Leistungskurs der Innung München

 

Fragen, die über die üblichen Ausbildungsinhalte im Malerhandwerk hinausgehen wie z. B. »Wie kann ich Sandstein imitieren?« oder »Wie funktioniert die Freihandmalerei mit Platt- und Spitzpinsel?« werden im Leistungskurs der Maler und Lackierer Innung München Stadt und Land beantwortet. Besonders engagierte Azubis im dritten Lehrjahr können sich noch für den nächsten Kurs vom 28. November 2016 bis 3. März 2017 bewerben.

Die Teilnehmer des Leistungskurses, der im Berufsbildungszentrum der Innung München stattfindet, lernen einerseits historische und moderne Arbeitsverfahren kennen – wie z. B. Marmorier-, Vergoldungs- und Glättetechniken, computergestützes Arbeiten mit Folien und vieles mehr. Andererseits vermitteln exklusive Führungen etwa in den Münchener Pinakotheken oder im Lenbachhaus interessante Einblicke in die Geschichte der Handwerkskunst und ihre Besonderheiten in den einzelnen Kunstepochen.

Zur Anmeldung

Da die Plätze begrenzt und heiß begehrt sind, ist eine frühzeitige Anmeldung Trumpf. Weitere Informationen zu den konkreten Kursinhalten und das Anmeldeformular finden Sie auf www.malerinnung-muenchen.de oder per Mailanfrage an info@malerinnung-muenchen.de.