16. Juli 2018

Ein Raum hat mehr als vier Wände

Wenn es um die farbliche Umgestaltung eines Raumes geht, ist der erste Gedanke jedes Kunden vermutlich fast immer: Welche Farbe bekommen die Wände? Die britische Manufaktur Farrow & Ball lässt den Blick jedoch etwas weiter schweifen auf schnell vergessene Raumelemente wie Zimmerdecke, Fußboden oder Fußleisten. Wie das die Raumwirkung verändert, zeigen die ausgewählten Gestaltungsideen des Premiumherstellers.

28. Juni 2018

Unser Zuhause wird smart

Ob vernetzte Jalousien, Lautsprecher, Beleuchtung oder Geräte zum Energiemanagement – smarte Technik fürs eigene Heim liegt im Trend und entwickelt sich immer weiter. Auf den ersten Blick haben der Trend und das Malerhandwerk nichts miteinander zu tun. Bei genauerem Hinsehen zeigt sich aber, dass Sie als Maler durchaus davon profitieren können! Wir zeigen, wie Sie den Trend des Smarthome für sich nutzen können.

Die Burg Herstelle in Beverungen wurde mit dem 1. Platz in Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet. © M.L. Preiss / Deutsche Stiftung Denkmalschutz
19. April 2018

Bundespreis für die Denkmalpflege

Was haben die Arberger Mühle, die Tobias-Schule und das Wohn- und Geschäftshaus Schnoor 10 gemeinsam? Sie wurden bereits mit dem Bundespreis für Handwerk in der Denkmalpflege ausgezeichnet, den der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) und die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) 2018 wieder in Bremen und der Rheinland-Pfalz auslobt.

DIE KOLLEK­TI­ON GI­AR­DI­NO SE­GRE­TO LEBT VON NATUR­B­E­TON­TEM STIL. Foto: Münchner Stoff Frühling
10. April 2018

Frühlingsgefühle in München

Die Textilmesse »Münchner Stoff Frühling« glänzte im März 2018 wieder mit steigenden Aussteller- und Besucherzahlen, neuen Standorten und erweitertem Rahmenprogramm. Neben den eigentlichen Ausstellungen der Herstellerprodukte wartete das viertägige Event mit einer textilen Trendshow von Pascal Walter, dem Design Talk mit Ehrengast Alfredo Häberli sowie verschiedenen Showroom-Events am Freitagabend und einer aufwändigen Abendveranstaltung am Samstag im Palais Lenbach auf. Vom 16. bis 19. März 2018 präsentierten 33 nationale und internationale Hersteller und Editeure aus dem Bereich der textilen Inneneinrichtung  in ihren

...

28. März 2018

Das kommt 2018 auf den Boden

Die neuen Bodenbelagskollektionen setzen kreative Kräfte frei: Von Designbelägen über Parkett bis hin zu Teppichboden, von großformatigen Elementen bis hin zu kleinteiligen Mustern und Puzzleteilen, von Teilflächen bis hin zu raumgreifenden Installationen über Boden und Wände eröffnen die neuen Beläge mehr Gestaltungsmöglichkeiten denn je. Individuelle Böden zu kreieren ist ein Ziel, dem die Fußbodenbranche mit
...

Der neue Konzeptstore von Little Greene in der Westenriederstraße 47 in München bietet professionelle Beratung für Fach- und Endkunden. Foto: Markus Kehl / www.markuskehl.de
20. März 2018

Neue Kleider für die Wand

Little Greene lanciert mit der neuen Tapeten-Kollektion Archive Trails II authentische Tapetendesigns aus verschiedenen Stil-Epochen mehrerer Jahrhunderte und schliesst damit an den Erfolg der ersten Archive Trails Kollektion mit Blüten- und Rankenmustern an.

Die Tapetenkollektion Archive Trails II umfasst Muster aus einer Reihe von Archivmaterialien, darunter wertvolle Tapetenreste, die von English Heritage und der in Manchester ansässigen Whitworth Art Gallery entdeckt und konserviert wurden. Die Designs wurden von

...

Doppelt ausgezeichnet: Christof Schmid von der Akademie für Betriebsmanagement Stuttgart erhielt den Baumit-Preis und wurde Dritter in der Gunst der Ausstellungsbesucher. Foto: Regierungspräsidium Karlsruhe
05. März 2018

Die Champions von Baden-Württemberg

Meisterwerke im doppelten Wortsinn wurden wieder im Regierungspräsidium Karlsruhe prämiert. Aus ca. 250 Meisterprüfungen des Maler- und Lackiererhandwerks in Baden-Württemberg waren die rund 30 besten Arbeiten vom 30. Januar bis 2. März dort öffentlich zu bewundern. Bereits bei der Ausstellungseröffnung wurden die sechs gleichrangigen Jurypreise übergeben, zum Abschluss der vier Präsentationswochen stehen nun auch die drei Publikumspreise fest. Zum 21. Mal bekamen junge Malermeister und -meisterinnen in Baden-Württemberg unter dem Motto »Meister in Form und Farbe« die Möglichkeit, ihre Abschlussarbeiten einen Monat lang

...

Wir waren auf der Messe Heimtextil, um die aktuellen Tapetentrends für Sie zu ermitteln. Foto: Rasch Textil
13. Februar 2018

Das trägt die Wand

Die aktuellsten Tapetentrends gibt es traditionell auf der Messe Heimtextil zu sehen. Wir waren in Frankfurt am Main und zeigen Ihnen, was uns an ausgefallenen Wandprodukten, extravaganten Gestaltungsideen und Innovationen im Material aufgefallen ist. Dschungel-Grün »The future is urban«  war der Titel des diesjährigen Heimtextil Theme Parks. Angesichts der Tatsache, dass bereits heute über  die Hälfte der Weltbevölkerung in Großstädten lebt – und sollte dieser Trend sich fortsetzen – wir Ende des 21. Jahrhunderts nahezu alle Großstadtbewohner sein werden, scheint der Wunsch nach Grün und Pflanzen immer beliebter zu

...

Auf der Imm Cologne 2018 hat das Deutsche Tapeten-Institut (DTI) Tapeten mal anders in Szene gesetzt. Foto: Deutsches Tapeten-Institut GmbH
06. Februar 2018

Umzug leicht gemacht

Eine aktuelle Studie zum Umzugsverhalten in Deutschland zeigt: Wir Deutschen sind mit mehr als 11 Millionen Bundesbürgern, die pro Jahr für Studium, Job, Liebe oder Familie in ein neues Zuhause ziehen, moderne Stadtnomaden. Aus diesem Anlass präsentierte das Deutsche Tapeten-Institut (DTI) auf der imm cologne 2018 in diesem Jahr ein aus Tapeten gestaltetes Beduinenzelt.  Die Messebesucher erwartete eine besondere, auf die Themen Mobilität und Umzug fokussierte Tapeten-Inszenierung.
Mit dem imm cologne Messeauftritt in Form eines aus Tapetenbahnen geformten Beduinenzelts zeigt das DTI dem
...

Tapeten haben in den letzten Jahren ein richtiges Beliebtheits-Revival erlebt. Foto: Deutsches Tapeten-Institut GmbH
06. Februar 2018

Tapezieren bei Tag und Nacht

Über den gesamten Messezeitraum der Heimtextil stellte der Verband der Deutschen Tapetenindustrie e.V. (VDT) in Zusammenarbeit mit der Heimtextil einen spektakulären Weltrekord im Dauertapezieren auf. Auf einer riesigen Wandfläche tapezierten Teams – vom Meister bis zum Lehrling – 96 Stunden lang die Tapetenmuster ihrer Verbandsmitglieder. Rund um die Uhr, vier Tage und Nächte, wurde bis zum letzten Messetag (Freitag, den 12. Januar, 12.00 Uhr) tapeziert. Während der gesamten Aktionszeit unterstützten Prominente, wie TV-Moderatorin Rest Colter, »die Maus«, die amtierende »Miss-DIY« Kerstin

...

Wandoberflächen lassen sich dank neuester Trend-Beschichtungen multifunktional gestalten. Foto: Paul Jaeger GmbH
01. Februar 2018

Beschichtungen mit dem gewissen Etwas

Schreiben, malen, skizzieren, Ideen entwickeln, Meetings mit Grafiken unterstützen, Pläne aufhängen – es gibt viele Möglichkeiten, Wandflächen dafür zu nutzen. Das setzt dafür geeignete Beschichtungen voraus. 

30. Januar 2018

BIM me up

BIM ist in aller Munde. Aber wofür steht dieser Begriff? Wie weit ist diese Technologie heute? Welche Auswirkungen hat sie auf das Bauen und Betreiben von Immobilien? Und: Was ändert sich für das Malerhandwerk? Fragen, denen wir in der Brennpunkt-Geschichte unserer Februarausgabe 2018 nachgehen. Building Information Modeling (BIM), was übersetzt etwa »Bauwerksdatenmodellierung« bedeutet, ist keine Software. Der Begriff ist vielschichtig und wird häufig sowohl als Synonym für das digitale Gebäudemodell als auch für eine bestimmte Planungsmethode verwendet. Letztere dient der Erstellung, Koordination und Übergabe

...

Die bunten Würfel an der Wand sind das neue Highlight des privaten Esszimmers von Immobilienmakler Jan-Peter Sattler-Riegel. Foto: Caparol
09. Januar 2018

Quadratisch, praktisch, Licht

Geht das Licht an, erstrahlt die Wand hinter farbenfrohen Würfeln. Der Bonner Immobilienmakler Jan-Peter Sattler-Riegel hat sich eine besondere Gestaltung für die Wand seines Esszimmers überlegt. Ein Malerbetrieb setzte die Idee gekonnt um. Der Immobilienmakler hatte die Installation in einem Fachgeschäft entdeckt und ließ sich inspirieren. Was er jedoch nicht wusste, war, dass die Lichtinstallation im Geschäft auf einer lackierten Holzplatte montiert war, auf der das Zusammenspiel von Licht und Schatten richtig zum Ausdruck kam. Das brachte gewisse Anforderungen für den umsetzenden Malerbetrieb mit sich, denn die Wände

...

27. Dezember 2017

Samt und Gold oder doch lie­ber »Non­co­lours«?

Mit Gabriela Kaiser von der TRENDagentur haben wir die wichtigsten Interior-Trends für dieses Jahr rekapituliert und zeigen, was in der kommenden Saison beim Interior-Design angesagt und umsetzbar ist. Für ihre Recherchen sieht sich die Trendexpertin Gabriela Kaiser regelmäßig auf allen relevanten Messen, Designplattformen und bei Herstellern um. Sie nimmt ganz bewusst wahr, was um sie herum in Blogs, im Netz und an gesellschaftlichen Strömungen passiert. Daraus ergeben sich Tendenzen und Trends, aus denen sie Erkenntnisse über das heutige und zukunftsnahe Wohnen zieht. Parallel lassen sich auch im

...

Blickfang Waldgrün, Rosé & Messing: Sehnsucht, Stille, Waldidylle – diese Farbwelt lässt uns eintauchen in die tiefe Ruhe eines heimatlichen Waldspaziergangs. Foto: Caparol Indeko Plus
21. Dezember 2017

Caparol macht 2018 grün

Dunkel, beruhigend aber dennoch irgendwie geheimnisvoll: Die Farbscouts von Caparol haben Waldgrün zur Farbe des Jahres 2018 erhoben – sie steht im Mittelpunkt der vier nuancenreichen Farbwelten mit insgesamt 32 Tönen. Denn eine Trendfarbe kommt selten allein.  2018 wird ein grünes Jahr – zumindest im Innenraum. Denn Grünnuancen dominieren die vier Farbwelten der neuen Trendkollektion. Die Grüntöne des Jahres 2018 sind gedeckt und gesättigt, nicht mehr frühlingshaft-fröhlich wie das lange Zeit so beliebte Maigrün. Das tiefe Waldgrün, Zentrum der Caparol Trendfarben 2018, ist eher ernst, tiefgründig, vermittelt

...

Den zweiten Platz belegte Felix Stelter aus Springe in Niedersachsen und Dritter wurde Marcin Pedowski aus Münster in Westfalen. Foto: Mappe
12. Dezember 2017

Leistung auf Bundesebene

Aus dem Bundesleistungswettbewerb 2017 des Maler- und Lackiererhandwerks geht in diesem Jahr Anna Eckstein aus Sachsen, mit der Fachrichtung Gestaltung und Instandsetzung, als Siegerin hervor. Den zweiten Platz belegte Felix Stelter aus Springe in Niedersachsen und Dritter wurde Marcin Pedowski aus Münster in Westfalen. Die Teilnehmer aus insgesamt zwölf Bundesländern hatten anderthalb Tage Zeit, sich an anspruchsvollen Aufgaben zu beweisen. Der Ausrichtungsort des jährlich stattfindenden Bundesleistungswettbewerbs wechselt jedes Mal. Anders als in den bisherigen Austragungsstätten, den Räumlichkeiten von Fach- und

...

16 Quadratmeter Wandfläche galt es zu tapezieren – und das so schnell und einwandfrei wie möglich. Foto: Erfurt & Sohn KG
12. Dezember 2017

Meisterlicher Tapetenrekord

Vierzehn Minuten und vierundvierzig Sekunden – das ist die neue Benchmark für die Malerbranche! Aufgestellt am 1. Dezember 2017 von Michael Rapp, dem aktuellen Deutschen Meister im Rauhfaser-Schnelltapezieren. Auf der von Erfurt & Sohn initiierten Veranstaltung auf dem Wuppertaler Werksgelände traten Meister, Gesellen und Azubis des Malerhandwerks in einem spannenden Wettbewerb gegeneinander an, um sich den begehrten Titel des besten Tapezierprofis der Republik zu sichern. 

Unter den Premiumfarben sind viele englische Farben in Farbtönen, die sonst nicht in den Farbfächern zu finden sind. Foto: Little Greene
28. November 2017

Im Farbrausch

Sie liegen im Trend und tragen klangvolle Namen und Beschreibungen, die Geschichten erzählen und Sehnsüchte wecken: hochwertige Innenfarben. Sie verkörpern   ein Lebensgefühl und Emotionen und ihre Fangemeinde wächst. Die kommt dann mit ganz konkreten Produkt- und Farbtonwünschen zum Maler. Sind Sie vorbereitet? Die eigene Wohnung zu gestalten ist ein sehr persönlicher Ausdruck eines selbstbestimmten, nach Individualität strebenden Lebensgefühls. Verbraucher  lassen sich gern inspirieren von Wohnmagazinen und Fotos in Plattformen wie Houzz oder Blog-Einträgen auf Instagram und Pinterest. Schöne Wände in

...

Eine kurze Reinigung zwischendurch vermeidet schonend Antrocknen. Foto: Brillux
27. November 2017

Farbe liegt in der Luft

Der Einstieg in die Spritztechnik ist inzwischen einfacher als man denkt: 2012 war die Kombination von wasserbasiertem Lack und einem praktischen Niederdruck-Spritzsystem noch revolutionär. Bis heute ist das Konzept aus Hydro-PU-XSpray-Lacken und XVLP-Gerätetechnologie einzigartig. Den Erfolg beweist das fünfjährige Jubiläum, das das System in diesem Jahr feiert. Das System erleichtert seit nunmehr 5 Jahren den Einstieg in die Spritzverarbeitung und bietet auch bei kleinen und mittelgroßen Projekten bis 50m² eine Möglichkeit der Beschichtung. Die Lacke sind in Rezeptur und Gewindeverarbeitung perfekt auf das

...

Die deutsche Nationalmannschaft bei einer Abendveranstaltung mit dem Botschafter. Foto: WorldSkills Germany/Frank Erpinar
26. Oktober 2017

Handwerk auf großer Bühne

Mission Gold: 42 der besten deutschen Fachkräfte nahmen an den diesjährigen WorldSkills teil, um ihr Können mit den Champions anderer Nationen zu messen. Inzwischen haben sie vier intensive Wettkampftage hinter sich, 22 Stunden höchster Konzentration, mit Zeitdruck und Anspannung, vor zehntausenden Schülern, internationalen Besuchern und riesigem Medieninteresse. Alle 1.300 Teilnehmer aus 59 Ländern und Regionen haben einen grandiosen Job bei dieser Weltmeisterschaft der Berufe, den WorldSkills in Abu Dhabi, gemacht. Jetzt gab es für die Besten der Besten in 51 Berufsdisziplinen die verdienten Medaillen und Auszeichnungen.  Lauthals

...

Mappe Leserumfrage

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑