Elegant gezähmt – Tierfelle geben nicht nur in der Mode immer wieder den Trend vor, sondern kleiden nun auch Wände exquisit und glamourös ein. Foto: Rasch.
01. April 2015

Gestaltungstrends 2015 auf BAU, Heimtextil und Domotex

Welche Themen und Ideen sind dieses Jahr »in« bei der Gestaltung von Boden und Wand? Wir haben uns für Sie auf den Januar-Messen BAU, Heimtextil und Domotex nach den Gestaltungstrends 2015 umgesehen.

Bild: Bernd Ducke/Mappe
03. Februar 2015

Maler des Jahres 2015: Die Preisträger

Den Wettbewerb MALER DES JAHRES hat die Malerzeitschrift MAPPE bislang drei Mal ausgelobt. Diese Übersicht zeigt, welche Betriebe und Projekte in den jeweiligen Jahren gewonnen haben.

Den Wettbewerb MALER DES JAHRES hat die Malerzeitschrift MAPPE bislang viermal ausgelobt. Diese Übersicht zeigt, welche Betriebe und Projekte in den jeweiligen Jahren gewonnen haben.

Bild: RAL
12. Januar 2015

Trendbuch Colour Feeling 2016+

Wohin geht die farbliche Reise der Zukunft? Das Trendbuch Colour Feeling 2016+ präsentiert die Farben des Jahres 2016 und darüber hinaus.

Vier Trends mit je acht Farben zeigen, wohin die farbliche Reise im Jahre 2016 und darüber hinaus geht – vor allem für Designer, Architekten, Innenarchitekten und Raumgestalter. Die 32 Farbtöne stammen aus den Sammlungen RAL Classic, RAL Effect und RAL Design. Immersive Experience als erster Trend steht für moderne Technologien, Illusion, Kontraste und Fühlbarkeit. Er enthält kontrastreiche kalte und warme Töne. Blasse Töne vermitteln Ruhe und stehen lebendigen, energiegeladenen Tönen gegenüber.

...

Bilder: Brillux
27. Oktober 2014

Fassadenpreis 2014: die Preisträger

Der Deutsche Fassadenpreis 2014 brachte fünf 1. Preise, sechs 2. Preise, drei 3. Preise und zwei Anerkennungen hervor. Der erstmalig verliehene Österreichische Fassadenpreis startete mit einem 1. und einem 2. Preis für die stilvolle Verwandlung von Gebäudehüllen.

Foto: Elisabeth Deiters-Keul
23. Oktober 2014

LWL-Museum: Farbe als Präsentationsfläche

Das LWLMuseum für Kunst und Kultur (Münster) bricht mit der Museumsästhetik, Kunstwerke in weißen Räumen zu inszenieren und greift exzessiv auf Farbe zurück. Über die Bedeutungen, die farbige Räume in einem Museum transportieren können.

Ein weiteres Beispiel für die durchdachte Farbwahl ist das frische Lindgrün des ersten Ausstellungsraums für die Renaissancekunst, die den Aufbruch und Neubeginn der Renaissancekunst von den Wänden widerspiegelt. Der Raum für expressionistische Malerei ist anthrazitgrau. Das ist der gleiche FarbtonHintergrund, den die Künstlergruppe Blauer Reiter zu Beginn des 20. Jahrhunderts für die Ausstellung

...

22. August 2014

Einiges über Farbenharmonie

Fundstück aus der Geschichte der Malerzeitschrift Mappe

Die Farben haben für die dekorativen Gewerbe ebenso große Bedeutung wie die ornamentalen Formen. Beide ergänzen sich und zumeist kommt die Plastik erst durch die Farbe zur Geltung und, wenn letztere stilvoll angewandt, zur harmonischen und schönen Erscheinung. Die Farbe ist für unsere Wohnungen so wertvoll wie das Licht, denn ohne sie würde unser Heim öde und trostlos ausschauen: Sie ist das eigentlich belebende Element. Und in wie hohem Maße sie das ist, empfinden wir ja am lebhaftesten, wenn wir uns auf einige Stunden aus der

...

Bild: Anna Frodesiak/Wikimedia Commons
13. August 2014

Vantablack: Das schwärzeste Schwarz der Welt

Sieht so das Nichts aus, das in der Unendlichen Geschichte von Michael Ende die Welt zu verschlingen droht? Wer auf das schwärzeste Schwarz der Welt blickt, der sieht nichts als Finsternis. Falten, Formen, ja, die gesamte 3. Dimension werden hier unsichtbar, zum inhaltsleeren, dunklen Kreis. Im Gegensatz zum Schwarz, wie wir es kennen, reflektiert dieses Superschwarz fast kein einfallendes Licht – 0,035 Prozent schreiben die Entwickler der britischen Firma Surrey Nanosystems im Fachblatt Optics Express. Ein Weltrekord.

Bild: Th. Reinhardt/pixelio.de
30. Juni 2014

Fassadengestaltung mit Grenzen

Eine Fassade ist immer auch öffentlich und wirkt in den Raum hinein. Inwiefern ist also die Fassadengestaltung reine Privatsache und welche Verantwortung haben Planer und Maler? Wir zeichnen das Spannungsfeld auf und zeigen, wie Verantwortliche damit umgehen.

MÄNNER UND FR­AU­EN SE­HEN UN­TER­SCHIED­LICH. UN­TER AN­DE­REM NEH­MEN DIE FR­AU­EN FAST ALLE FARBTÖNE RÖTLI­CHER WAHR ALS DIE MÄNNER. Bild: EladeManu/flickr.com
20. Juni 2014

Männer und Frauen sehen unterschiedlich

Forscher haben in Tests herausgefunden: Männer und Frauen sehen unterschiedlich. Die Gründe für diese Unterschiede liegen allerdings noch im Dunkeln.

Die Frage nach den kleinen Unterschieden zwischen Frauen und Männern füllt zahlreiche Bücher, Klatschzeitschriften und verratschte Nachmittage im Café. Nun hat sich ein amerikanisches Forscherteam um den Psychologen Israel Abramov vom Brooklyn College in New York der Frage angenommen: Sehen Männer anders als Frauen?

»Ja«, schreiben die Forscher in ihrem Artikel

...

Der Beitrag basiert auf Empfehlungen der Brillux Farbstudios. Bild: Brillux.
20. Juni 2014

Farbgestaltung für Seniorenheime

Die Farbgestaltung für das Wohnen der älteren Generationen entwickelt sich zu einem enormen Markt. Maler können sich ideal als Partner von Bauherren oder Betreibern von Seniorenheimen etablieren – solange sie sich in die Sehbedürfnisse älterer Menschen hineinversetzen.

20. Juni 2014

Tapetenkollektion von Harald Glööckler

Harald Glööckler – Kosmopolit, Modemacher, Designer und Visionär – hat mit seinen Produkten einen unverwechselbaren Lifestyle kreiert, der immer mehr begeisterte Anhänger findet. Die Tapetenkollektion von Harald Glööckler zum Beispiel verkaufen sich sehr erfolgreich. In einem ExklusivInterview für farbe & raum, dem Kundenmagazin der Mappe, erklärt er seine Motivation und Lebenswelt. Nutzen Sie die Popularität und bringen Sie Ihren Kunden ein Stück Glööckler in die eigenen vier Wände! Mappe: Was reizt Sie daran, InterieurKollektionen zu entwerfen?
 Harald Glööckler: Generell reizt mich der kreative Prozess des Entwerfens,

...

Bild: Martin Fisch/flickr.com, auf https://www.flickr.com/photos/marfis75/8313125751/
18. Juni 2014

Farbe in Sprichwörtern

Farben haben auch in unserer Sprache ihre Spuren hinterlassen. Farbige Sprichwörter begegnen uns Tag für Tag, aber woher sie kommen weiß fast niemand. Wir haben uns auf eine Spurensuche begeben…

Bild: Rainer Sturm/pixelio.de
18. Juni 2014

Verändert sich das Farbensehen im Alter?

Ganz normal, dass mit dem Alter Gehör und Sehschärfe nachlassen – doch was ist mit dem Farbensehen im Alter: der Farbwahrnehmung und der Farbunterscheidung? Die Studie der Wahrnehmungspsychologin Sophie Wuerger bietet überraschende Antworten.

Foto: Bernd Ducke/Mappe
28. Mai 2014

Illusionistische Bossenmalerei

Gemalte Sandsteine mit Bossen sind eine gute Alternative zu echten Sandsteinquadern. Wir zeigen Ihnen anhand von Diamantbossen, wie Sandsteinimitationen eine Formensprache entwickeln.

Foto: Bernd Ducke/Mappe
16. Mai 2014

Maler des Jahres 2013

Die MALER DES JAHRES 2013 stehen fest: Uwe Walter Malerhandwerk, Baudekoration Rees, Kipp, Wandkult und Art Antico, Vander Vreken Malerwerkstätte und Atelier Wein wurden im festlichen Rahmen der Preisverleihung in München ausgezeichnet.

Kirstin Bachmann ist Architektin und Farbdesignerin und arbeitet für das Farbdesign-Studio von Caparol. Foto: Privat
16. Mai 2014

Fassadengestaltung: Künstler im Interview

Worauf müssen Sie achten, wenn Sie Farbe an die Fassade bringen wollen? Die Mappe hat die erfolgreichen Fassadenkünstler Oliver Kray, Klaus Rebel und Kirstin Bachmann über die Do's und Dont's der Fassadengestaltung befragt.

Die Mappe hat drei erfolgreiche Fassadenkünstler über die Do's und Dont's der Fassadengestaltung befragt. Oliver Kray hat sich als Fassadenkünstler einen Namen gemacht. Zudem arbeitet er als Designer für die unterschiedlichsten Bereiche der Industrie. Seine Kunstwerke zieren Gebäude jeder Größe und Funktion. Der Berliner arbeitet mit Malerbetrieben in ganz Deutschland zusammen. Klaus Rebel führt in vierter

...

Foto: Brillux
19. April 2014

Deutscher Fassadenpreis 2013

Die besten Fassadengestalter des Jahres 2012 wurden am 11. September auf Gut Havichhorst bei Münster mit dem Deutschen Fassadenpreis 2013 ausgezeichnet.

Foto: Knopp
17. April 2014

Bodenbeläge: Optisch und funktional

Wir zeigen verschiedene Bodenbeläge auf und worauf es bei ihrer Wahl ankommt. Entscheidend: Alles muss im System aufeinander abgestimmt sein.

Für Bodenflächen stehen verschiedene Oberflächenbehandlungen mit Spachtelmassen, Versiegelungen und dekorativen Beschichtungen zur Wahl. Entscheidend dabei: Alles muss im System aufeinander abgestimmt sein. Wir zeigen verschiedene Bodenbeläge auf und worauf es bei ihrer Wahl ankommt. »Die unterschiedlichen Besonderheiten im Wohnungsbau, der gewerblichen Nutzung oder im Industriebau bedürfen der besonderen Beachtung«, sagt Dipl.Ing. (FH) HansJoachim Rolof, geschäftsführender Gesellschafter

...

Foto: Worldskills
15. April 2014

WorldSkills 2013 in Leipzig

46 Berufs-Disziplinen mit über 1000 Teilnehmern aus 68 Ländern im Alter bis zu 22 Jahren bildeten letzte Woche die WorldSkills 2013 in Leipzig. Die jungen Handwerker aus den vielen nichtakademischen Berufen arbeiteten vier Tage lang an ihren Aufgaben. Selbstverständlich war auch das Malerhandwerk mit dabei.

Foto: Bernd Ducke/Mappe
25. März 2014

Maler des Jahres 2012

Viele Emotionen und strahlende Gesichter gab es bei der Preisverleihung des Wettbewerbs MALER DES JAHRES im November. Die vier Gewinnerbetriebe erhielten ihre Auszeichnungen.

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑