Neue Koffer für die Besten

Zwei der insgesamt 100 besten Auszubildenden im Malerhandwerk aus ganz Deutschland kommen aus der Ortenau und besuchen den Berufsschulunterricht an der Badischen Malerfachschule in Lahr. Erst kürzlich erhielten sie für ihre Leistungen eine besondere Auszeichnung der Sto-Stiftung.

Sto-Stiftung
Die Preisträgerinnen Carolin Neumaier (links) und Sophie Schröder (rechts).

In einer Feierstunde wurden Carolin Neumaier in Ausbildung bei der Mabetec Maler- und Lackiertechnk in Haslach und Sophie Schröder in Ausbildung bei Berger Maler und Ausbau in Schutterwald für ihre überdurchschnittlichen Leistungen geehrt. In den Räumlichkeiten der Badischen Malerfachschule Lahr erhielten sie die begehrte Auszeichnung der Sto-Stiftung. Sie beinhaltet neben aktueller Fachliteratur einen prall gefüllten Profi-Werkzeugkoffer. Außerdem werden für die berufliche Weiterbildung zum Malermeister oder staatlich geprüften Gestalter weitere Fördermöglichkeiten in Aussicht gestellt.