Astrologische Farben

Symbolfarben, die nicht von naturwissenschaftlichen Erkenntnissen abgeleitet wurden, bezeichnet man auch als »Astrologische Farben«. Es sind Farben, die sich auf der Basis astrologisch betrachteter Zusammenhänge mit der Sonne, dem Mond, den Planeten und den Tierkreiszeichen, in Verbindung mit den Zeitrelationen sowie den vier Elementen, den Metallen und Edelsteinen ergeben. Es gibt keine direkte Verbindung mit den astronomischen Farben.

Da sich die verschiedenen astrologischen Schulen zum Teil widersprechen, gibt es auch keine allgemeinverbindlichen Astrologischen Farben, sondern nur aus den verschiedenen astrologischen Gesichtspunkten abgeleitete Farben.

Astronomische Farben dagegen sind zum einen alle Farben von Himmelserscheinungen, die mit dem Auge oder einem optischen Vergrößerungsgerät zu beobachten sind, zum anderen sind es Farben, die als sogenannte Fehlfarben künstlich erzeugt werden, um astronomische Zusammenhänge visuell verständlicher darzustellen.