Das WM-Team der Maler und Stuckateure war auf der FAF!

Auf der FAF präsentierte sich das WM-Team, das für das Maler- und Stuckateurhandwerk an der WorldSkills 2019 teilnehmen wird.

Im August 2019 wird das Maler- und Stuckateurhandwerk bei der Berufsweltmeisterschaft WorldSkills 2019 im russischen Kasan antreten. Eine deutsche Malerin und ein deutscher Stuckateur, sie sind Teil von rund 1.500 Teilnehmern aus 60 Ländern, die sich in 56 Disziplinen messen werden. Auf der FAF in Köln zeigten sie sich die beiden zusammen mit ihren Ersatzteilnehmern. Sie alle blicken dem Wettbewerb mit Zuversicht entgegen.

WM-Team der Maler und Stuckateure auf FAF_0672
Das WM-Team von links nach rechts: Tobias Schmider, Loraine Sippel, Jessica Jörges und Ralph Lanz(Foto: Küttner/GSPT)

Für die Maler geht Jessica Jörges (21) aus Dreieich an den Start. Die 20-jährige Loraine Sippel aus Nüsttal im Landkreis Fulda bereitet sich als Ersatz-Teilnehmerin ebenfalls mit vor. Bei den Stuckateuren stellt sich der 20-jährige Tobias Schmider aus Bayern der Herausforderung. Ralph Lanz (21) aus Baden-Württemberg war Zweiter im Ausscheidungswettbewerb auf der FAF geworden und bereitet sich mit vor.