19. Juli 2021

Architekten- und Fachunternehmertag 2021 am 23. September in Osnabrück

Der Architekten- und Fachunternehmertag 2021 findet am 23. September statt. Foto: Gütegemeinschaft Wärmedämmung von Fassaden
Der Architekten- und Fachunternehmertag 2021 findet am 23. September statt. Foto: Gütegemeinschaft Wärmedämmung von Fassaden

Anzeige

Nach der gegenwärtigen Entwicklung der Pandemie findet am 23. September 2021 der Architekten- und Fachunternehmertag 2021 in Osnabrück statt.

Folgende Themenbereiche mit hochkarätigen Referenten können Sie auf dem diesjährigen Architekten- und Fachunternehmertag erwarten:

Zustimmung bei Bauart, Zulassung WDVS und andere Aufreger

(RA Michael Simon, Hamburg)

Das GEG und die Förderungen rund um WDVS

(Dipl.-Ing. Bodo Lamberth, Ludwigshöhe)

Wärmedämm-Verbundsysteme – Aus Schäden lernen, Schäden-Vorschriften-Lösungen

(ö.b.u.v. SV Manfred Haisch, Stuckateurmeister, Gschwend)

Erst die Küche, dann die Fassade – Architektendebatte um die Fassade

(Dipl.-Ing. Werner Eicke-Hennig, Frankfurt am Main)

Neuerungen im System der RAL Gütesicherung – Vorteile für Gütezeichenbenutzer

(Niklas Neureuter, Bonn)

Den Austellern werden dreiminütige Impulsvorträge ermöglicht, um ihr Angebot auf den Präsentationsständen kurz vorzustellen. Am Vortag, dem 22. September 2021 findet zudem am selben Veranstaltungsort, ein Seminar zur Anwendung der DIN 18202 Toleranzen im Hochbau, die gemeinsame Mitgliederversammlung der GWF und BFI und - wie gewohnt - für alle Teilnehmer*innen dieser Veranstaltungen die Gelegenheit für Gespräche in gemütlichem Rahmen bei einem Abendessen statt.

Die Teilnahmegebühren belaufen sich für Mitglieder*innen der GWF und Architekten, die über Mitgliedsbetriebe der GWF angemeldet werden auf 200 Euro (inkl. MwSt.). Mitglieder der Fachorganisation BV Farbe zahlen 280 Euro (inkl. MwSt.) und Nicht-Mitglieder 340 Euro (inkl. MwSt.). Über folgenden Link können Sie sich anmelden: https://www.aft2021.de/

Bis zum 20. August 2021 sind kostenfreie Stornierungen möglich.

Quelle: Gütegemeinschaft Wärmedämmung von Fassaden / Delia Roscher