WÄHREND DER BE­W­ER­TUNG DER 3 AUF­GA­BE BEIM WM-AUSSCHEID IM SK­ILL MA­LER DURF­TEN DIE 5 TEIL­NEH­MER DAS FUL­DA­ER STAD­T­SCHLOSS BE­S­ICH­TI­GEN UND 1275 JAH­RE STADT­GE­SCHICH­TE SCHNUP­PERN! Foto: Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz
08. Februar 2019

Jessica Jörges für das Malerhandwerk in Russland

Malerin Jessica Jörges aus Dreieich wird im Sommer für Deutschland an den WorldSkills 2019 in Kazan, Russland teilnehmen. Nachdem die 21-Jährige Hessin sich bereits vergangenes Jahr im November im Bundesleistungswettbewerb der Maler gegen acht weitere Landessieger durchsetzten konnte, setzte sie sich nun auch gegen die starke Konkurrenz beim WM-Auswahlwettbewerb am 31.01. und 01.02.2019 im WorldSkills Germany Bundesleistungszentrum durch.

Bild: rawpixel/Unsplash.de
22. Januar 2019

Unternehmensnachfolge

Seminar »Unternehmensnachfolge« von Klaus Steinseifer

Ein Unternehmerwechsel ist eine Chance, birgt aber auch sehr große Risiken. Jährlich müssen nach Expertenschätzungen über 2.000 Betriebe schließen, weil die Nachfolge gar nicht oder schlecht geregelt wurde. Davon betroffen sind auch erfolgreiche Unternehmen mit guter Kapitalausstattung und ausreichender Liquidität. Wer ein Unternehmen übergeben oder übernehmen möchte, unterschätzt oft die Komplexität dieses Themas.

Bild: Messe München
18. Januar 2019

Das war die BAU 2019

Der Branchentreff auf der wichtigsten Messe für Architektur, Materialien und Systeme sowie für alle, die professionell mit Planen und Bauen zu tun haben, hat am Samstag den 19. Januar seinen Abschluss gefunden. Dabei ist die BAU nicht nur für Planer und Architekten die wichtigste Informations- und Kommunikationsplattform – sie bot auch dem Bau- und Ausbaugewerbe, das den größten Besucheranteil stellte, zahlreiche Angebote und Veranstaltungen. Bei 2.200 Ausstellern aus aller Welt konnten die 250.000 Besucher wichtige Inspirationen für die Zukunft der Branche und zu den wichtigsten Themen mit nach Hause nehmen. Wir blicken zurück auf die

...

Bild: GHM
17. Januar 2019

BAU 19: Lange Nacht der Architektur

Die BAU präsentiert zum fünften Mal die »Lange Nacht der Architektur«

Im Rahmen der BAU 2019 findet auch dieses Jahr wieder die Lange Nacht der Architektur in München statt und präsentiert die schönsten und bedeutendsten Bauwerke Münchens. Insgesamt nehmen mehr als 50 Gebäude Teil, darunter auch einige Neuheiten. Am Freitag den 18. Januar haben Aussteller, Messebesucher und Architekturbegeisterte die Möglichkeit, von 19.00 bis 24.00 Uhr hinter die Kulissen namhafter Gebäude zu blicken. Das Ziel der Langen Nacht der Architektur ist es, das Thema der Fachmesse BAU, die Architektur, greifbar zu machen und auf spektakuläre Weise

...

AUF GROSSES IN­TER­ESSE STIESSEN DIE THE­MEN DER ERSTEN BRAN­CHEN­TAGE IN DER EVEN­TH­AL­LE UND OLD­TI­MER­MU­SE­UM DA CAPO IN LEIP­ZIG FOTO: VDPM
16. Januar 2019

Drei Verbände, eine Erfolgsgeschichte

Die VDPM-Branchentage

Die Ende November erstmals durchgeführten Branchentage bescherten dem Verband für Dämmsysteme, Putz und Mörtel e.V. (VDPM), dem Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz und dem Bundesverband Ausbau und Fassade als Veranstalter ein volles Haus. Zahlreiche Fachleute aus Handwerk und Industrie, Sachverständige, Planer und Architekten waren nach Leipzig gekommen. In ihren Grußworten betonten Jan Bauer, Präsident des Bundesverbands Farbe Gestaltung Bautenschutz, und Jörg Ottemeier, Vorstandsmitglied des Bundesverbands Ausbau und Fassade, dass man nur gemeinsam die steigenden Anforderungen in den Bereichen

...

Foto: Susanne Kurz
19. Dezember 2018

Ausstellerplan für die BAU 2019

Alle zwei Jahre werden auf der BAU in München praxisorientierte Innovationen und gewerkeübergreifende Lösungen für alle Themen im Neubau und Bestand präsentiert. Wir haben uns umgehört, welche Aussteller vom 14. bis 19. Januar 2019 Produkte vorstellen, die für das Malerhandwerk interessant sind ‒ und wo Sie diese finden.

WIL­LEM KOR­TE AUS ES­TER­WE­GEN IST SIE­GER DER DEU­T­SCHEN TA­PE­ZIER­MEI­STERSCHAFT 2018 Bild: Erfurt & Sohn
19. Dezember 2018

An die Rolle, fertig los!

»An die Rolle, fertig, los!« hieß es am Freitag den 7. Dezember 2018 auf dem Werksgelände von Erfurt & Sohn.

Dort fiel der Startschuss für das Finale der diesjährigen Deutschen Meisterschaft im Erfurt-Rauhfaser Schnelltapezieren – initiiert und organisiert vom Spezialisten für überstreichbare Wandbeläge. In mehreren Vorrunden deutschlandweit qualifizierten sich jeweils vier Maler für die spannende Endrunde in Wuppertal. Die knifflige Herausforderung: Erfurt-Rauhfaser 52 so zügig und fachgerecht wie möglich an die 16 Quadratmeter Wand zu bringen. Da war nicht nur Tempo, sondern auch Können gefragt – nur mit einwandfreiem

...

Bild: Maler- und Lackiererinnung Hamburg
19. Dezember 2018

Die Erfolgsgeschichte hinter dem Sieg

Jessica Jörges von der Maler Schmidt GmbH aus Dreieich hat am 19. und 20. November in Hamburg den Bundesleistungswettbewerb der Maler gewonnen. Die 20-Jährige aus Hessen hat sich dabei gegen acht weitere Landessieger/innen durchgesetzt. Zweiter wurde Sarah Kleiner aus Nordrhein, Dritter Muzstafa Mohamed Hamdo aus Hamburg, alle drei sind nun qualifiziert für das Malernationalteam. Ihr nächstes Ziel ist die Qualifikation für die Teilnahme an den World Skills 2019 in Russland oder den Euro Skills 2020 in Graz (Österreich). Der Drittplatzierter beim diesjährigen Bundesleistungswettbewerb im Maler- und Lackiererhandwerk ist ein junger

...

Bild: Architekten- und Fachunternehmertag 2019
11. Dezember 2018

WDVS-Fachsymposium

Der Architekten- und Fachunternehmertag 2019 in Hamburg

Die Wärmedämmung von Fassaden ist immer noch eine der effektivsten Möglichkeiten Energie einzusparen und der Klimaerwärmung entgegen zu wirken. Neben der Werterhaltung eines Gebäudes trägt die Wärmedämmung auch zur Verbesserung des Wohnklimas bei. Wichtig bei einer fachgerechten Planung und Ausführung bei der Wärmedämmung von Fassaden ist insbesondere die Beachtung der Details.

Bild: Werbefotografie Weiss
07. Dezember 2018

Attraktives Handwerk

Das Handwerk präsentiert sich. Die Kandidaten zur diesjährigen Wahl zu Miss und Mister Handwerk stehen fest. Sechs Handwerkerinnen und sechs Handwerker stellen sich im März 2019 auf der Internationalen Handwerksmesse in München zur Wahl. Die Aktion vom Deutschen Handwerksblatt mit seinen Partnern Signal Iduna und der IKK classic findet dieses Jahr bereits zum neunten Mal statt. Jetzt kann gewählt werden!

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen