Kleine Hände, große Zukunft

»Kleine Hände, große Zukunft« – unter diesem Wettbewerbsmotto öffneten zahlreiche Handwerksbetriebe ihre Türen und gewährten Kita-Kindern bundesweit spannende Einblicke in die Welt des Handwerks. Aus 200 Einsendungen kürte die Jury jetzt die 12 Landessieger, die sich jeweils über 500 Euro Preisgeld für ein Kita-Fest oder einen Aktionstag zum Thema »Handwerk« freuen können. 

KITA2017_pressebild3_18x13cm_300dpi

Motivation für den Nachwuchs

Kunstwerke aus Holz, Stein und Metall, bunte Haarsträhnen und Kreationen aus Stoff, Knöpfen und Papier machen die Begeisterung der kleinen Handwerker von morgen sichtbar. Die Intensität der Beschäftigung mit den Berufen begeisterte die Jury mindestens genauso wie die kreative Umsetzung der Eindrücke der Kita-Kinder auf ihren Postern. Kita-Gruppen besuchten mit ihren Erzieherinnen und Erziehern verschiedenste Handwerksbetriebe in ihrer Umgebung, die gerne Einblicke in ihren Arbeitsalltag gewährten. Das dort gesammelte Wissen faszinierte Kinder, Erzieher, Eltern und Großeltern gleichermaßen und steigerte die Wertschätzung für Handwerksberufe und ihre Vielfalt.
Die bunte zusammengesetzte Jury aus Handwerk und Frühpädagogik hat die Wettbewerbsbeiträge aufwendig gesichtet und bewertet. Als Jurorinnen und Juroren waren unter anderem Joachim Wohlfeil (Präsident Handwerkskammer Karlsruhe, Vorsitzender AMH), Stefan Koenen (Kommunikation und Koordination Handwerkspolitik ZDH), Prof. Dr. Hartmut Wedekind (Professor für Frühpädagogik und -didaktik Alice Salomon Hochschule Berlin) sowie die LeiterInnen mehrere Kindertagesstätten dabei.

»Mit unserem Kita-Projekt möchten wir schon den Jüngsten einen spielerischen Einblick in die Berufs- und Arbeitswelt des Handwerks geben. Wir freuen uns, wenn die Kinder noch lange an die spannenden Tage etwa beim Goldschmied, Mechatroniker oder Konditor zurückdenken – und sich vielleicht in Zukunft für einen der zahlreichen, kreativen Handwerksberufe entscheiden.«, so Joachim Wohlfeil, Vorsitzender der Aktion Modernes Handwerk e.V.

Die Initiative der Aktion Modernes Handwerk e.V. (AMH) motiviert Kita-Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren bereits zum fünften Mal, handwerkliche Tätigkeiten an der Seite von echten Handwerkern zu erleben und sogar selbst auszuprobieren. Für 2018/2019 ist eine Fortsetzung des erfolgreichen Projekts in Vorbereitung. Die Ergebnisse aller teilnehmenden Kitas sehen Sie hier.