22. April 2022

Little Greene lanciert neues Farbfächer-Set

Das neue Farbfächer-Set kann jetzt bestellt werden. Foto: Little Greene
Das neue Farbfächer-Set kann jetzt bestellt werden. Foto: Little Greene

Anzeige

Mit dem kompakten Farbfächer-Set präsentiert der Farbhersteller Little Greene die Colours of England als die Colour Scales Farbtöne in einer praktischen Box zur einfachen Verwendung und zum Transportieren.

Mit diesem neuen Design-Tool können sowohl harmonische als auch dynamische Farbkombinationen mit der gesamten Palette von 196 Little Greene Farbtönen kreiert werden. Jede Farbe wird einzeln auf einer Karte mit der Größe von 144 x 50 mm präsentiert. Dank der fächerartigen Anordnung lassen sich die Farben leicht auswählen und mit vorhandenem Mobiliar, Stoffen und anderen Materialien abgleichen, um den perfekten Little Greene Farbton für den Raum zu finden.

»Die Wahl einer Farbe soll eine Freude sein. Deshalb war es uns schon immer wichtig, unkomplizierte Farbwerkzeuge zu entwickeln, die das Auswählen von Farben zu einer einfachen und sinnlichen Erfahrung machen – von unseren »flying Chips« auf den Farbkarten bis hin zur Farbskala-Kollektion. Der tragbare Farbfächer in der schönen Präsentationsbox ist eine wunderbare Ergänzung unseres Portfolios.« Ruth Mottershead, Little Greene Creative Director.

196 Farben im Überblick

Alle Farbtöne des Farbfächer-Sets sind in der gesamten Palette der Little Greene Qualitäten erhältlich: auf Wasser und Ölbasis für den Innen- und Außenbereich. Die Box enthält zwei Fächer, einen mit den 128 Farbtönen der Kollektion »Colours of England«, die zur leichteren Handhabung in Nummernfolge präsentiert werden, ein zweiter mit der »Colour Scales« Kollektion, die nach Farbfamilien in abgestuften Farben gruppiert ist, so dass die Palette der Farbtöne auf einen Blick betrachtet werden kann. Auf beiden Fächern sind insgesamt 196 Farben enthalten.

Die Farben von Little Greene werden niemals eingestellt. Auch wenn nicht alle Farben auf den Farbfächern gezeigt werden, sind alle Archivfarben weiterhin über die Fachhändler und im Little Greene Showroom erhältlich.

Quelle: Little Greene / Delia Roscher