16. Juli 2020

Aus KIT 2020 wird KIT 2021

Die KIT plant nun für 2021. Foto: Stuck-Verband

Der Branchenkongress KIT - Kontakte. Ideen. Trends. - veranstaltet vom Fachverband der Stuckateure für Ausbau und Fassade, wird auch gerne von Malermeistern besucht. Allerdings wird es dieses Jahr mit der Veranstaltung in Konstanz nun doch nicht klappen.

Der ursprünglich für Ende März 2020 geplante und aufgrund der  Coronaverordnung der baden-württembergischen Landesregierung auf Oktober 2020 verschobene Branchenkongress KIT  muss nun wegen der weiter geltenden strengen Auflagen erneut verlegt werden. Um eine hohe Sicherheit bezüglich der Durchführung zu bekommen, hat sich die Verbandsspitze entschlossen, die KIT um ein ganzes Jahr auf den 7. und 8. Oktober 2021 zu verlegen. Für den neuen Kongresstermin am 7. und 8. Oktober 2021 in Konstanz gelten die bisher schon gebuchten Karten unverändert weiter. Alles Weitere zur KIT erfahren Sie in Kürze über die Kongresshomepage www.forum-kit.de.