24. Mai 2022

Brillux-Showtrucks sind wieder unterwegs

Auf großer Tour: Die Showtrucks von »Deine Zukunft ist bunt«. Foto: Brillux
Auf großer Tour: Die Showtrucks von »Deine Zukunft ist bunt«. Foto: Brillux

Anzeige

Mit der Nachwuchsinitiative »Deine Zukunft ist bunt« unterstützt Brillux Betriebe dabei, diese Berufe wieder mehr ins Blickfeld zu rücken und potenzielle Azubis, Lehrkräfte und Eltern gezielt anzusprechen. Die beiden Showtrucks präsentieren die vielfältigen Facetten des Maler-, Lackierer- sowie Stuckateurhandwerks.

2016 gings los

Damals startete der erste der beiden »Deine Zukunft ist bunt«-Showtrucks zur großen Tour, um jungen Menschen aus nah und fern das Maler- und Stuckateurhandwerk näherzubringen. Mittlerweile hat das 20 Meter lange und 36 Tonnen schwere Infomobil ein baugleiches »Geschwisterchen« – und nach coronabedingter Pause sind beide ab Mai 2022 endlich wieder unterwegs. Ziele der Trucks sind beispielsweise Ausbildungsmessen, Handwerkertage oder Schulevents in Deutschland, Österreich, der Schweiz und in Südtirol. Einmal geparkt, können die Jugendlichen in den Fahrzeugen unter anderem virtuell Räume gestalten oder durch Videos Einblicke in den Azubialltag bekommen.

Farbe erleben – Raumgestaltung am Touchscreen

Mit welchen Materialien lassen sich Wände, Decken und Böden gestalten? Und welchen Einfluss hat die Beleuchtung auf die Wirkung von Farben und Materialien in einem Raum? An einem 1,80 Meter hohen Touchscreen können sich die Jugendlichen mit echtem Werkzeug dem Thema Farbe und Raumgestaltung auf digital-spielerische Art und Weise nähern. Original Musterplatten zum Anfassen und der digitale Farbdesigner, mit dem man verschiedenfarbige Böden und Wandflächen miteinander kombinieren kann, vermitteln zudem einen ersten Eindruck der vielfältigen Gestaltungsoptionen und Kreativtechniken.

Von Langeweile keine Spur – jetzt wird’s bunt!

Doch auch abseits dieser praxisorientierten Elemente haben die Trucks einiges zu bieten. Unterhaltsame Videos, Arcade-Spielspaß mit der preisgekrönten App »Buntes Battle« oder ein schnelles Match am „Deine Zukunft ist bunt“-Pong-Tisch: Langweilig wird es in den Trucks sicherlich niemandem. Damit neben dem Spaß auch die Aufklärungsarbeit nicht zu kurz kommt, werden die Infomobile natürlich bei jedem Einsatz von echten Praxis-Profis begleitet: Wer sich für eine Ausbildung im Maler- und Stuckateurhandwerk interessiert, bekommt von erfahrenen Handwerkerinnen und Handwerkern, von Innungsvertretenden oder auch Azubis wertvolle Informationen aus erster Hand.

Quelle: Brillux / Delia Roscher