Forum KIT 2020

Am 26. und 27. März 2020 findet das Forum KIT in Konstanz am Bodensee statt. Die Branchenveranstaltung für Stuckateure, Maler und Trockenbauer dient zum Austausch über die Herausforderungen der Zukunft – die sich in diesem Jahr stark um das Thema Klimawandel drehen. 

Bodenseeforum 2
Der Veranstaltungsort ist das Bodenseeforum in Konstanz vor Rheinkulisse. Foto: Fachverband der Stuckateure

 

Durch das neue Klimaschutzprogramm der Bundesregierung und die erhöhten Fördersätze der KfW ergeben sich neue Marktchancen für die Branche. Impulse dafür soll das Forum KIT geben, das im März 2020 am Bodensee tagt. Die energetische Gebäudesanierung liegt dabei im Fokus. Diskutiert und referiert wird über den gesellschaftlichen Druck einer Veränderung, die politische Großwetterlage, die CO2-Bepreisung und die steigenden Energiekosten und inwiefern sich all das künftig auf die Geschäftsentwicklung des Baunebengewerkes auswirken wird und welche Chancen sich daraus nutzen lassen.

Für frühzeitige Anmeldungen gibt es einen Rabatt auf die Eintrittskarten. Das gesamte Programm sowie alle weiteren Informationen zur Teilnahme finden sich auf www.forum-kit.de.