14. September 2022

Wild und frei wie die Natur

Die Farbe des Jahres 2023 nennt sich Wild WonderTM. Foto: Sikkens
Die Farbe des Jahres 2023 nennt sich Wild WonderTM. Foto: Sikkens

Anzeige

Zum 20. Mal präsentiert Sikkens die Farbe des Jahres und feiert so nicht nur einen runden Geburtstag, sondern auch den Zauber der Natur, der im kommenden Jahr das allgemeine Lebensgefühl prägt. Die von der Natur inspirierten ColourFuturesTM 2023 übertragen die für das körperliche und geistige Wohlbefinden in die eigenen Wohn- und Arbeitsräume.

Für die ColourFuturesTM 2023 wurden gezielt Farbtöne ausgewählt, die der Natur entstammen und die ihren Zauber einfangen: von warmen Grautönen über holziges Braun bis hin zu floralen Rosatönen. Das vorherrschende Thema des Jahres 2023 ist die Bedeutung der Natur für die Menschen. Immerhin hat das Leben in den letzten zwei Jahren noch intensiver drinnen stattgefunden. Daher ist es wichtig, die Verbindung zur Natur in die eigenen vier Wände zu transportieren – insbesondere in der Stadt.

»Die Farbvorlieben haben sich im Laufe der Zeit von helleren hin zu neutralen und natürlichen Tönen verschoben – ein Trend, der mit den vollständig von der Natur inspirierten ColourFuturesTM 2023 seinen Höhepunkt erreicht«, fasst Christine Gottwald, Leiterin des Ateliers der Farbe bei AkzoNobel, die Entwicklung der Farbtrends in den vergangenen 20 Jahren zusammen. »Durch einen intensiven Austausch des Teams des AkzoNobel Global Aesthetic Centers mit anerkannten Trendexpertinnen und -experten aus der ganzen Welt ist sichergestellt, dass wir für unsere Farbe des Jahres stets den Farbton auswählen, der genau den Bedürfnissen und Vorlieben der Konsumenten entspricht«, ergänzt Florian Lederhofer, Senior Brand Manager Sikkens DACH.

20 Jahre Farbforschung

Jede Farbe des Jahres aus den letzten zwei Jahrzehnten spiegelt einen Augenblick in der Zeitgeschichte wider. Sie wurden und werden vom Farbteam des Global Aesthetic Centers in Amsterdam unter Berücksichtigung der globalen Entwicklungen sorgfältig ausgewählt und zeigen, wie sich die Stimmung in der Gesellschaft im Lauf der Zeit verändert hat. »Über die Jahre hinweg haben wir eine deutliche Verschiebung hin zu neutralen, natürlichen Farben erlebt – ein Trend, der mit den vollständig von der Natur inspirierten ColourFuturesTM 2023 seinen Höhepunkt erreicht«, sagt Heleen van Gent, Creative Director des Global Aesthetic Center von Akzo Nobel.

Jedes Jahr werden internationale Designexpert*innen aus verschiedenen Disziplinen zu einem dreitägigen Trend-Brainstorming eingeladen. Sie stellen gegenseitig ihre Beobachtungen vor, um in den anschließenden Diskussionen die prognostizierten Trends auszuloten, die sich in den nächsten Jahren weiterentwickeln und unsere Lebensweise beeinflussen werden. Die diesjährige Trendprognose ergab, »dass die Natur Anfang und Ende von allem ist«, resümiert Heleen van Gent. Das Kernthema lautete »Seeds of wonder«, woraus vier Trends entwickelt wurden:

Trend Nr. 1: Die mentale Gesundheit im Fokus

Trend Nr. 2: Kollektives Denken

Trend Nr. 3: Von der Biologie inspiriert

Trend Nr. 4: Lebenszyklen

Daraus entstanden im Anschluss vier Farbpaletten sowie die Farbe des Jahres: Wild WonderTTM.

Wild WonderTM bringt die Natur ins Haus

Die Farbe des Jahres 2023, Wild WonderTM, beschwört die Freiheit und das Unbezähmbare der Natur (Wild) sowie deren Magie (Wonder). Der helle, optimistische Farbton erinnert an ein wogendes Getreidefeld und schafft eine Wohlfühlatmosphäre im eigenen Zuhause. Inspiriert wurde sie von Samenkapseln, Weizen, Getreide, Nüssen, getrockneten Pilzen und Holztönen. Die vier dazugehörigen Trendpaletten spiegeln jeweils die unterschiedlichen Arten wider, wie die Natur uns inspiriert und bereichert. Die Farbpaletten ermöglichen eine zeitgemäße und doch ganz individuelle Farbgestaltung.

Wild WonderTM ist die Farbe des Jahres 2023. Der helle, optimistische Farbton erinnert an eine reife Getreideähre und bringt die Natur in das Zuhause. Foto: Sikkens

Lush Colours geben Ruhe und Zuspruch

Inspiriert von der üppigen Farbigkeit der Gärten, Parks und Wälder wirken die Lush Colours wie ein Echo der Natur. Die warmen Farbtöne sind perfekt aufeinander abgestimmt und lassen sich ganz leicht kombinieren. Grün, Braun und sanftes Flieder – diese Farben sorgen für eine wohltuende und erfrischende Raumwirkung. Die Kombination von torfigem Braun und sanften Grüntönen mit Wild WonderTM schafft eine ausgeglichene und beruhigende Stimmung und verleihen etwa dem häuslichen Arbeitsplatz eine natürliche Ausstrahlung. »Die warmen Farbtöne der Lush Colours erinnern an üppige Wälder oder einen moosigen Waldboden; sie wirken beruhigend und bauen uns auf«, sagt Heleen van Gent.

Die Lush Colours sind von den Farben des Waldes inspiriert und verleihen einem Raum eine tröstliche und vertraute Ausstrahlung. Foto: SikkensFoto: Sikkens

Buzz Colours erzeugen Freude und zeigen Vielfalt

Wenn es um Farben geht, schöpft die Natur aus dem Vollen. Mit den lebhaften und beschwingten Farbtönen der Buzz Colours kann man es ihr gleichtun. Die harmonischen, fröhlichen Töne dieser Trendpalette wirken so heiter und bunt wie ein frischgepflückter Blumenstrauß. Dabei einfalten die lebhaften Töne ihren ganz besonderen Reiz – sowohl für sich allein als auch in farbenfrohen Kombinationen. »Die Buzz Colours sprühen vor Energie und Lebensfreude. Sie schaffen ein liebenswertes und lebenslustiges Ambiente», erklärt Heleen van Gent.

Die fröhlichen Rosa- und Ockertöne feiern die Vielfalt der Natur und verleihen einem Raum Tatkraft und Verbundenheit. Die Buzz Colours erzeugen selbst in einem großen Wohnzimmer eine warme und vertraute Atmosphäre und sind die perfekte Wahl für Räume, in denen man sich gerne mit anderen trifft.

Die Buzz Colours feiern die bunte Vielfalt der Natur und erzeugen eine warme und vertraute Atmosphäre. Foto: SikkensFoto: Sikkens

Raw Colours verbinden mit der Natur

Die Natur kann uns lehren, wie man intelligente und nachhaltige Lösungen für die Zukunft findet. Natürliche Materialien wie Holz, Lehm oder Stroh standen Pate für die warmen und erdigen Farbtöne dieser Raw Palette, die das Zuhause mit den Wundern der Natur verbindet. Die Brauntöne und Ockerschattierungen reflektieren die natürlichen Materialien sowie den Formenreichtum der Natur und erzeugen ein Ambiente, das Potenzial und Kreativität ausstrahlt. Die wunderbaren Naturtöne geben einem Zimmer sofort Wärme und verändern je nach Einfall des Tageslichts ihre Wirkung im Raum. Die Raw Colours laden auch dazu ein, mit kräftigen Farbtönen zu experimentieren, um einen Raum Tiefe, Persönlichkeit und einen Ausdruck von Beständigkeit zu verleihen.

Die warmen und erdigen Farbtöne der Raw Colours erzeugen ein Ambiente, das Potenzial und Kreativität ausstrahlt. Foto: SikkensFoto: Sikkens

Mit den Flow Colours den inneren Kompass neu justieren

Heutzutage ist es eine Herausforderung, das zu tun, was gut für uns ist: ausreichend Schlaf zu bekommen, unsere Bildschirme auszuschalten, gesund zu essen und Sport zu treiben. Um das Leben an diesen natürlichen Bedürfnissen ausrichten zu können, bedarf es Räume, die dazu anregen. »Die weichen und fließenden Farbtöne dieser Palette strahlen die Ruhe und Gelassenheit einer Küstenlandschaft aus«, sagt Heleen van Gent. So schafft Flow Colours in Räumen eine erfrischende und ausgeglichene Atmosphäre. Die Muschel-, Schindel- und Sandtöne erinnern an Dünen und plätschernde Wellen. Das Zusammenspiel der sanften und dunkleren Küstenfarben ergeben auf natürliche Weise sehr harmonische Farbkombinationen und ermöglichen ganz individuelle Farbgestaltungen, die einen wohnlichen und ausgewogenen Look erzeugen, der entspannt und entstresst – ganz gleich, ob es sich um eine unifarbene Wand oder dezent gestrichene Wände mit farbenfrohen Highlights handelt.

Die weichen und fließenden Farbtöne der Flow Colours geben Räumen eine erfrischende und ausgeglichene Atmosphäre. Foto: SikkensFoto: Sikkens

Material für eine kompetente und kreative Farbberatung

Welche vielfältigen Möglichkeiten die Farbe des Jahres 2023 und die dazugehörigen Farbpaletten bieten zeigt das Trendbuch CF23. Die zahlreichen Vorher-Nachher-Aufnahmen erleichtern die Farbberatung mit Kund*innen. »Zusätzlich stellen wir dem Maler mit der Broschüre »Farbtrends 2023, Von der Natur inspiriert« ein ideales Instrument in der Kundenakquise zur Verfügung, das Lust auf einen frischen Anstrich macht«, sagt Florian Lederhofer. Um sich die Wirkung der Farben auf einer großen Fläche vorzustellen, kann bei der Farbberatung zusätzlich die Expert App von Sikkens eingesetzt werden. Der »Sikkens Visualizer« simuliert die Farbgestaltung realer Räume mithilfe von Augmented Reality. Mit nur einem Wisch übers Display können so beliebig Räume farblich modifiziert werden.

Das Trendbuch CF23 kann als Werkzeug für eine kompetente und kreative Farbberatung genutzt werden. Foto: SikkensMit der kostenlosen Sikkens Expert App können Räume in unterschiedlichen Farben visualisiert werden. Foto: Sikkens

Quelle: Sikkens / Delia Roscher