24. April 2018

111 Ideen – Digitalisierung selbst gestalten

Bestimmt haben Sie sich schon öfter gedacht: »Ich möchte das Thema Social Media richtig anpacken!«, »Ich möchte gerne die Papierflut im Büro reduzieren« oder sich gewünscht: »Ich möchte die Nr.1 beim Kundenservice werden.« Kein Wunder, jüngste Untersuchungen zeigen, dass viele – gerade kleinere Betriebe – gerne mehr Geschäftsprozesse digitalisieren wollen, es aber aus den unterschiedlichsten Gründen noch nicht getan haben. Warum nicht?

EIN BES­ON­DER­ER AUF­TRITT DER MA­L­ER­GE­SEL­LEN – MIT IH­REM SCHWARZ-WEISS BAL­LETT UN­TER­HIEL­TEN DIE RHEIN­LAND-PFÄLZER BES­TENS Foto: Fachverband Farbe Gestaltung Bautenschutz Rheinland-Pfalz
19. April 2018

Geselle trifft Gazelle 2018

Mit bleibenden Eindrücken und tollen neuen Erfahrungen im Gepäck sind sieben junge Maler aus ganz Deutschland wieder aus Ruanda heimgekehrt. Sie haben zehn Tage lang im Landesinneren gemeinsam mit ruandischen Berufsschülern Krankensäle und Klassenräume für körperbehinderte Kinder neu gestrichen. Und auch in diesem Jahr war wieder ein besonderer Auftritt im Programm: das Painting Black & White-Ballett, das mit einem einfachen und visuellen Kleidereffekten die ruandischen Schulkinder verzaubert hat.

Foto: Mappe
19. April 2018

Impulse fürs Geschäft – Mappe Erfa-Gruppe

Vor kurzem kam die Mappe Erfa-Gruppe zusammen und tauschte sich unter der erfahrenen Leitung von Coach und Moderatorin Andrea Eigel zu aktuellen Themen und allgemeinen Fragen rund um den eigenen Betrieb und den Maleralltag aus. Seit 2007 treffen sich die Teilnehmer zweimal jährlich zum Besuch reihum in den Betrieben der Gruppe. Für das Frühjahrstreffen im März ging es in die Nähe von Karlsruhe: Am ersten Tag war die Gruppe Gast

...

18. April 2018

Herr Brenke, wie lange hält der Boom noch an?

Volle Auftragsbücher und ausgelastete Betriebe – das Handwerk hat Hochkonjunktur! Laut aktuellen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes wurde 2017 mit 92.000 Euro der höchste Auftragsbestand je Beschäftigter im Bauhauptgewerbe gemessen. Zwar trübte bisher nur der fehlende Nachwuchs die Feierstimmung im Handwerk, doch das könnte sich bald wieder ändern, wenn man Karl Brenke, Konjunktur-Referent beim Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) fragt.

Dem Boom scheint langsam die Puste auszugehen


Mappe: Herr Brenke, wie lange wird Ihrer Einschätzung nach der

...

Foto: Baumit GmbH
12. April 2018

Voten und Gewinnen

Die Fassade ist das Gesicht eines Hauses und spiegelt den Stil der Menschen wider, die darin leben. Aus diesem Grund hat Baumit die »Life Challenge« ins Leben gerufen und zeichnet  mit dem Preis besondere Fassadenprojekte aus. Der Wettbewerb findet bereits zum dritten Mal, nach zwei erfolgreichen Preisverleihungen 2014 in Wien und 2016 in Madrid, statt. Der Gewinner in 2018 wird am 14. Juni in der Philharmonie in Bratislava gekürt.

10. April 2018

So wird das Auftragsbuch voll

Ein Handwerker kann Meister seines Faches sein, doch das größte Know-how nützt nichts, wenn er keine Kunden findet. Weil auf dem Markt viele Profis mit ähnlichen Dienstleistungen zur Verfügung stehen, kommen Handwerker nicht darum herum, sich eingehend mit dem Thema Kundenakquise auseinanderzusetzen. Deshalb haben wir fünf praktische Tipps für Sie, mit denen Sie Ihr Auftragsbuch füllen.

Foto: Carsten Kruse
09. April 2018

Preisgekrönte Maler

Es ist wieder soweit: Der Dr. Murjahn-Förderpreis wird wieder ausgeschrieben. Bis zum 31. August können Sie sich noch bewerben. Der Preis für das Maler- und Lackiererhandwerk zeichnet Fachbetriebe, Einzelpersonen oder Bildungseinrichtungen aus, die durch herausragende Leistungen auf sich aufmerksam gemacht haben und damit wegweisende Impulse für das gesamte Malerhandwerk geben. Der Gewinner kann sich über 50.000 Euro Preisgeld freuen.

05. April 2018

Girl Power für das Handwerk

Der Girl's Day am 26. April bietet Schülerinnen der fünften bis zehnten Klassen wieder die perfekte Gelegenheit, Berufe kennenzulernen, die bisher hauptsächlich von Männern ausgeübt werden. Denn nach wie vor tendieren Mädchen dazu, «typische Frauenberufe» zu ergreifen, obwohl gewerblich-technische oder naturwissenschaftliche Berufsfelder hervorragende Perspektiven bieten. Die Angebote des Girl's Days können auch ideal als eine der drei Berufsfelderkundungen genutzt werden.

04. April 2018

Auf geht's zur Maler-Azubi-Messe

Der Malerbetrieb Bosold GmbH & Co. KG in Küllstedt wird transparent und öffnet seine Türen. Alle interessierten Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern lädt der Betrieb zur Maler-Azubi-Messe ein. Am Donnerstag, den 17.05.2018, findet auf dem Firmengelände des Malerbetriebs Bosold GmbH in Küllstedt statt. An diesem Tag wird über den Beruf des Maler- und Lackierers informiert, anschließend soll es praktisch zugehen: Lackieren, Tapezieren oder auch Dämmung kleben. Eigens für diese Veranstaltung wurde der Brillux-Showtruck
...

Das erhöhte Gefahrenpotenzial auf den Straßen soll mit neuen Zebrastreifen eingedämmt werden. Foto: Erfurt
29. März 2018

Rauhfaser zur Rettung

In Zeiten leerer Kassen haben klamme Kommunen ein echtes Sicherheitsproblem: Schlechte Straßenverhältnisse und fehlende Maßnahmen zur Geschwindigkeitsbegrenzung führen – insbesondere vor Schulen, Kindergärten oder Krankenhäusern – zu erhöhtem Gefahrenpotenzial. Die Lösung: Rauhfasertapete! Wie das Wuppertaler Unternehmen Erfurt & Sohn heute mitteilt, hat das Bundesverkehrsministerium deshalb für die Entlastung der Kommunen 3,5 Millionen Rollen Rauhfasertapete bestellt. Ein in Bergisch Gladbach durchgeführter Feldversuch belegt, dass jeweils fünf an Gefahrenpunkten ausgelegte Bahnen Rauhfaser die Geschwindigkeit der

...

28. März 2018

Fit für die EUDSGV?

Im Mai tritt die europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft. Höchste Zeit für Maler-Chefs, sich mit den neuen Regeln vertraut und das eigene Unternehmen fit zu machen.

Es besteht Handlungsbedarf

Viele Malerunternehmen nehmen die neue Datenschutzgrundverordnung, die am 25. Mai dieses Jahres gleichzeitig mit dem neuen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) in Kraft tritt, zum Anlass, den Datenschutz im eigenen Betrieb auf den neuesten Stand zu bringen. Wichtig für die vielen kleinen und mittelständischen Betriebe der Malerzunft: Die EUDSGV gilt ausnahmslos für alle Unternehmen, die personenbezogene

...

27. März 2018

Mehr Komfort bitte!

Convenience steht für Bequemlichkeit, Komfort, Zweckmäßigkeit und Einfachheit. Es ist die Beschreibung eines Phänomens, das viele Bereiche von Sicherheit über Gesundheit bis hin zu Umweltschutz dominiert. Aber woher kommt dieser Trend eigentlich und welche technischen Spielereien gibt es schon?

Vielleicht sind es Faktoren, wie die Komplexität und die Verkomplizierung des modernen Lebens oder die vielen Aktivitäten in Beruf und Freizeit, die in uns als Ausgleich Wünsche nach einer gewissen Leichtigkeit und
...

23. März 2018

Förderung: Digitalisierung im Handwerk

Wir bieten Orientierung, welche staatlichen Förderprogramme vor allem kleine und mittlere Betriebe dabei unterstützen können, betriebsinterne Abläufe mit digitalen Lösungen zeit- und kosteneffizienter zu gestalten, Kundenansprache und -bindung auf digitalen Kanälen zu gestalten und natürlich um sich für die neue Datenschutzgrundverordnung zu rüsten. 

In einer Pressekonferenz stellten Handwerk Magazin und DATEV eG die Ergebnisse Ihrer Panel Studie vor: »In den Unternehmen würden ganz selbstverständlich die Vorteile der Digitalisierung genutzt, die die Menschen aus ihrem Alltag kennen«, fasst die DATEV eG das Ergebnis Ihrer

...

22. März 2018

Frauenpower im Handwerk

Frauen und Handwerk ­passt das? Eine Frage, die immer wieder gestellt wird. Denn noch immer besagen einige verstaubte Ansichten, dass die einst so typischen Männerberufe wie Maler, Dachdecker oder Schlosser in Männerhand gehören.

21. März 2018

Film ab

Film ab für und über das eigene Unternehmen: Videos werden von den Usern im Netz geliebt. Doch welches Format ist für welchen Zweck das richtige? Marketingexperte Matthias Eigel verrät unsere besten Tipps!
Täuschend echt, fesselnd, extrem einfach zu konsumieren: Filmisch Erzähltes berührte die Menschen damals und tut es heute noch. Nur dass man heute keinen Kinosaal, keine vielköpfige
...

IN DIESEM JAHR FOR­D­ERT DIE GRIP­PE BES­ON­DERS VIE­LE KRAN­KE. FOTO: STA­TI­SA, LI­ZENSI­ERT UN­TER CC BY-ND 3.0*
20. März 2018

Die Grippe schlägt zu

Ein Husten im Bus, ein Schnäuzen im Büro und schon liegt man mit Fieber im Bett. In diesem Jahr ist die Grippe, auch Influenza, in Deutschland besonders weit verbreitet. Bei Betrieben mit wenig Mitarbeitern kann die Grippewelle schnell den Betriebsalltag lahm legen.

Die Influenza hält Land und Menschen fest in ihrem Griff: Seit dem Beginn der Grippewelle im Oktober 2017 wurden in Deutschland insgesamt 13.290 Fälle registriert. In dieser Saison ist besonders der Osten Deutschlands vergleichsweise stark betroffen. Zu den typischen Symptomen zählen: hohes Fieber, Kopf- und Gliederschmerzen, Schüttelfrost

...

19. März 2018

Digitalisierung & Datenschutz im Handwerk

Nicht nur auf der diesjährigen IHM waren Datenschutz und Digitalisierung in aller Munde: die Digitalisierung ist auch im Handwerk angekommen! Welche Fortschritte im Handwerk gemacht werden, welche Innovationen schon genutzt werden und wo noch Handlungsbedarf besteht, zeigen aktuelle Forschungsergebnisse.

Es herrscht – nicht nur wegen der nun drohenden DSGVO–  Unsicherheit im Bezug auf die neuen Möglichkeiten und Anforderungen der digitalen Datenverarbeitung, doch zeigt sich auch, dass das Handwerk die Chancen der Digitalisierung erkannt hat und bereits damit beginnt seine Prozesse zu optimieren. Immerhin drei von zehn Betrieben

...

AUF DER AF­TER-SHOW-PAR­TY IN MÜNCHEN LIEßEN DIE GE­WIN­NER DIE KOR­KEN KNAL­LEN. Foto: © Werbefotografie Weiss / Axel Weiss
13. März 2018

Die Handwerker von morgen

Blitzlichtgewitter frei: Schornsteinfegerin Ramona Brehm (27) ist Miss Handwerk 2018 und Konditor David Kunkel (17) ist Mister Handwerk 2018. Das Online-Voting, das Publikum auf der Internationalen Handwerksmesse in München und die Jury haben entschieden. Ramona Brehm, die 27-jährige Schornsteinfegerin aus Coburg konnte sich bei der Wahl auf der Internationalen Handwerksmesse (IHM) in München gegen fünf Mitbewerberinnen durchsetzen. »Das hätte ich nicht erwartet, ich dachte, ich höre nicht richtig. Ich kann es kaum glauben«, so die strahlende Siegerin kurz nach der Wahl. Mister Handwerk 2018 kommt aus Ingelheim/Rhein

...

13. März 2018

Tauschen ist das neue Kaufen

Viele ältere Hausbesitzer mit einem großen Grundstück und viel Wohnfläche wollen sich verkleinern, umgekehrt suchen junge Familien händeringend nach einem Haus mit Garten. Die Lösung für beide: ein Immobilientausch. Und genau hier können Sie als Malerbetrieb tätig werden.
Eine junge Familie besitzt eine Dreizimmerwohnung, sucht aber ein Haus mit Garten. Ein älteres Ehepaar besitzt ein solches und möchte sich nach dem
...

12. März 2018

Meinungsbild: Energieberater aus dem Handwerk Teil 5

Das Bundeswirtschaftsministerium öffnete am 1. Dezember 2017 die Förderrichtlinien zur Energieberatung für das Handwerk (wir berichteten hier). Zugelassen sind jetzt alle Energieberater aus allen Branchen, die über die geforderten fachlichen Qualifikationen verfügen. Doch die Meinung sind geteilt: Was die einen als Möglichkeit sehen, kompetente Beratung und Ausführung aus einer Hand anbieten zu können und mit viel Praxis Erfahrung kompetenter zu beraten sehen andere kritisch. Zu wenig fachliches Verständnis und mangelnde Unabhängigkeit sind nur zwei der

...

Kostenlose Newsletteranmeldung

captcha 

Nach oben ⇑

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen