Anzeige
Das »Bunte Battle« führt Jugendliche spielerisch an die Tätigkeiten im Maler- und Stuckateurhandwerk heran. Foto: Brillux
06. Januar 2021 | Betrieb

Berufsorientierung per App

Wie gelingt es, die Aufmerksamkeit von Jugendlichen zu gewinnen und die Ausbildung im Maler- und Stuckateurhandwerk anschaulich vorzustellen? Gerade in Zeiten der Corona-Pandemie, in der persönliche Kontakte stark eingeschränkt sind, ist dies nicht einfach. Brillux hat dafür eine Lösung parat: die Spiele-App »Buntes Battle«.

mehr ...
Anzeige

Nach einem Arbeitsunfall muss schnell und umgehend gehandelt werden. Foto: H.ZWEI.S Werbeagentur GmbH - Fotograf: Thomas Lucks
31. Dezember 2020 | Betrieb | Unfallverhütungsvorschriften

Was tun nach schweren Unfällen?

Nach Arbeits- und Wegeunfällen stehen versicherte Beschäftigte unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung. Damit schnell und wirksam geholfen werden kann ist es wichtig, im Fall der Fälle auf der Baustelle umgehend und richtig zu handeln. Die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) gibt Hinweise, was nach einem Unfall zu tun ist.

mehr ...
2021 bietet Adler erneut ein vielfältiges Fortbildungsprogramm für Maler und Farbenfachhändler an. Foto: Adler
31. Dezember 2020 | Farbgestaltung | Betrieb

Seminare der Adler Akademie – auch im Betrieb vor Ort

Auch 2021 bietet Adler ein Fortbildungsprogramm für Farbenfachhändler und Maler an: von der Praxis-Schulung zum Thema Holzschutz bis zum Verkaufs-Training, auch im Betrieb vor Ort.

mehr ...
Eine Rechenscheibe bietet Orientierungshilfe für nötige Lüftungsintervalle. Foto: Jan-Peter Schulz - BG BAU
31. Dezember 2020 | Betrieb | Corona

Richtiges Lüften mit Rechenscheibe

Aerosole sind nach aktuellen Erkenntnissen Hauptübertragungsweg für das Coronavirus, insbesondere in Innenräumen. Eine speziell entwickelte Rechenscheibe zeigt an, wie oft und wie lange Räume gelüftet werden müssen, um das Infektionsrisiko zu senken. Mitgliedsunternehmen der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) können den Lüftungsrechner ab sofort kostenfrei als analoge Drehscheibe anfordern oder als interaktive Version nutzen.

mehr ...
Handwerker sind meist zufrieden mit ihrer Arbeit, denn sie sehen die Ergebnisse ihres Tuns. Foto: auremar/stock.adobe.com
30. Dezember 2020 | Betrieb

Mit Spaß bei der Arbeit

Handwerker sind überwiegend zufrieden mit ihrer Arbeit, denn sie sehen die Ergebnisse ihres Tuns und nehmen ihre Arbeit als nützlich und sinnstiftend wahr. Das sind die Aussagen einer Studie des Deutschen Handwerksinstituts erstellt von Dr. Ann-Kathrin Blankenberg und Dr. Martin Binder. In unserem Interview erläutern die beiden Verhaltensökonomen einige Aspekte und Zahlen ihrer Studie genauer.

mehr ...
Frische Früchte zur freien Verfügung, das kann Teil eines Programms zu mehr Wohlfühlen im Betrieb sein. Foto: PhotoSG/stock.adobe.com
30. Dezember 2020 | Betrieb

Mehr als ein Obstkorb

Wohlbefinden am Arbeitsplatz schafft Gesundheit und Motivation bei den Arbeitnehmern und erhöht sowohl die Produktivität als auch Innovationsfähigkeit eines Unternehmens. Gleichzeitig steigt die Attraktivität als Arbeitgeber. Lesen Sie im Interview die Meinung und Tipps zum Thema von Dr. Verena C. Haun, Juniorprofessorin für Occupational Health Psychology an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

mehr ...
Jung und Alt können sich prima ergänzen, auch im Unternehmen, wenn ein paar Dinge beachtet werden. Foto: wildworx/stock.adobe.com
30. Dezember 2020 | Betrieb

Die Mischung macht´s

Es gibt heute Betriebe, in denen bis zu fünf Generationen beschäftigt sind. Immer mehr Menschen arbeiten über das 70. Lebensjahr hinaus und gleichzeitig machen Azubis mit 17 Jahren ihre Ausbildung. Diese Vielfalt der Generationen bietet im betrieblichen Miteinander Chancen, sie birgt aber auch erhebliche Konfliktpotenziale. Wir sprachen mit der Wirtschaftspsychologin Prof. Dr. Magdalena Bathen-Gabriel über Spannungsfelder und wie ein Generationenmanagement gelingen kann.

mehr ...
Ein eigener Raum ist die perfekte Lösung für ein Büro zu Hause. In einer ruhigen Farbwelt – hier ein helles Grün der Wände zu den edlen Holzmöbeln – lässt es sich gut konzentrieren und ungestört arbeiten. Foto: Caparol Icons
30. Dezember 2020 | Farbgestaltung | Betrieb

Heimarbeit!

Corona hat die Arbeitswelt auf den Kopf gestellt. Plötzlich ist möglich, was vor der Pandemie kaum denkbar war: Homeoffice und Videokonferenzen statt Präsenzpflicht und Meetings. Die Pandemie hat gezeigt, dass Arbeiten von Zuhause aufgrund der Digitalisierung möglich ist. Im Homeoffice spielen Gestaltung und Materialauswahl für Wand und Boden eine große Rolle.

mehr ...
Eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 kann in begründeten Einzelfällen als Arbeitsunfall anerkannt werden. Foto: CDC/Alissa Eckert, MS; Dan Higgins, MAMS
18. Dezember 2020 | Corona

Coronavirus-Infektion als Arbeitsunfall?

Eine Ansteckung mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 kann von der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) in begründeten Einzelfällen als Arbeitsunfall anerkannt werden. Was sind die Voraussetzungen und was ist bei einem Verdacht zu tun und zu erwarten?

mehr ...
Der DGB-Ausbildungsreport 2020 gibt auch Auskunft über die Zufriedenheit der Azubis mit ihrer Ausbildung. Foto: DGB
17. Dezember 2020 | Betrieb

Zufrieden mit der Ausbildung?

Der Ausbildungsreport der DGB-Jugend gibt jungen Menschen eine Stimme und beleuchtet die Schwachstellen im dualen Ausbildungssystem. Ein abgefragter Aspekt im Rahmen des DGB-Ausbildungsreports 2020 war die Zufriedenheit der jungen Leute mit ihrer Ausbildung. Wie schneidet hier das Maler- und Lackiererhandwerk ab?

mehr ...

Mappe.de Beitragsbild

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑