Farrow & Ball – Interaktives Farberlebnis

Vorbei ist tristes Grau als Trendfarbe! Die neuen Farbtöne bei Farrow & Ball sind leuchtend und voller komplexer Untertöne. So spektakulär wie die neuen Farben war auch ihre künstlerische Inszenierung zur feierlichen Eröffnung der neuen Farbpalette auf dem London Design Festival. Wir zeigen, was Farrow & Ball sich hat einfallen lassen.

Farrow & Ball Design Week

132 sorgsam abgestimmte Nuancen für die Wand bietet die englische Farbmanufaktur ihren Kunden. Während manche Farbenhersteller auf große Auswahl setzten, setzt Farrow & Ball auf limitierte Qualität – sowohl bei der Auswahl der Rohstoffe als auch bei der Farbenauswahl. Beliebigkeit gibt es hier nicht. »Unsere Farben entstehen nie aus einer Laune heraus, sondern sind das Ergebnis einer aufwändigen Recherche«, erläutert die zuständige Kreativdirektorin Charlotte Cosby. Die Arbeit an den neuen Farben ist dennoch sehr bodenständig: »An einem Küchentisch mischen wir wochenlang unzählige Farbproben zusammen. Immer und immer wieder«, verrät Farbberaterin Joa Studholme. Entsprechend gespannt warteten Fans der Manufaktur und Design-Liebhaber auf die Enthüllung der überarbeiteten Farbpalette.

Farrow & Ball Farbinstallationen auf dem London Design Festival

Kernstück der Veröffentlichung der neuen Farben war aber die Präsentation auf dem London Design Festival: Neun interaktive Räume greifen in Design und Ausstattung die Geschichte hinter den Farbtönen auf und machen sowohl Farbe als auch Geschichte erlebbar.

Ein Rundgang durch die Farrow & Ball Installation auf dem London Design Festival 2018

Die neuen Farbtöne bei Farrow & Ball

In der neuen Farbkarte finden sich unter anderem starke Rottöne wie Preferences Red und exotisches Rangwali Pink; oder Banca, ein tiefer Olivton, inspiriert von der Farbe japanischer Teeblätter sowie ein warmes Schwarz, angelehnt an die dicken Ledereinbände alter Kirchengesangsbücher. Aber auch sanfte Töne sind in der überarbeiteten Paletten zu finden, so wie das pudrig-pastellfarbene Sulking Room Pink, das warme Beige von Jitney oder das gedeckte Blau von De Nimes.

»Wenn wir neue Farben entwickeln, zeichnen sich meist an einem bestimmten Punkt drei große Gruppen ab: Die erste ist die der wichtigen Trendfarben, die aktuelle Einrichtungsstile perfekt ergänzen. Jitney ist ein gutes Beispiel: Die braunen Untertöne markieren einen langsamen Rückgang der kühlen Grautöne. In der zweiten Gruppe finden sich dann die bestehenden Farben, die kleine Veränderungen nötig haben, um weiterhin der Nachfrage zu entsprechen. Aktuelle Beispiele hierfür sind Smoked Trout und Sulking Room Pink. Die letzte Gruppe umfasst unsere beliebtesten Töne, die nun einfach hellere oder dunklere Akzente brauchen, wie School House White, die hellste Nuance in unserer Familie der modernen Neutraltöne«, erläutert Job Studholme. Sie ist die Farbberaterin bei Farrow & Ball und maßgeblich für die Entstehung neuer Farbtöne zuständig.

»Der gesamte Entstehungsprozess neuer Farben ist für uns alle bei Farrow & Ball etwas ganz Besonderes«, verrät Charlotte Cosby, Kreativdirektorin bei Farrow & Ball. Ein spektakulärer Moment braucht eine entsprechende Inszenierung und Farrow & Ball hat sich einiges einfallen lassen, um das besondere Ereignis auch entsprechend zu inszenieren. Auf der Webseite des Herstellers machten Schwarz-Weiß-Bilder schon seit Woche neugierig auf die kommenden Farben. Mittels Blippar App sind die zuvor farblosen Zeichnungen nun seit Veröffentlichung der neuen Farbtöne scanbar und in den neuen Farben auf dem Handybildschirm zusehen. 

Farrow & Ball Design Week
Augumented Reality

Wer es nicht zum Design Festival nach London geschafft hat, kann sich alle Installationen zu den neuen Farben online in der 360°-Ansicht ansehen.

  • – 360°-Ansicht der Installation zur neuen Farbe School House White hier
  • – 360°-Ansicht der Installation zur neuen Farbe Treron hier
  • – 360°-Ansicht der Installation zur neuen Farbe Jitney hier
  • – 360°-Ansicht der Installation zur neuen Farbe Paean Black hier
  • – 360°-Ansicht der Installation zur neuen Farbe Sulking Room Pink hier
  • – 360°-Ansicht der Installation zur neuen Farbe Rangwali hier
  • – 360°-Ansicht der Installation zur neuen Farbe Preference Red hier
  • – 360°-Ansicht der Installation zur neuen Farbe Banca hier
  • – 360°-Ansicht der Installation zur neuen Farbe De Nimes hier

 

Bilder, 360°-Ansichten und Videos: Farrow & Ball 

Alle neuen Farbtöne und ihre Geschichten gibt es hier zum nachlesen: »Farrow & Ball enthüllt die neuen Farbtöne«