17. November 2021

Ein Malerwaschplatz geht online

In der virtuellen Malerwerkstatt führen Mitarbeiter von aqua-service live den Ablauf einer Werkzeugreinigung und Wasseraufbereitung am Malerwaschplatz vor. Foto: aqua-service Industriewasserrecycling GmbH
In der virtuellen Malerwerkstatt führen Mitarbeiter von aqua-service live den Ablauf einer Werkzeugreinigung und Wasseraufbereitung am Malerwaschplatz vor. Foto: aqua-service Industriewasserrecycling GmbH

Anzeige

aqua-service, der Hersteller von Malerwaschplätzen für Werkzeugreinigung, präsentiert einen neuen Online-Treffpunkt für Maler- und Lackierbetriebe rund um die Themen Werkzeug und Wasser.

Interessenten können sich nach Terminabsprache in der virtuellen Malerwerkstatt über die Möglichkeiten einer effizienten Werkzeugreinigung und Wasseraufbereitung informieren. Die Fachleute von aqua-service führen per Videoschalte ihre Malerwaschplätze vor, zeigen Details der Anlagen aus unterschiedlichen Perspektiven und klären im persönlichen Dialog Fragen zu Anlagen und nachhaltigen und gesetzeskonformen Reinigungslösungen für Handwerksbetriebe.

Abhängig vom Gesprächsverlauf und Informationsbedarf dauert ein Besuch des Online-Treffpunkts nur dreißig bis fünfzig Minuten und lässt sich gut zwischendurch einplanen. Auch Betriebe, die bereits einen der Malerwaschplätze nutzen, können nun zeitsparend per Videoschalte wichtige Fragen zum Ablauf oder zu kleineren Reparaturen online klären.

Interessenten vereinbaren ihren Termin telefonisch unter +49 (0) 76 82/9 47 94 02 oder per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Quelle: aqua-service Industriewasserrecycling GmbH / Alexandra Nyseth