03. Mai 2019

Ausgezeichnete Nachwuchstalente

30 frischgebackene Meisterinnen und Meister zeigten in der Ausstellung »Meister in Form und Farbe« ihr Können Foto: Landesinnungsverband des Maler- und Lackiererhandwerks Baden Württemberg

Mit einem überzeugten Appell, die Chancen des Handwerks zu nutzen und »den schönsten Beruf der Welt« mit Leidenschaft und Können mit Leben zu erfüllen, machte Thomas Schiek, Landesinnungsmeister des Maler- und Lackiererhandwerks Baden-Württemberg, den rund 30 frischgebackenen Meisterinnen und Meistern anlässlich der Eröffnung der Ausstellung »Meister in Form und Farbe« Mut für ihre berufliche Zukunft.

Für die Ausstellung im Regierungspräsidium am Rondellplatz in Karlsruhe hatte eine Jury nach den Kriterien Gestaltung und Ausführung wieder die interessantesten Prüfungsarbeiten der Meisterschulen in Karlsruhe, Lahr, Reutlingen, Stuttgart und Ulm ausgewählt und die Besten mit Preisen der Farbenindustrie ausgezeichnet: Stefanie Rölfs (Karlsruhe), Manuel Kern (Lahr), Timo Endler, Margarita Vulvert, Ann-Christin Wehlage (alle Stuttgart) und Katrin Besler (Ulm).

 

Aktuelle Branchennews und Know-how für Fachverarbeiter gibt es auch in der aktuellen Ausgabe der Mappe: www.mappe.de/einzelhefte