Brillux Design Award 2019: Der Countdown läuft

Noch bis zum 31.12.2018 können Objektgestaltungen zum internationalen Brillux Design Award eingereicht werden. Der hochkarätige Wettbewerb bietet den Nominierten und Gewinnern die Chance, ihr Image durch die Auszeichnung zu stärken.

Die Bewerbungsphase für den mit insgesamt 25.000 Euro Preisgeldern dotierten Brillux Design Award 2019 geht in Kürze zu Ende. Jetzt heißt es schnell sein, denn der nächste Wettbewerb für herausragende Fassaden- und Innenraumkonzepte wird erst wieder in zwei Jahren ausgeschrieben.

Gewinnchancen in sechs Kategorien

In jeder der sechs Wettbewerbskategorien werden die drei besten Einreichungen von der unabhängigen Fachjury nominiert. Alle Nominierten werden zur feierlichen Preisverleihung am 23.09.2019 im LWL-Museum für Kunst und Kultur am Domplatz in Münster eingeladen. In jeder Wettbewerbssparte wird an diesem Abend ein Gewinner gekürt. Alle Preisträger und Nominierten erhalten ein umfangreiches PR-Paket mit Profifotos ihres Objekts, Pressetexten und hochwertigen Werbemitteln, das ihre Auszeichnung sichtbar und somit öffentlichkeitswirksam macht.

Farbige Objektgestaltungen, die durch ihre stimmige Idee wie durch ihre präzise Umsetzung überzeugen, qualifizieren sich für den Brillux Design Award. Die beteiligten Handwerker, Architekten und Bauherren sind eingeladen, ihr Projekt der Fachjury bis zum 31.12.2018 vorzustellen. Alle Einzelheiten zur Wettbewerbsteilnahme und zur Online-Einreichung bietet die Website www.brillux.de/design-award.