Herbstzeit ist Dämmzeit

Ab dem 10. Oktober startet der Qualitätsgedämmt e.V. (QDeV) zum vierten Mal seine erfolgreichen »Wärmewochen«. Teilnehmen können alle Handwerksbetriebe, die sich als Partner unter www.dämmen-lohnt-sich.de/mitmachen in die Fachhandwerker-Suche eingetragen haben. Betriebe, die teilnehmen wollen, aber noch nicht registriert sind, können sich jederzeit bei dem Portal zum Thema Wärmedämmung anmelden. 

222375_web_R_K_B_by_RainerSturm_pixelio.de
Die vierten Wärmewochen der QDeV starten im Oktober. Foto: RainerSturm/pixelio.de

So geht es weiter: Vom 10. Oktober bis zum 10. November 2017 können registrierte Fachhandwerksbetriebe im genannten Partnerbereich ihre Teilnahme an den „Wärmewochen“ bestätigen. Damit nehmen sie automatisch an der Verlosung von 100 Gutscheinen teil, die Gewinner werden nach der Ziehung per E-Mail benachrichtigt. Zu gewinnen gibt es je 1000,- € Zuschuss, für einen Kundenauftrag zur Fassadendämmung.

Gute Argumente für unsichere Kunden

Bis zum 28. Februar 2018 haben Hausbesitzer Zeit, einen registrierten Fachhandwerksbetrieb mit einer Fassadendämmung zu beauftragen. Bestätigte Aufträge müssen bis 15. März 2018 beim Qualitätsgedämmt e.V. in der Leopoldstraße 244, 80807 München, eingereicht werden, die endgültige Fachhandwerker-Rechnung bis spätestens 31.12.2018. Die Zuschüsse von jeweils 1.000,- € zahlt der QDeV dann gegen Vorlage der Fachhandwerker-Rechnung samt ausgefülltem Gutschein direkt per Überweisung an die Hausbesitzer aus. Weitere Informationen zu den Wärmewochen finden Fachhandwerker ab sofort auf der Homepage des Portals.

Ausgerufen wurden die »Wärmewochen« erstmals im Dezember 2015. Bisher war die Nachfrage bei allen drei Aktionen groß. Vor allem die Gutscheine erreichten positive Resonanz – insgesamt wurden Sanierungsaufträge mit einer Auftragssumme von rund 5,2 Millionen Euro netto erwirtschaftet.