Handout-Foto: Weltrekord der Stuckateure am Lehrbaufhof in Berlin. Das Nationalteam der Stuckateure und die Auszubildenden des Lehrbauhofs Berlin haben den Weltrekord „Längster Stuckstab der Welt" aufgestellt. Auf dem Bild das erfolgreiche Team. Foto: Ingo Jensen (Nationalteam Stuckateure)
27. September 2019

104,27 m Stuck am Stück – Weltrekord!

Mit einer Rekordlänge von 104,27 Metern und einer neuen Bestzeit von 29:11,96 Minuten haben es die besten Nachwuchsstuckateure Deutschlands ins Buch der Guinness World Records geschafft. In Berlin zogen das Nationalteam der Stuckateure und Auszubildende des Lehrbauhofs Berlin den längsten Stuckstab der Welt.

Für den Rekord-Stab aus Gipsstuck hatten die Mitglieder des Nationalteams der Stuckateure mit den Auszubildenden des Lehrbauhofs Berlin in acht Zweierteams Hand in Hand zusammengearbeitet. Zuerst bauten sie auf der über 50 Meter langen Wettkampfbahn in einem Zeitfenster von 15 Minuten den über 104 Meter

...

18. September 2019

Energieeffizient bauen mit dem European Energy Saving Guide

Die EAE (European Association of ETICS) ist der europäische Dachverband von WDVSVerbänden aus derzeit zwölf europäischen Ländern. Hinzu kommen sechs wichtige europäische Verbände der Zulieferindustrie als außerordentliche Mitglieder sowie sieben führende Hersteller und Forschungsinstitute als Fördermitglieder. Mit der Einführung des European Saving Guide 2013 strebte die EAE eine Informationsschrift an, die sich mit dem Thema »Energieeffizientes Bauen und Sanieren« befassen sollte. Mit Vertretern aus Politik und der Europäischen Kommission sollten Vorteile energieeffizienter Gebäude sowie die Wege dargelegt werden, um die

...

17. September 2019

Wandfarben für Allergiker

Seit Januar 2019 gelten die neuen Kriterien für den Blauen Engel. In »emissionsfreien 
Innenwandfarben«, die das Umweltzeichen tragen wollen, dürfen Hersteller künftig 
keine Konservierungsmittel mehr einsetzen. Die Zeitschrift Öko-Test hat in der Ausgabe Juni 2019 zehn weiße Wandfarben getestet, die als »konservierungsmittelfrei« ausgelobt sind oder für die die Hersteller mit dem Hinweis »für Allergiker« werben. Letzteres legt nahe, dass die Farben zumindest keine allergieauslösenden Haltbarmacher enthalten. Neun Farben schneiden »sehr gut« ab. Sie enthalten weder allergene Isothiazolinone noch krebsverdächtiges Formaldehyd, nicht

...

DIE TR­OPHÄE IST EINE HA­ND­GE­FER­TI­G­TE PLASTIK AUS BIR­NEN­HOLZ. FOTO: SEI­FR­IZ-PREIS
12. September 2019

Seifriz-Preis 2020

Handwerksbetriebe, die gemeinsam mit Partnern aus Forschung und Wissenschaft ein innovatives Projekt umgesetzt haben, können sich bis 1. März 2020 für den Seifriz Preis bewerben. Seit 30 Jahren werden mit dem SeifrizPreis erfolgreiche Kooperationen zwischen Handwerk und Wissenschaft ausgezeichnet. Bis 1. März 2020 können sich Handwerksbetriebe mit Wissenschaftspartnern bewerben, die gemeinsam eine Innovation in den Bereichen Produkt, Verfahren oder Dienstleistung geschaffen haben. Auch innovative Geschäftsmodelle, Strategien sowie Formen der Betriebsorganisation und Betriebskultur zählen zu denjenigen Projekten, die

...

EXIST­ENZ­GRÜNDER*IN­NEN KAI GRE­IN, STEFAN LAUCHT, RO­MAN KUSCH UND AN­GE­LA REU­B­ERT (V.L.N.R.) MIT FE­LIX DIE­MER­LING, GESCHÄFTSFÜHRER DER MA­LER- UND LA­CKI­E­RE­RIN­N­UNG RHEIN-MAIN (2. VON RECHTS). FOTO: MA­LER- UND LA­CKI­E­RE­RIN­N­UNG RHEIN-MAIN
07. September 2019

Stammtisch für Existenzgründer

Die Maler und Lackiererinnung RheinMain hat einen Stammtisch für Existenzgründer ins Leben gerufen.

Geschäftsführer Felix Diemerling und Jürgen Jobmann, Obermeister der Innung, haben am 22. August erstmals ein gemeinsames Abendessen mit vier Jungunternehmern zwischen 26 und 36 Jahren organisiert, bei dem sich in lockerer Runde darüber ausgetauscht werden konnte, welche Bedürfnisse Existenzgründer haben, welche bürokratischen Hürden auf sie zukommen und wie dies alles im Rahmen der Innungsarbeit abgedeckt werden könnte. Kundengewinnung, Allgemeine Geschäftsbedingungen, Einkauf – das waren drei der vielen Themen,

...

Die Malerin und Lackiererin Jessica Jörges belegte den 5. Platz. Foto: WorldSkills Germany/Frank Erpinar
02. September 2019

Weltmeisterschaft der Berufe in Kasan

Bei den diesjährigen internationalen Weltmeisterschaften der Berufe im russischen Kasan, den WorldSkills, hat die deutsche Malerin und Lackiererin Jessica Jörges aus Dreieich in Hessen den 5. Platz und damit eine Medal for Excellence erobert. Fahrzeuglackiererin Johanna Kaiser erreichte den 16. Platz.

Schon bei der Eröffnungsveranstaltung der diesjährigen World Skills Germany, die vom 23. August bis 27. August in Kasan, Russland stattfanden, herrschten bisher noch nie

...

LU­KAS SCHUL­ZE BR­OCK Foto: BRIL­LUX
05. August 2019

Engagement für Bildung

Ausbildungspartnerschaft: Über den Nachwuchsmangel im Maler- und Stuckateurhandwerk kann man klagen – oder konkret etwas dagegen tun. Die Brillux Ausbildungspartnerschaft bietet Perspektiven, damit Azubis motiviert bleiben, erfolgreich lernen und qualifiziert in den Betrieb integriert werden.

04. August 2019

Studenten bauen Bus-Bühne

Ein über 40 Jahre alter VW-Bus, eine reisefreudige Band und eine verrückte Idee. Das waren die Komponenten eines gemeinsamen Projekts des Studiengangs Innenausbau der Technischen Hochschule Rosenheim, der Try Crossover Stiftung und der Guten A-Band. Das ungewöhnliche Vorhaben begann bereits vor knapp zwei Jahren und ging nun mit einem Konzert erfolgreich zu Ende.

DA­NIE­LA ZIL­LER AUS DER SCHWEIZ GE­WANN DAS IN­TERNATIO­NA­LE VOR­BE­REI­T­UNGS­TUR­NIER DER MA­LER BEI BRIL­LUX. VG Bildkunst Bonn 2019, Hede Bühl, Foto: Michael Richter
24. Juli 2019

Rückenwind für die WorldSkills

Ende August beginnen im russischen Kazan die „WorldSkills“. In 41 Disziplinen messen sich bei dieser Weltmeisterschaft der Berufe junge Teilnehmer aus über 60 Ländern, die sich zuvor in nationalen Ausscheidungswettbewerben qualifizieren konnten.

VOM 22. BIS 24. ZEI­GEN DIE SCHÜLE­RIN­NEN UND SCHÜLER DER MÜNCH­NER MEI­ST­ER­SCHU­LEN IHRE MEI­STERSTÜCKE Foto: Fachschule für Farbe und Gestaltung München
04. Juli 2019

Die Meister laden ein

Leistungsschau der Münchner Meisterinnen und Meister im Bereich Farbe und Gestaltung

In der Zeppelinhalle zeigen die Städtischen Meisterschulen für das Maler- und Lackiererhandwerk, für das Vergolder- und Kirchenmalerhandwerk sowie die Städtische Fachschule für Farb- und Lacktechnik im Rahmen einer Leistungsschau in München über 60 Arbeiten der Fachschul- und Meisterprüfung des Jahres 2019. Vergoldete und verzierte Rahmen, wertvoll gefasste Figuren, historische Maltechniken und moderne Lackarbeiten, sowie überraschende und interessante Farb- und Gestaltungsvorschläge für ein Schulhaus sind zu besichtigen. Die Absolventen und

...

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen