Mit der App dem Schimmel auf der Spur

testo Smart Probes: Profi-Messgeräte im Taschenformat für die Schimmeldetektion im Maler- und Bauhandwerk

testo Schimmelerkennung
Schimmeldetektion intuitiv und smart - Mit den testo Smart Probes und der testo Smart Probes App.

 

Schimmelpilz verursacht nicht nur Materialzerstörung, sondern auch gesundheitliche Beschwerden. Zur Vorsorge empfiehlt sich daher bei Umbauten, Bautrocknung, Dämmarbeiten oder Malerarbeiten das punktuelle Überprüfen von Feuchte und Temperatur. Mit den testo Smart Probes und der zugehörigen App ist das Maler- und Bauhandwerk für die vorsorgliche Schimmeldetektion und Risikoanalyse bestens gewappnet!

Handliche Profi-Messgeräte – gesteuert per Smartphone.

 

testo Schimmelerkennung
Praktische Menüs und Funktionen helfen bei der Messung und Datenanalyse vor Ort.

 

Die testo Smart Probes, das sind kompakte Profi-Messgeräte, die sich mit dem eigenen Smartphone oder Tablet bedienen lassen. Alle Messdaten werden während der Messung direkt an das mobile Endgerät gefunkt und können über die testo Smart Probes App sofort abgelesen, protokolliert sowie per E-Mail versendet werden. Und die App kann noch mehr: Praktische Menüs und Funktionen helfen bei der Datenanalyse vor Ort: Die App berechnet die relative Oberflächenfeuchte und stellt das Schimmelrisiko am gewählten Messfleck mit Hilfe eines unkomplizierten Ampelsystems dar. So erkennen Handwerker schnell und zuverlässig Schimmelgefahren im Gebäude – sodass Schimmel erst gar nicht entstehen kann.

Anwendungsset für die Schimmelindikation im Maler- und Bauhandwerk.

Bild3
Die testo Smart Probes lassen sich im testo Smart Case bequem transportieren.

 

Innerhalb der testo Smart Probes Produktreihe eignen sich die Fühler testo 605i und testo 805i speziell für die Schimmelindikation im Maler- und Bauhandwerk. Ausgestattet mit diesen Messgeräten und der testo Smart Probes App gelingt die Schimmelerkennung in nur 4 Schritten.

Bild4
Das Anwendungsset für die smarte Schimmeldetektion: Die Fühler testo 605i und testo 805i mit testo Smart Case und testo Smart Probes App.

 

Sie möchten mehr erfahren?

Wie genau die Messung durchzuführen ist, um schimmelgefährdete Stellen zu entdecken und zu bewerten, das zeigt Malermeister Daniel Schneider Schritt für Schritt im neuen Testo Praxisvideo.

Bild5
Im Praxisvideo erklärt Malermeister Daniel Schneider Schritt für Schritt wie man schimmelgefährdete Stellen mit den testo Smart Probes entdeckt und bewertet.

 

Hier geht’s zum Video und dem neuen Testo Blogbeitrag zum Thema Schimmeldetektion mit den testo Smart Probes.

Das Anwendungsset Schimmeldetektion sowie weitere Anwendungen finden Sie hier.

 

Bilder: Testo SE & Co. KGaA