22. März 2022

Kurse rund um Lehmbau

Die Europäische Bildungsstätte für Lehmbau bietet verschiedene Kurse rund um Lehmbau an. Foto: GIBLEHO/stock.adobe.com
Die Europäische Bildungsstätte für Lehmbau bietet verschiedene Kurse rund um Lehmbau an. Foto: GIBLEHO/stock.adobe.com

Anzeige

Die Europäische Bildungsstätte für Lehmbau bietet Kursangebote für alle an, die am ökologischen Bauen interessiert sind. Das aktuelle Kursprogramm umfasst neben Lehmbau-Praxis, Einführung Lehmputze und Natürliches Bauen mit Kalk auch Neuheiten.

Lehrgang Gestalter*in für Lehmputze (HWK)

Vom 2. bis 12. Mai 2022 findet Teil I des dreiteiligen Lehrgangs »Gestalter*in für Lehmputz (HWK)« statt. Teil II beginnt am 13. Mai, Teil III folgt im Herbst. Der Lehrgang kann modular besucht werden. Er richtet sich an Handwerker*innen aus einschlägigen Bauberufen. Für Quereinsteiger*innen kann er als Sprungbrett ins professionelle Handwerk gelten. Der Abschluss vor der Handwerkskammer Schwerin kann als Voraussetzung für die Eintragung in die Handwerksrolle dienen. Hier geht’s zur Anmeldung.

Handwerklicher Kalk-Terrazzo – Ein Werkstattkurs

Im Werkstattkurs vom 20. bis 22. Mai 2022 gibt Terrazzo-Meister Michael Dorrer Einblick in Aufbau, Rezepturen und Arbeitsschritten für die Herstellung handwerklichen Kalk-Terrazzos. Anschließend durchlaufen die Teilnehmer*innen den gesamten Zyklus des Herstellens selbst. Hier geht’s zur Anmeldung.

Wir bauen einen Naturteich mit Tondichtung

Der Wangeliner Ökobaustoff-Händler und vielseitiger Handwerker Andreas Breuer entwirft und baut mit den Teilnehmer*innen vom 23. bis 26. Mai 2022 einen Teich mit einer dauerhaften Abdichtung ohne Folie. Mit einem in der Praxis fokussierten Ansatz lernen Sie damit die Theorie Schritt für Schritt. Für den Kurs gibt es nur wenige Plätze, melden Sie sich daher rechtzeitig an.

Quelle: Europäische Bildungsstätte für Lehmbau / Delia Roscher