16. November 2020

25.000 Euro-Spende an UNICEF

Bert Näther, Geschäftsführer Farben Schultze GmbH & Co. KG, übergibt den Scheck über 25.000 Euro an Petra Mewes, Vertreterin der UNICEF. Foto: Torsten Strom

Im Rahmen der Handwerksmesse FarbARENA 2020, die in diesem Jahr erstmals online stattfand, konnten bei einem Spendenaufruf auf dem Webportal der Messe 25.000 Euro für UNICEF gesammelt werden.

Die Handwerksmesse FarbARENA 2020 fand in diesem Jahr coronabedingt zum ersten Mal komplett online und digital statt. Vom 4. bis 30. September 2020 konnten Handwerker und Bauunternehmen mit 65 Anbietern aus den Bereichen Wand, Boden und Fassade Kontakt aufnehmen, die neuesten Produkte begutachten und bestellen. Fast einen ganzen Monat war die FarbARENA 2020 täglich 24 Stunden geöffnet.

Namhafte Aussteller wie zum Beispiel Alligator, Caparol, CD-Color, Erfurt, Festool, Jaeger, PCI, Pufas und Storch präsentierten ihre Produkte und Neuigkeiten an virtuellen Messeständen. Die Online-Handwerksmesse wurde von den Handwerkern sehr gut angenommen und die Veranstalter, die Unternehmensgruppe Engel & Jung, Farben Schultze und Winkler & Gräbner, sind sehr zufrieden mit dem kommerziellen Erfolg.

Bert Näther, Geschäftsführer der Unternehmensgruppe: »Dies war ein Auftakt für weitere Events dieser Art. In Planung ist derzeit das nächste digitale Event Werkzeugtage 2020, welches sonst traditionell in unseren Niederlassungen stattfindet.«

Bei einem Spendenaufruf auf dem Webportal der Messe konnten 25.000 Euro für UNICEF, das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen, gesammelt werden. Die Veranstalter freuen sich über die große Resonanz der Aktion. So können sie Kinder in Not an ihrem wirtschaftlichen Erfolg der Online-Handwerksmesse teilhaben lassen.