11. Februar 2021

»Maler gegen Müller«

Thomas Müller und Caparol rufen zusammen zur »Maler-Challenge des Jahres« auf. Foto: Caparol Farben Lacke Bautenschutz

Anzeige

Caparol ist es gelungen, Fußball-Weltmeister und Champions-League-Sieger Thomas Müller für die Maler Challenge »Streichen und Kicken« zu gewinnen. Unter dem Motto »Maler gegen Müller« trifft der zweifache Triple-Sieger voraussichtlich Ende März auf ein Malerteam, das sich gerade formiert.

Über die Aufstellung entscheidet das Glück bei der Bewerbung. Die Rahmenbedingungen des Wettbewerbs lassen völlig offen, wie sich die Triple-Teams zusammensetzen. Sicher ist nur: Jeder Maler und jeder Amateurfußballer kann sich bei Caparol bewerben und hat die Chance auf eine Begegnung mit dem bayerischen Sympathieträger. Nach dem Spiel greift auch Thomas Müller nach Malerpinsel und -rolle, um dem Vereinsheim auf dem Sportplatz des Events einen Anstrich zu verleihen. Denn nach dem Auftakt sollen noch drei weitere Fußball-Vereinsheime mit den Farben von Caparol verschönert werden. Bewerbungen hierfür sind ab April möglich.

Wer im Team MALER gegen Thomas Müller kicken will und wer es als Amateurfußballer einmal mit einem wirklichen Profi aufnehmen möchte, kann sich bis zum 12. März bewerben.

Weitere Infos und Teilnahme-Bedingungen sind unter www.maler-gegen-mueller.caparol.de zu finden.