Erfolg teilen

Das Partner-Netzwerk »MeinMaler« bietet Maler- und Raumausstatterbetrieben Trainings und Werkzeuge für gelungenes Marketing an – von der Service- und Mitarbeiterschulung bis zu fix und fertigen Offline- und Online-Kommunikationsmedien.

Matthias Schultze liegen das Malerhandwerk und die erfolgreiche Zukunft der Betriebe am Herzen. Er ist Initiator und Motor des Netzwerks sowie Inhaber des Malerfachbetriebs Heyse in Hannover. Die Begeisterung, mit der er seinen Beruf ausübt, ist ansteckend. Das war nicht immer so. Es gab in der Vergangenheit Phasen, in denen es nicht gut lief, dazu kam eine persönliche Krise. Das alles ist inzwischen überwunden. Damals hat er viel darüber nachgedacht, wie es beruflich und privat weitergeht. Eine wichtige Erkenntnis war, dass er mit seinem Betrieb nur erfolgreich sein kann, wenn er mit einem klaren Profil auf allen Kanälen mit guter, griffiger und persönlicher Kommunikation präsent ist und sein Leistungsversprechen mit gutem Service und gut geführtem Team einlöst. Damit fand er in die Erfolgsspur.

Am Erfolgsmodell teilhaben lassen

Wer heute die Begriffe »Exklusive Malerarbeiten« und »Hannover« googelt, findet den Malerfachbetrieb Heyse auf den vordersten Plätzen. Keine Frage: Inhaber Matthias Schultze hat den Betrieb in Isernhagen bei Hannover zur Marke gemacht – im wirklichen Leben und vor allem im Netz. Der 43-Jährige gehört zu den ganz wenigen echten Bloggern in der Malerszene, einige Stunden täglich verbringt er damit.

Daraus entwickelte Matthias Schultze die Idee des Netzwerks »MeinMaler«. Denn, so seine Überlegung, was bei ihm selbst funktioniert, sollte doch auch bei anderen Betrieben funktionieren – wenn er sie an seinen Erfahrungen teilhaben lässt. Er stellt sein Know-how zur Verfügung und sorgt für eine unverwechselbare Positionierung am Markt, den professionellen Auftritt im Internet und in den sozialen Medien sowie für nachhaltige Kundenkontakte durch einheitliche Marketinginstrumente, Werbemittel und Akquisetools. Freund und Partner Klaus Oppermann und Matthias Eigel stehen dabei ganz eng mit ihm in Kontakt und begleiten ihn dabei.

Positive Effekte

Seit dem offiziellen Start im letzten Jahr haben sich dem Netzwerk acht Malerbetriebe angeschlossen. Sie berichten von signifikanten Effekten und Verbesserungen durch ihre Mitgliedschaft, etwa eine gesteigerte Nachfrage. Besonders hilfreich und wichtig finden sie die jährlichen Netzwerktreffen und die verschiedenen Trainings und Seminare. Diese sind seit Anfang des Jahres in der MeinMaler-Akademie gebündelt und stehen auch Nicht-Mitgliedsbetrieben offen. Die Themen sind ganz nah am betrieblichen Alltag.

In Mappe 09/2017 lesen Sie den ganzen Artikel zum Partner-Netzwerk »MeinMaler« und ein Interview mit »Mastermind« Matthias Schultze.