Die Erfolgsgeschichte hinter dem Sieg

Jessica Jörges von der Maler Schmidt GmbH aus Dreieich hat am 19. und 20. November in Hamburg den Bundesleistungswettbewerb der Maler gewonnen. Die 20-Jährige aus Hessen hat sich dabei gegen acht weitere Landessieger/innen durchgesetzt. Zweiter wurde Sarah Kleiner aus Nordrhein, Dritter Muzstafa Mohamed Hamdo aus Hamburg, alle drei sind nun qualifiziert für das Malernationalteam. Ihr nächstes Ziel ist die Qualifikation für die Teilnahme an den World Skills 2019 in Russland oder den Euro Skills 2020 in Graz (Österreich).

Die Sieger
Die Sieger (von rechts): Gewinnerin Jessica Jörges, Zweitplatzierte Sarah Kleiner und Drittplatzierter Mohamed Hamdi

Der Drittplatzierter beim diesjährigen Bundesleistungswettbewerb im Maler- und Lackiererhandwerk ist ein junger Geflüchteter aus Syrien mit bemerkenswertem Werdegang: Mustafa Mohamed Hamdo, Jahrgang 1996, begann bereits als 14-Jähriger in seinem Heimatland als Maurer und Fliesenleger auf dem Bau zu arbeiten. 2012 floh er vor dem Krieg in Syrien in den Libanon, wo er sich seinen Lebensunterhalt weiter auf Baustellen verdiente. Mit Unterstützung seines Bruders, der bereits in Deutschland studierte, und dessen deutscher Gastfamilie kam Hamdo 2015 nach Deutschland. Hier lernte er innerhalb kurzer Zeit Deutsch und begann noch im selben Jahr über das Flüchtlingsprogramm der Handwerkskammer Hamburg eine Ausbildung zum Maler und Lackierer bei der Firmengruppe Peters in Reinbek.

Aufgrund seiner guten Leistungen konnte der junge Syrer die Ausbildungszeit verkürzen und bestand seine Gesellenprüfung als Jahrgangsbester. Auch aus dem Landesleistungswettbewerb der Maler und Lackierer ging Mustafa Hamdo als Bester hervor und qualifizierte sich damit für den diesjährigen Bundesleistungswettbewerb der Maler. Sein Weg macht deutlich, dass das Handwerk Menschen unterschiedlichster Herkunft zusammenbringt und einen großen Beitrag zur Integration leistet.

Weiter Hintergrundgeschichten, Aktuelles und Wissenswertes aus dem Handwerk gibt es in der Januar-Ausgabe der Mappe

Bilder: Maler- und Lackiererinnung Hamburg