Malermeisterin Susan Neppe Wiegand vom Malerbetrieb Neppe zeigt Gustav den Entwurf für seine Hausfassade, den das Brillux Farbstudio in Zusammenarbeit mit beiden erstellt hat. Foto: Brillux
04. März 2020

Gustav baut

In einer YouTube-Serie begeistert sich Tokio Hotel-Schlagzeuger Gustav Schäfer für die Kreativtechniken des Malerhandwerks. 

19. Februar 2020

Fassadengestaltung mit unbunten Farben

Die Skala von Hellgrau bis Schwarz ist ein Farbtrend in der Fassadengestaltung. Gleich welche Art von Architektur gebaut oder renoviert wird, Grau in allen Helligkeitsabstufungen bis hin zu Anthrazit und Schwarz steht auf der Beliebtheitsskala der Bauherrn ganz oben ‒ nicht nur in Deutschland, sondern auch in unseren Nachbarländern. Unser Autor gibt Tipps für die Gestaltung mit den unbunten Farben.

Autor und Denkbegleiter Dr. Christoph Quarch Foto: Ulrich Mayer
18. Februar 2020

»Um mehr Kreativität in die Welt zu bringen, braucht es nicht mehr Freizeit, sondern mehr Bildung«

Was ist das eigentlich, Kreativität? Wenn man »kreativ sein« lernen könnte, wäre es überhaupt noch dasselbe? Ein Gespräch mit dem Philosoph und Autor Christoph Quarch über unkonventionelle Aufgaben, aus denen Handwerker kreatives Potential schöpfen können, und warum Freizeit nicht unbedingt hilft, kreativ zu sein.

Hotel Bayerstraße in München. Foto: Michael Heinrich
13. Januar 2020

Prägende Putzfassaden

In den letzten Jahren hat das Architekturbüro Hild und K in der Münchner Innenstadt fast ein Dutzend städtischer Häuser neu gebaut oder saniert. Es entstand eine Sammlung von Wohn- und Geschäftshäusern, Hotels und Gastronomie im direkten Kontext zur bestehenden Stadt. Sie sind ein Glücksfall für München: Sie passen sich an und finden doch eine eigenständige Sprache, die die Innenstadt inzwischen prägt. Und das liegt hauptsächlich an den raffinierten Fassaden. Die Bauwerke des Architekturbüros Hild und K sind ganz unterschiedlich in ihrem architektonischen Ausdruck und ihrer Materialität, aber sie fügen

...

Die experimentelle Oberfläche »Ethno« baut auf einer ganzflächigen Beschichtung in Gelb. Foto: Caparol Farben Lacke Bautenschutz/blitzwerk.de
07. Januar 2020

Caparol-Trendfarbe 2020: Schwarz gibt den Ton an

Die Caparol-Farbscouts definieren in ihren drei neuen Farbwelten Schwarz als Trendfarbe 2020.

Physikalisch gesehen ist Schwarz keine Farbe, sondern die Abwesenheit von Licht. So beschreibt Lars Stollenwerk, Professor am Institut für Physik an der Universität Greifswald, den Eindruck von Schwarz in einem Interview mit dem Deutschlandfunk. Abwesenheit von Licht, damit assoziieren Menschen sofort dessen Gegenteil, das Dunkle, die Nacht, das Verwegene. Nicht jedoch in der Mode, auch nicht im Design. Schwarz ist verlässlich, Schwarz ist unaufdringlich, Schwarz ist, was die Fashion-Branche gern als klassisch bezeichnet: zeitlos

...

16. Dezember 2019

Steigende Nachfrage für Ökofarben prognostiziert 

Laut einer Studie des Düsseldorfer Institut BauInfoConsult erwarten Maler und Trockenbauer bis 2022 einen Anstieg in ökologischen Baumaterialien und Farben.   In den kommenden drei Jahren wird nach Einschätzung von Branchenvertretern die Nachfrage nach ökologischen Farben und Baumaterialen steigen. Das hat eine Studie des Düsseldorfer Institut BauInfoConsult ergeben. 125 Maler und Trockenbauer waren telefonisch befragt worden, welche Trends sie bis 2022 erwarteten. Vor allem ökologische Farben, spekulierten 34 Prozent der Befragten, könnten künftig stärkeren Absatz finden. 14 Prozent

...

JACQUELINE KUHN BEIM BUNDESLEISTUNGSWETTBEWERB IN NÜRNBERG. FOTO: MALER- UND LACKIERERINNUNG RHEIN-MAIN
25. November 2019

Deutschlands beste Malerin 2019

Malergesellin Jacqueline Kuhn aus Hessen gewinnt den Bundesleistungswettbewerb der Maler und Lackierer in Nürnberg. 

Die praktische Ausbildung hatte die aus Hessen stammende Malergesellin Jacqueline Kuhn bereits als Innungsbeste abgeschlossen. Der Titel ermöglichte ihr die Teilnahme am hessischen Landesleistungswettbewerb, den sie gewann. Am 18. und 19. November 2019 traf Kuhn schließlich in Nürnberg auf elf Landessieger aus anderen Bundesländern. Am Ende wurde sie als beste Malerin Deutschlands ausgezeichnet. 

Fotos: Carsten Kruse
21. Oktober 2019

Rutschen im Rausch

Dank Carsten Kruse bietet die Wettkampfrutsche in Weinheim ein Rutscherlebnis der besonderen Art. Durch das künstlerische Zusammenspiel von transluzenten Elementen und Farbgebung, erlebt der Rutschende die 120 Meter wie in einem psychedelischen Rausch. 

EX­EM­PLA­RI­SCHE AN­WEN­DUNG DER CO­LOR­CODES: AUS DEN RE­GIO­NAL SPE­ZI­FISCH ER­MIT­TEL­TEN FARBTÖNEN WUR­DEN ER­STE FARB­KON­ZEP­TIO­NEN AUF STI­LI­SI­ER­TE LA­GE­PLANMO­DEL­LE, DIE SICH AN UN­TER­SCHIED­LI­CHEN STÄDTEN ORI­ENTIE­REN, ÜBER­TRA­GEN Foto: Institute International Trendscouting IIT in Hildesheim
15. Oktober 2019

Stadt, Farbe, Identität – Studienprojekt

Initiiert vom Bundesausschuss Farbe und Sachwertschutz arbeiten das Institute International Trendscouting IIT in Hildesheim und weitere Hochschulen an der großen Studie color-CODES. Dort erfasst und analysiert man Farbe und Architektur der Deutschen Städte. Ziel ist ein Gestaltungswerkzeug, das zukunftsfähige und kulturell begründbare Farbstrategien für Städte möglich macht. Zum Zwischenstand eines Mammutprojekts.

Was bestimmt das Erscheinungsbild einer Stadt, was macht ihre Identität im Wesentlichen aus? Es sind architektonische Parameter wie Farbe und Form im Zusammenspiel mit kulturellen, künstlerischen,

...

»The Walll«, ein Gemeinschaftsprojekt von Fabrino und dem Künstler Akira Sakurai. Hier: Das Kunstwerk in der »Spelunke« in Wien. Foto: Fabrino
27. September 2019

Fotobeton: Individuelle Wandgestaltung

Betonwände gibt es viele: The Walll aber nur einmal. In einem innovativen Projekt haben sich der Allgäuer Bauspezialist und Hersteller von Architekturbetonprodukten Fabrino und diverse Künstler zusammengetan, um Betonwänden ordentlich Leben einzuhauchen.

18. September 2019

Meisterhaus Dessau: Besuch in einem Gemälde

Die Wüstenrot Stiftung hat das Meisterhaus Klee/Kandinsky in Dessau erforscht und saniert. Entstanden sind Räume in originalen Klee- und Kandinsky-Farben.

Während Berlin bereits im Januar begann, den 100. Geburtstag des Bauhauses zu feiern und Weimar sein neues Bauhaus-Museum im April eröffnet hat, wurde in Dessau bis vor kurzem noch gearbeitet. Das Bauhaus-Museum dort ist am 8. September eröffnet worden. Seit dem 18. April ist auch das Doppelhaus Klee/Kandinsky in der Dessauer Meisterhaussiedlung zu besichtigen, das die Wüstenrot Stiftung seit 2017 erforscht und zusammen mit Brenne Architekten instand gesetzt hat.

...

NICHT ZU­LETZT AUF­GRUND DER PASSEN­DEN WAND­BELÄGE WIR­KEN DIE LIE­BE­VOLL GE­STAL­TE­TEN RÄUME AU­THEN­TISCH, CHAR­MANT UND EIN­LA­DEND Bild: Erfurt & Sohn KG
19. August 2019

Wände zum Wohlfühlen

Mit viel Gespür für romantisch-modernes Wohnraumdesign verwandelte ein junges Paar ein von seinen Urgroßeltern im Bergischen Land erbautes Anwesen in ein modernes Landhaus. 

Einladend, repräsentativ und gleichzeitig doch intim gemütlich: Bereits auf den ersten Blick entfaltet das großzügige Landhaus, umgeben von einem großen gepflegten Grundstück, seine besondere Ausstrahlung. Mit der umfassenden Sanierung der von den Urgroßeltern im Jahr 1957 erbauten Landvilla erfüllte sich ein junges Paar den Traum vom eigenen Heim. Bei der Renovierung kam es ihnen vor allem darauf an, trotz moderner Ausstattung den

...

Fotos: Bernd Ducke/Mappe
08. August 2019

Mappe-Technik: Individuell gestalten

Beton-, Rost- und Metalloptik: die Anzahl von Produkten zur dekorativen Gestaltung und ihren möglichen Anwendungen ist so vielfältig wie nie zuvor. In der modernen Raumgestaltung ist nahezu alles machbar und auch erlaubt. Es kommt mehr denn je auf den persönlichen Geschmack der Auftraggeber an. Mainstream war gestern.

Fotos: Sto Stiftung
08. August 2019

Klassiker erlebt von Goethe bis Bauhaus

Die Sto-Stiftung lud ihre Lacktechnik-Stipendiaten zum Auftaktseminar in Weimar ein. Neben einer ausgelassenen Atmosphäre zum Netzwerken stand für sie ein spannendes Bildungsprogramm auf dem Plan.

Fotos: Mappe
31. Juli 2019

Farbige Meisterleistungen

Die frisch gebackenen Meister der Schule für Farbe und Gestaltung in Stuttgart feierten gemeinsam mit zahlreichen Besuchern bei den Abschluss-Festivitäten und präsentierten ihre ausgezeichneten Arbeiten.

Foto: Mappe
31. Juli 2019

Münchens neue Meister

Die Absolventen der Städtischen Meisterschulen für Maler- und Lackierer, Vergolder und Kirchenmaler sowie der Fachschule für Farb- und Lacktechnik luden zur Feier anlässlich der bestandenen Meisterprüfungen und präsentierten ihre Arbeiten – die Mappe war vor Ort.

Plane Darstellungen berücksichtigen nicht die Dreidimensionalität einer Fassade. Hieraus können sich in der Umsetzung leicht Missverständnisse ergeben Foto: Joachim Propfe
15. Juli 2019

Historische Aufgabe

Historismus- und Jugendstilgebäude sind in der Farbgestaltung ein großes Betätigungsfeld. Filigran und aufwendig geschmückt fordern sie den Gestalter heraus. Autor Joachim Propfe erläutert im Beitrag, wie sie mit mehr als einem Farbton richtig in Szene gesetzt werden können.

Plane Darstellungen berücksichtigen nicht die Dreidimensionalität einer Fassade. Hieraus können sich in der Umsetzung leicht Missverständnisse ergeben Die farbige Gestaltung oder Neugestaltung einer Historismus- oder Jugendstilfassade sollte stets im Zusammenhang mit der Architektur betrachtet werden. Farbe und Architektur sind

...

Foto: Joachim Propfe
11. Juli 2019

Kalligrafie im Großformat

Schriftkünstler Joachim Propfe, der noch bis zum 22.09.2019 seine Entwürfe für Wandgestaltungen im Schriftmuseums im österreichischen Pettenbach ausstellt, nutzte den Parkplatz des Museums für eine Kalligrafie im Großformat. Als Farbe diente Kreide, die nur mit Wasser schreibfähig angemischt wurde.

Foto: Eva-Maria Knoth
05. Juli 2019

Konfektionierte Individualität

Dekorative Materialien – Auf den ersten Blick wirkte das Angebot recht überschaubar, in der Nachbearbeitung und Auseinandersetzung zeigt sich jedoch, dass die Händler und Zulieferer der Branche doch einiges bieten, um unser gestalterisches Portfolio als Planer und Verarbeiter zu erweitern.

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen