Maler-Wiki

Suche im Maler-Wiki
Begriff Beschreibung
Eisenoxidpigmente

Der Oberbegriff Eisenoxidpigmente steht für die umfangreiche Gruppe von natürlichen und synthetischen gelben, roten, braunen und schwarzen Buntpigmenten, die Eisenoxide und Eisenoxidhydrate als farbgebenden Hauptbestandteil in verschiedenen Kristallstrukturen und Modifikationen enthalten.

Entrostungsverfahren

»Entrostungsverfahren«:  Rostentfernung ist möglich mittels mechanischer, thermischer und chemischer Verfahren und gehört mit zur Oberflächenbehandlung. Die Wahl des Entrostungsverfahren richtet sich zunächst nach dem Ausgangszustand der unbeschichteten, vorzubereitenden Metallfläche. Maßstab dafür waren früher die Rostgrade A bis D nach DIN 55928-4, (ISO 8501-1), die dem schwedischen Standard SIS 055900 entsprechen.

Epoxidharzbeschichtungen

»Epoxidharzbeschichtungen« Die Verwendungsmöglichkeiten von Beschichtungen auf Basis von Epoxidharzen sind sehr vielfältig.
Nach der Filmbildung unterscheidet man:

Erfolgsrechnung

Die kurzfristige Erfolgsrechnung ist ein sehr wichtiges Steuerungsinstrument für das Unternehmen. Sie sollte in festliegenden Abständen (monatlich, viertel- oder halbjährlich bzw. einmal pro Jahr) durchgeführt werden. Die Häufigkeit ist von der besonderen Situation des Unternehmens und der jeweiligen Notwendigkeit, schnell und flexibel reagieren zu müssen, abhängig. Sie kann als Deckungsbeitragsrechnung vorgenommen werden oder mittels der Break-Even-Analyse.

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑