Maler-Wiki

Suche im Maler-Wiki
Begriff Beschreibung
Abschirmglasgewebe

Liebe Leser, 
der chinesische Philosoph Laozi hat es richtig erkannt: »Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Hört man damit auf, treibt man zurück.« In diesem Sinne wollen wir Ihnen regelmäßig in alphabetischer Reihenfolge einen allgemeinen Fachbegriff aus dem Malerhandwerk vorstellen.

Anlegemittel

Alle Mittel, die für Vergoldungen, Versilberungen und zum Metallisieren als klebender Auftrag verwendet werden können, bezeichnet man als Anlegemittel. Dazu zählen Anlegeöle, Anlege- bzw. Vergoldermilch, Eigelb- und Wachsmordent, sowie Öl- und Alkydharzlacke oder Anlegemittel auf Polyurethanbasis. Entsprechend der vorgegebenen Trockenzeiten können Blattmetalle, aber auch Metallpulver sofort oder nach Stunden bzw. Tagen eingelegt bzw. eingestaubt werden.

An­ti­graf­fi­ti­bes­chich­tung

Antigraffitibeschichtung«: Spezialbeschichtung zum Präparieren von 
Oberflächen gegen die Haftung von Lacksprays und Filzstiften. Mittlerweile
sind so viele Produkte zur Graffitiprophylaxe auf dem Markt, dass hier nur
eine grobe Orientierung erfolgen soll:

Atrologische Farben

Symbolfarben, die nicht von naturwissenschaftlichen Erkenntnissen abgeleitet wurden, bezeichnet man auch als »Astrologische Farben«. Es sind Farben, die sich auf der Basis astrologisch betrachteter Zusammenhänge mit der Sonne, dem Mond, den Planeten und den Tierkreiszeichen, in Verbindung mit den Zeitrelationen sowie den vier Elementen, den Metallen und Edelsteinen ergeben. Es gibt keine direkte Verbindung mit den astronomischen Farben.

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑