Neue Broschüre für Handwerker und Kunden. Foto: Mappe
26. Mai 2020

Leitlinie für die Asbesterkundung

Die »Leitlinie für die Asbesterkundung zur Vorbereitung von Arbeiten in und an älteren Gebäuden« richtet sich an alle diejenigen, die Baumaßnahmen planen bzw. durchführen und mit einer Erkundung von Asbest in Gebäuden konfrontiert werden.

Vorsicht bei der Demontage – Asbestfasern können freigesetzt werden. Foto: Mappe
12. Mai 2020

Zahlen und Fakten zur gefährlichen Altlast Asbest

Trotz eines umfassenden Verbots im Jahr 1993 sterben jährlich etwa 1.500 Menschen an den Folgen einer Berufskrankheit durch Asbest. Zwischen 2001 und 2016 fielen schätzungsweise 6,3 Millionen Tonnen asbesthaltiger Abfall an. Über 100.000 Beschäftigte arbeiten auch heute noch mit dem Risiko, Asbest ausgesetzt zu sein.

Wann ist der Estrich belegreif? Das lässt sich mit der KLR-Methode prüfen. Foto: Bernd Ducke
28. April 2020

Belegreife für Estriche – Anpassung von Grenzwerten

Seit Einführung der KRL-Methode wird über die dazu gehörenden Grenzwerte für die Belegreife diskutiert. Bei der KRL-Methode wird die korrespondierende relative Luftfeuchte gemessen. Nach einer mehrjährigen intensiven Probephase werden die Grenzwerte angepasst.

Aufklärungsportal für Fragen zu Titandioxid. Foto: Mappe
21. April 2020

Informationsportal Titandioxid

Bald müssen titandioxidhaltige Produkte mit Warnhinweisen gekennzeichnet werden – das neue Portal »Forum Titandioxid« ist eine Informationsinitiative, die zum Thema Sicherheit von Farben, Lacken und Druckfarben  klare und verständliche Informationen liefert.

Bernd Ducke/Mappe
07. April 2020

Gefahren bei Beschichtungsstoffen mit Nanopartikeln

Die DGUV-Information »Beschichtungsstoffe mit Nanopartikeln/Gefährdungen bei der Verarbeitung« informiert zu Gefährdungen bei der Verarbeitung von Beschichtungsstoffen, um Risiken bei der Arbeitssicherheit zu minimieren und den Gesundheitsschutz zu optimieren.

Viel Tageslicht erhält das Gebäude über die voll verglasten Stirnseiten und das durchlaufende Oberlicht. Foto: Olaf Wiechers
07. September 2019

Kontrollierte Erosion

Die Alnatura Arbeitswelt, das europaweit größte Bürogebäude mit Lehmfassade, wurde Anfang des Jahres eröffnet. Außen entwickelt eine kontrollierte Erosion die Patina der Fassade. Innen verbessern der raue Lehm und weitere Baumaterialien aus nachwachsenden Rohstoffen alle Aspekte des Raumklimas.

Bild: Maler-Technik Spezial
15. Mai 2019

03/2019 – Maximaler Holzschutz

Die Maler-Technik Spezial im Frühjahr 2019 beschäftigt sich mit dem optimalen Schutz von Holz für jede Verwendung. Holz ist im Außenbereich dauerhaft Witterung und Umwelteinflüssen ausgesetzt – UV-Strahlung, Feuchtigkeit, Wind, Wetter und Temperaturschwankung setzten Holz zu. Wie aufeinander abgestimmte Systeme maßgeschneidert eingesetzt werden können und unterschiedlichste Holzoberflächen auch bei großer Belastung lange schützen, dazu wird in verschiedenen Kapiteln angeleitet: Vom perfekten Holzschutz für den Außenbereich, dem Holzschutz mit wasserverdünnbaren Lasuren, geeignete Systemkonzepte für Holzfenster bis hin zu

...

MI­KR­O­SK­O­PISCH KLEIN, ABER MIT GROSSER WIR­KUNG: EINE IM BE­REICH DER FASSA­DENDÄMMUNG NOCH VÖLLIG NEUE OP­TI­ON SIND MI­KR­OHOHL­GLA­SK­U­GELN. SIE KOM­MEN SEIT 2019 IN DEN SPRITZ­BA­REN IN­NEN- UND AUSSENDÄMMUN­GEN MAXI ECO­SPHE­RE ZUM EIN­SATZ Foto: Maxit
10. Mai 2019

Neuer Stoff zur Fassadendämmung

Wie ein Gebäude gedämmt wird, ist von einer Reihe Faktoren abhängig: neben funktionellen Größen, wie Lambda-Werten und Wärmeleitzahlen kommen wirtschaftliche und ökologische Argumente zum Tragen. Vor diesem Hintergrund entstehen interessante Produkte wie die spritzbare Dämmung ecosphere von Maxit mit Mikrohohlglaskugeln. Wir stellen die Alternative zu den bewährten Dämmstoffen vor.

Gut gedämmte Außenwände sind im Sinne der energetischen Optimierung alternativlos. Da die Energiewende noch immer ein aktuelles Thema ist, entwickeln sich Alternativen zu bekannten Varianten: Über Jahrzehnte hinweg galten

...

Foto: Bernd Ducke/Mappe
06. Mai 2019

Gestalten mit Kalk-Marmor-Putzen

Die Werkzeuge für viele Anwendungen sind bekannt, Putze und ihre Verarbeitung auch. Aber die Kombination von natürlichen Rohstoffen und ihre individuellen Farbkompositionen und Bearbeitungsschritte machen die Oberflächen zum Unikat. Die Mappe-Technik zeigt Ausführungsbeispiele mit der Verarbeitung von Kalk-Marmor-Putzen.

Fugenlose Oberflächen sind im Trend, auch im Sanitärbereich – und hier kommt der Maler ins Spiel Foto: Bernd Ducke/Mappe
04. April 2019

ABDICHTUNGEN IM BADEZIMMER

Das neue, moderne, repräsentative Bad wird immer wichtiger. Das Wellness-Bad hat sich etabliert und das Bad ohne sichtbare Fugen von der Dusche bis hin zu allen Wänden und dem Boden ist der Trend. Aber ohne vorherige sorgfältige Abdichtung gibt es Probleme. Hinzu kommt eine neue Abdichtungsnorm.

Bahamabeige, grün, braun, dunkelblautypische Farbtöne vergangener Jahrzehnte im Badezimmer sind aus der Mode gekommen und solche Bäder werden nun sukzessive modernisiert. Zuerst wurden die einzelnen Elemente der Wandbeläge wie z. B. Fliesen immer großformatiger ausgewählt und inzwischen etabliert sich das sogenannte fugenlose Bad. Die

...

Foto: Bernd Ducke/Mappe
21. Januar 2019

Trockenbau: Ständerwände montieren

Trockenbauwände – Im Prinzip klingt es ganz einfach – in wenigen Schritten erstellt man eine neue Trennwand: Unterkonstruktion erstellen, Zwischenräume dämmen, Gipsplatten anbringen und Fugen verspachteln. Die Praxis erweist sich als erheblich komplexer, denn die Vielzahl von Bauelementen und Ausführungsarten machen den Trockenbau zur Wissenschaft für sich. Die Mappe-Technik stellt den Einbau einer Metallständerwand Schritt für Schritt vor und gibt praktische Hinweise zur technischen Ausführung in der Praxis. 

19. Dezember 2018

Tipps für den schönen Bodenbelag

Wer Fehler bei der Verlegung von PVC/CV bzw. Designbelägen von vornherein durch sorgfältige Planung, Untergrundprüfung und Ausführung vermeidet, kann sich Streitigkeiten ersparen. Wir geben Tipps für die Praxis.

Treten Schäden und Mängeln an verlegten Bodenbelägen auf, werfen sich Planer und Ausführende häufig gegenseitig Versagen vor. Der Bauherr in seiner Not schaltet dann häufig Sachverständige ein und dann wird der Streit noch teuer. Das sind die häufigsten Ursachen für Schäden und Mängel: Falscher Umgang mit Bodenbelägen sowie falsche Handhabung, Nichtbeachtung von handwerklichen Regeln sowie handwerkliche Unzulänglichkeiten

...

Die Krokodilstrukturen können individuell farblich gestaltet werden. Beispielsweise wie hier mit Metallic-Beschichtungen auf Dispersionsbasis im Farbton Bronze mit zusätzlichen Akzenten Foto: Bernd Ducke/Mappe
07. November 2018

Mappe-Technik: Kreative Strukturputze

Das Aufziehen und Strukturieren von Putzen zählt zu den klassischen Oberflächentechniken des Malerhandwerks und des Stuckateurs. Über die Standardoberflächen hinaus lässt sich aber noch viel mehr machen: Man sollte kreativ an das Thema Strukturputze herangehen, mit dem Material spielen und zusätzlich verschiedene Beschichtungsstoffen ausprobieren. Die Mappe-Technik zeigt einige Ausführungsbeispiele.

Einzigartige und repräsentative Oberflächen nach Kundenwunsch

Putze zeichnen sich durch eine große Vielfalt an Strukturen, Formen und Farben aus. Neben den verschiedenen Verarbeitungstechniken ist vor allem die

...

Foto: Bernd Ducke/Mappe
02. August 2018

Bodenbeschichtung – so geht's Schritt für Schritt

Fugenlose Bodenbeschichtungen liegen im Trend – egal ob klassisch unifarben oder mit Dekoelementen versehen. Was früher als Industrieboden verwendet wurde, lässt sich heute auch an Privatkunden verkaufen. In der Mappe-Technik zeigen wir Schritt für Schritt wie Bodenbeschichtung funktioniert.

Bodenbeschichtungen wählt man aufgrund der jeweils gewünschten farblichen Gestaltung und der geforderten technischen Anforderung aus. Durch zusätzliche Schichten wie z. B. das Aufbringen einer

...

Foto: Joachim Propfe
12. Juni 2018

Saubere Farbkanten ohne Abkleben

Die Wege zum Ziel sind vielfältig, aber nicht immer werden alle genutzt. Der am häufigsten beschrittene Weg zur sauberen Farbkante ist das Abkleben. Aber auch scharfe Farbkanten ohne Abkleben sind möglich. In unserer Mappe-Technik zeigen wir Ihnen worauf Sie achten müssen.

23. Mai 2017

06/2017 – Tapezieren aktuell

Die Maler-Technik Spezial im Juni 2017 greift aktuelle Themen rund ums professionelle Renovieren und Tapezieren auf. Angefangen von der qualifizierten Untergrunddiagnose und -prüfung über das rationelle Entfernen alter Wandbekleidungen, das richtige Spachteln und Grundieren bis zum Tapezieren – wir zeigen Ihnen, wie Sie mit innovativen Markenprodukten von PUFAS Schritt für Schritt zu besten Ergebnissen kommen. Trends bei Raufasertypen gehören ebenso dazu wie das richtige Know how beim Tapezieren von fertigen Vliestapeten. Stellen Sie sich bereits heute den Herausforderungen von morgen und vertiefen Sie Ihre Praxiserfahrung im Umgang mit

...

Der Tintentest: Zieht die Flüssigkeit ein, ist ein Abdeckband mit so wenig Klebemasse wie möglich zu verwenden. Die blaue Flüssigkeit lässt sich durch Abwischen – mit Wasser oder Tintenkiller – wieder entfernen. Foto: Mappe
31. März 2017

Abgeklebt und Abgedeckt

  Präzise ausgeführte Abdeckarbeiten sind meist schon die halbe Miete: Sie halten den Arbeitsplatz sauber, erleichtern Nachbesserungen und helfen Ihnen dabei schnell und effektiv zu arbeiten. Allerdings gilt es einiges zu beachten, zum Beispiel welches Klebeband auf welchem Untergrund verwendet werden sollte. Wir haben mit Vertretern namhafter Hersteller gesprochen und wertvolle Tipps für Sie gesammelt.

Tipp 1: Abklebearbeiten richtig planen

Einer der wichtigsten Schritte kommt gleich zu Beginn des Arbeitsprozesses: die Planung. Bevor Sie anfangen und zum erstbesten Klebeband greifen, das Sie finden können,

...

31. Januar 2017

01/2017 Schimmelprävention – für ein gesundes Raumklima

Handwerker brauchen Sicherheit bei der Schimmelprävention und der Sanierung. Die mineralische Klimaplatte ERFURT-KlimaTec KP 2500+ PRO reguliert die Feuchtigkeit im Raum und an der Wand und sorgt so für ein angenehmes Wohlfühlklima. Während der kalten Jahreszeit kommt es vermehrt zu Schimmelpilzbefall in Innenräumen. Die Ursachen sind vielfältig: eine luftdichte Bauweise, dichte und hochdämmende Fenster, wenig oder falsches Lüften und dazu eine durch die Nutzung verursachte hohe relative Luftfeuchte im Innenbereich. Zeigen sich schwarze Flecken an Wand und Decke, wird der Maler gerufen. Nun geht es darum, den Kunden kompetent zu beraten

...

31. Januar 2017

10/2016 Innovative Lacke und Lasuren

Wasserverdünnbare Beschichtungssysteme sind richtungsweisend für die Zukunft. PPG forciert mit den Marken SIGMA COATINGS und GORI diese Entwicklung seit vielen Jahren. Das Ergebnis sind Profi-Produkte, die einfach und wirtschaftlich zu verarbeiten sind und dabei perfekte Oberflächenergebnisse erzielen. Im Trend liegen wasserverdünnbare Beschichtungssysteme, die mit moderner Werkzeug- und Gerätetechnik rationell zu verarbeiten sind. Denn die Rahmenbedingungen haben sich in den letzten Jahren grundlegend geändert: Gesetzliche Vorgaben wie die VOC-Richtlinie und umweltsensible Kunden mit steigenden Ansprüchen tragen dazu bei, dass das

...

31. Januar 2017

09/2016 Material- und Oberflächenvielfalt mit Brillux WDVS-Fassaden

Wärmegedämmte Fassaden können so spannend sein! Die Gestaltungsmöglichkeiten sind weit: Von farbenfroh über strukturiert, mit Belägen versehen bis hin zu Stilfassaden. Es lebe die Individualität! Natürlich auch bei wärmegedämmten Fassaden. Daher heißt das Motto für die Gestaltung mit WDVS bei Brillux: kreative Vielfalt. Das bezieht sich nicht nur auf die Farbgestaltung mit ihren nahezu unendlichen Möglichkeiten, sondern vielmehr auf das breite Sortiment unterschiedlichster Materialien. Angefangen bei den verschiedenen Putzen, über keramische Beläge und Flachverblender bis hin zu Fassadenprofilen und der Gestaltung in Bossensteinoptik.

...

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen