FAF 2019: Next Generation Day

Die Fachkräfte von morgen stehen am FAF-Mittwoch (20. März 2019) im Mittelpunkt. Neben spannenden Vorträgen für Unternehmer gibt es kostenfreien Eintritt für Schüler/innen! Erfahren Sie hier mehr: https://www.faf-messe.de/messe/ausbildung-beruf/

Nachwuchs, Nachhaltigkeit, Digitalisierung, Zukunft Putz und viele neue Chancen für Handwerksbetriebe – unter dem Motto »Die nächste Generation« findet die FAF FARBE, AUSBAU & FASSADE vom 20. bis 23. März 2019 in Köln statt. Dabei bietet die europäische Fachmesse für Fassadengestaltung und Raumdesign Lösungswege, wie sich Maler und Lackierer, Stuckateure und Trockenbauer, Raumausstatter und Bodenleger fit für die Zukunft machen.

»Die Branche steht vor großen Herausforderungen. Die FAF hat sich zur Aufgabe gemacht, den Fachbesuchern beste Orientierung zu den Themen zu geben, mit denen sie sich beschäftigen müssen«, sagt Projektleiter Robert Schuster. »Neben einem vollständigen Marktüberblick in den Messehallen geht es auch darum, den Wissenstransfer zu fördern und konkrete Lösungen für den Berufsalltag zu bieten.« So ermöglicht die neue Hallenstruktur mit branchenübergreifendem Angebot und optimaler Steuerung der Besucherströme auch in Köln eine bessere Vernetzung aller Gewerke. Maler und Lackierer, Stuckateure und Trockenbauer, Raumausstatter und Bodenleger erhalten bei rund 350 Ausstellern aus 24 Ländern in den Messehallen 6, 7 und 8 alles Wissenswerte über Produkt- und Verfahrensneuheiten. Dabei bieten geführte Messerundgänge, an denen Fachbesucher kostenfrei teilnehmen können, einen ersten Überblick. Zudem machen zahlreiche Praxis-Vorführungen und der fachliche Input zu Trend-Themen wie Digitalisierung im Forum die FAF zum einzigartigen Branchentreffpunkt.

Die FAF FARBE, AUSBAU & FASSADE ist über den Eingang Nord zu erreichen. Geöffnet ist sie Mittwoch bis Freitag von 9:00 bis 18:00 Uhr, Samstag von 09:00 bis 16 Uhr. Vergünstigte Eintrittskarten sind im Internet ab sofort erhältlich. Weitere Informationen: www.faf-messe.de.