bewegung, getragen von Hobbybastlern, Technikenthusiasten oder Studenten, ist eine Quelle für Innovationen und neue Produkte. Die »Makers « produzieren in Gemeinschaftswerkstätten, ohne das große Geld und gigantische Fabriken – ihr Rohstoff ist die Kreativität. Lesen Sie mehr über den neuen Trend zum Selbermachen und über die Möglichkeiten, die sich daraus für das Handwerk ergeben. Wer dafür brennt, […]

weiterlesen

Das Erscheinungsbild macht das Selbstverständnis eines Betriebs sichtbar und spricht die richtigen Kunden an. Aber: nur im besten Fall. Wir präsentieren Ihnen drei praktische Tipps, mit denen Sie die häufigsten Fehler vermeiden! Jeder redet vom betrieblichen Erscheinungsbild – doch was ist denn das genau? Wir reden hier von der Grundausstattung, mit der sich der Betrieb nach außen präsentiert. Natürlich vom […]

weiterlesen


Wer macht in diesem Jahr das Rennen um die Titel Miss und Mister Handwerk? Zum achten Mal sucht das Deutsche Handwerksblatt gemeinsam mit seinen Partnern der SIGNAL IDUNA Gruppe und der IKK classic die attraktivsten Vertreter des Handwerks. Am 7. März entscheidet sich auf der Internationalen Handwerksmesse in München, wer Titelträger wird und damit das […]

weiterlesen

Eine aktuelle Studie zum Umzugsverhalten in Deutschland zeigt: Wir Deutschen sind mit mehr als 11 Millionen Bundesbürgern, die pro Jahr für Studium, Job, Liebe oder Familie in ein neues Zuhause ziehen, moderne Stadtnomaden. Aus diesem Anlass präsentierte das Deutsche Tapeten-Institut (DTI) auf der imm cologne 2018 in diesem Jahr ein aus Tapeten gestaltetes Beduinenzelt.  Die […]

weiterlesen


Über den gesamten Messezeitraum der Heimtextil stellte der Verband der Deutschen Tapetenindustrie e.V. (VDT) in Zusammenarbeit mit der Heimtextil einen spektakulären Weltrekord im Dauertapezieren auf. Auf einer riesigen Wandfläche tapezierten Teams – vom Meister bis zum Lehrling – 96 Stunden lang die Tapetenmuster ihrer Verbandsmitglieder. Rund um die Uhr, vier Tage und Nächte, wurde bis […]

weiterlesen

BIM ist in aller Munde. Aber wofür steht dieser Begriff? Wie weit ist diese Technologie heute? Welche Auswirkungen hat sie auf das Bauen und Betreiben von Immobilien? Und: Was ändert sich für das Malerhandwerk? Fragen, denen wir in der Brennpunkt-Geschichte unserer Februarausgabe 2018 nachgehen. Building Information Modeling (BIM), was übersetzt etwa »Bauwerksdatenmodellierung« bedeutet, ist keine Software. Der […]

weiterlesen