CD-Color auf der FAF

Zwei Neuheiten im Programm der Lucite Anstrichsysteme feiern in Köln Premiere. Unter dem Motto Einer für alle wird der universelle Einschicht-Dispersionslack Lucite All-In in drei Glanzgraden präsentiert. Lucite Flowcoat 2.0 ist der neue Spezialist für Wand- und Deckenflächen mit hohem Reinigungsanspruch.

Lucite All-In

FAF CD-Color

Mit zwei Neuheiten im Programm der Lucite Anstrich­systeme präsentiert sich die CD-Color GmbH & Co. KG, Herdecke, vom 20. bis zum 23. März 2019 auf der FAF – Farbe, Ausbau & Fassade in Köln. Gleich in drei Glanz­graden wird der universelle Einschicht-Dispersionslack Lucite All-Invorgestellt, der speziell für den Einsatz auf großen Flächen im Innenbereich entwickelt wurde. Lucite All-In 5 Matt ist dabei der Spezialist für ein edelmattes und streiflichtunempfindliches Finish. Der seidenmatte Lucite All-In 10 Velours zeichnet sich durch robuste Alltags­taug­lichkeit und hohe Reinigungsfähigkeit aus. Mit seiner kratz­un­empfindlichen und hoch reinigungsfähigen Oberfläche ist Lucite All-In 15 Satin die seidenglänzende Premium-Alternative zu Latexfarben und Wandlacken. In allen drei Glanzgraden haftet die Ein­schicht-Spezial­be­schichtung auf Reinacrylat-Basis ohne zusätzliche Grun­­die­rung auf nahe­zu allen tragfähigen Unter­gründen Ein aufwändiger Materi­al­wechsel bei Mischunter­gründen ist also nicht erforder­lich. Das Material entspricht der Deckkraft- und der Nass­abrieb­klasse 1. Es wurde für die Airless-Spritz­appli­kation optimiert und die Beschichtung ist in ein bis zwei Stunden trocken. Die Summe aller Effizienz­vorteile ergibt damit einen Kalkula­tions­vor­sprung von bis zu 50 Prozent.

Lucite Flowcoat 2.0

Abb3_FlowCoat-Anwendung

Lucite Flowcoat 2.0 ist eine neue stumpfmatte Disper­si­ons­farbe mit Silizium-Carbon-Fasern für ein hoch reini­gungs­­fähiges und homogenes Oberflächenfinish. Sie eignet sich vor allem für die hochwertige Beschichtung von Wand- und Decke­n­flächen in Innenbereichen mit erhöhter Ver­schmut­zungs­neigung wie z. B. in Gewerbe- und Büro­gebäuden, Schu­len oder Sport­stätten. Aufgrund der geprüf­ten Be­stän­­­dig­keit gegen Desinfektionsmittel empfiehlt sie sich aber auch für Gebäude, in denen Lebensmittel verar­beitet werden. Mit seinem guten Verlauf und den langen Offenzeiten lässt sich das Material profigerecht verar­bei­ten. Das Finish ist streif­licht­unem­pfind­lich und überzeugt zudem durch einen redu­zierten Schreib­effekt. Mechanische Verletzungen der Ober­fläche können leicht und ansatzfrei ausgebessert werden. Die große Farbtonauswahl über das Programm MixPlus lässt auch bei der Farbgestaltung keine Wünsche offen.

CD-Color auf der FAF 2019

FAF CD-Color

In interaktiven Praxisvorführungen informie­ren die An­wen­dungs­techniker auf dem Messestand über neue und be­sonders rationelle Verarbeitungstechniken bei den Fo­kus­produkten der Marken Delta, Lucite und CWS Wertlack. Freuen können sich die Standbesucher aber auch auf ein unterhaltsames Showprogramm. Und wer möch­­te, kann sich gleich vor Ort von einem Schnell­zeich­ner por­trä­tieren lassen.

Die CD-Color GmbH & Co. KG ist in Halle 6 auf Stand 207 zu finden.