Planungstool: Die digitale Stecktafel

Für die praktische Stecktafel, die den Auftragsablauf an der Büro- oder Werkstattwand abbildet, gibt es jetzt die digitale Alternative. Sie verbindet die gewohnte intuitive Bedienung mit den Vorteilen der digitalen Möglichkeiten.

Giese
Überblick jederzeit und überall: Filitime steht auf allen internetfähigen Endgeräten zur Verfügung. Foto: Giese GmbH

Die Auftragsbücher sind voll, es läuft, aber irgendwie nicht rund. Die Mitarbeiter arbeiten an der Belastungsgrenze, es passieren immer wieder dumme Fehler, die alle nerven und Zeit kosten, die keiner hat. Das führt früher oder später zu Unzufriedenheit, sowohl bei den Mitarbeitern als auch bei den Kunden, was genauso schlimm ist. Als Chef merken Sie das, haben aber selbst kaum Zeit, Organisation und Steuerung des Betriebs so zu justieren, damit das Ergebnis für alle stimmt.

Was sind die Ursachen? Eine der häufigsten: mangelnde Übersicht der Mitarbeiter über den Status und Ablauf der einzelnen Aufträge und mangelnde Planung der einzelnen Aufträge an sich. Wie aber Ordnung und Übersicht in die Prozesse bringen? Jeder kennt die Wandtafel, die die Aufträge und ihren Fortschritt zeigt und die Mitarbeiter einteilt. Ihre Handhabung ist einfach: einfach Karte nehmen, zuordnen, einstecken.

Einfach per Drag-and-Drop

Ginge das heute, wo jeder von Digitalisierung spricht, nicht auch bequemer und einfacher elektronisch? Doch. Die FiliTime GmbH, ein Start-Up aus Stuttgart, bietet eine digitale Plantafel an. Hinter dem Unternehmen stehen Patrick Giese und Philipp Richert vom Malerbetrieb Giese, die mit ihrer täglichen Erfahrung zusammen mit einem Programmierer eine entsprechende Software entwickelt haben. »Wir haben die einfache Bedienweise der analogen Stecktafel genau so übernommen. Eine Zuweisung ›nehmen‹, zuordnen und bei der richtigen Person ›einstecken‹, ganz unkompliziert per Drag-and-Drop«, erklärt Malermeister Patrick Giese. So können Mitarbeiter und andere Ressourcen wie Fahrzeuge oder Maschinen und Werkzeuge disponiert werden. Das Programm funktioniert auf allen internetfähigen Geräten. Informationen und Daten stehen in Echtzeit zur Verfügung. So weiß jeder Mitarbeiter jederzeit und an jedem Ort, an welchem Auftrag er arbeitet und was er zu tun hat. Auf Wunsch hat er auch gleich alle dafür benötigten Unterlagen dabei, die meist ohnehin schon digital vorliegen. 

Von unterwegs aus kann die Planung jederzeit eingesehen und bearbeitet werden. Ändert sich etwas am Auftrag, sind kurzfristige Anpassungen problemlos möglich, da die Daten in Echtzeit aktualisiert werden. Ausfälle von Mitarbeitern oder Wetteränderungen, die einen Strich durch die Planung machen, verlieren ihren Schrecken. Über die individuelle Festlegung der Zugriffsrechte kann jeder Mitarbeiter nur das sehen und bearbeiten, was er darf. Verantwortlichkeiten werden damit berücksichtigt und der Datenschutz sichergestellt.

Mehr Effizienz, mehr Gewinn

Das Programm erleichtert die Einteilung der Mitarbeiter und anderer Ressourcen erheblich und sorgt so für mehr Transparenz bei allen Beteiligten. Die flexible Kapazitäten-Einsicht steigert die Mitarbeiterauslastung. Aufträge können insgesamt besser geplant und dadurch effizienter und mit Gewinn abgeschlossen werden. Auch die Kunden freut’s, weil sie zuverlässiger und pünktlicher bedient werden.

Kontakt und weitere Informationen unter www.filitime.com.