Foto: Sto-Stiftung
Foto: Sto-Stiftung
01. Dezember 2022

Blickfang in Pink

Seit September zieren pinke Akzente den Dorfkern in Sundhausen (Thüringen). Dem Rückgang an Angeboten zu begegnen und das Leben auf dem Land wieder attraktiver zu gestalten war das Kernthema bei der internationalen Sommer-Akademie SNDHSN. Mittendrin: Die Sto-Stiftung und jede Menge pinkes Holz aus Rotterdam.

Anzeige

Foto: Meyle+Müller GmbH+Co. KG/H.ZWEI.S Werbeagentur GmbH/BG BAU
Foto: Meyle+Müller GmbH+Co. KG/H.ZWEI.S Werbeagentur GmbH/BG BAU
10. November 2022

Asbest: Neues E-Learning-Programm für den richtigen Umgang

Gerade bei Sanierungen kommen Beschäftigte der Bauwirtschaft mit Asbest in Berührung. Der Einsatz von Asbest ist seit 1993 verboten, jedoch in vielen Bestandsbauten noch enthalten. Die BG BAU weist auf mögliche Gesundheitsgefahren hin und bietet zudem finanzielle Fördermöglichkeiten an.

Foto: Brillux
Foto: Brillux
08. November 2022

Die Besten feiern ihren Brillux Design Award

Ende September konnten die 22 Nominierten des Brillux Design Awards 2021 endlich ihren Erfolg live genießen: Die in den Herbst 2022 verschobene Gala im LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster ehrte die Gewinner*innen und Nominierten mit einem festlichen Programm und insgesamt 25.000 Euro an Preisgeldern.

 Foto:  Propstei Johannesberg
Foto: Propstei Johannesberg
21. Oktober 2022

Fortbildungen für Meister*innen im Maler- und Lackiererhandwerk

Durch die Novellierung der Fortbildungsordnung durch den Zentralverband des deutschen Handwerks (ZDH) soll die Fortbildung für Handwerksmeister*innen deutlich aufgewertet werden und mit einem Bildungsniveau abschließen, das dem Masterstudiengang einer Hochschule entspricht (DQR7). Ab Januar 2023 bietet die Propstei Johannesberg daher verschiedene Fortbildungen an.

Foto: M.-L. Preiss/Deutsche Stiftung Denkmalschutz
Foto: M.-L. Preiss/Deutsche Stiftung Denkmalschutz
10. Oktober 2022

Bewerbungsfrist für »Restaurator*in im Handwerk« endet am 15. Oktober

Am 15. Oktober endet die Anmeldefrist für die von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD) ausgeschriebene Stipendienvergabe. In diesem Jahr werden 15 Stipendien vergeben, die jungen Handwerker*innen die Möglichkeit zum Titel »Geprüfte*r Restaurator*in im Handwerk« ermöglicht.

Foto: ALEXEY/stock.adobe.com
Foto: ALEXEY/stock.adobe.com
30. September 2022

31. Forum Asbest im November

Am 10. und 11. November findet die Hybrid-Tagung »31. Forum Asbest« mit begleitender Fachausstellung im Haus der Technik in Essen statt. Am 9. November können sich Branchen-Neulinge während des »Praxistag zum Forum Asbest« mit der Materie vertraut machen.

Foto: Christoph Große (pivopix)
Foto: Christoph Große (pivopix)
27. September 2022

Ein Ausflug ins Mittelalter

20 Maler- und Stuckateurazubis durften diesen Sommer am DenkmalCamp der Sto Stiftung im rumänischen Martinsdorf teilnehmen. Dort konnten die jungen Menschen Erfahrungen in Sachen Denkmalschutz, Restaurierung und Kirchenmalerei sammeln. Aber auch Kultur und Spaß kamen nicht zu kurz.

Foto: Kärcher
Foto: Kärcher
21. September 2022

Einmal Spezialreinigung, bitte!

Im Rahmen seines Kultursponsorings engagiert sich Kärcher zum zweiten Mal bei der Fassadensanierung des Berliner Doms in der Bundeshauptstadt. Nachdem 2020 die Reinigung des prominenten Südwestturms durchgeführt wurde, unterzog Kärcher die Prophetenfiguren einer umfassenden restauratorischen Reinigung.

Foto: Deutsche Stiftung Denkmalschutz/Falke
Foto: Deutsche Stiftung Denkmalschutz/Falke
20. Mai 2022

Von Ringlokschuppen bis zur Bildtapete

12,9 Millionen Euro Fördermittel für Restaurierungsaufgaben an 425 Denkmalen in ganz Deutschland werden von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD) in diesem Jahr bereitgestellt. Erfahrungsgemäß kann die DSD im Jahresverlauf rund 100 weitere Projekte zusätzlich fördern.

Foto: KH Hellweg-Lippe
Foto: KH Hellweg-Lippe
17. Mai 2022

Eine Erfolgsgeschichte handwerklicher Restaurierungen

Die Wibbeke Denkmalpflege GmbH in Geseke zählt Maler, Maurer, Steinmetze, Tischler und Metallbauer zu ihren Gewerken. Familie Wibbeke beschäftigt sich seit Jahr und Tag mit der handwerklichen Restaurierung von Gebäuden und Einrichtungen.

Kulturelles Erbe soll erhalten bleiben
Restauration von historischem Baubestand benötigt geschulte Handwerker*innen. Foto: Pixabay
13. April 2021

Kulturelles Erbe soll erhalten bleiben

Auch in diesem Jahr unterstützt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) mit Stipendien angehende Restauratoren und Restauratorinnen.

Mappe Serie »Arbeitgebermarke«

Logo Maler Taschenbuch

Anzeige
Mappe Leserumfrage 2022

2022 05 Leserumfrage Mappe

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑