ANKANI kennenlernen – Farbe, Ausbau und Fassade

ANZEIGE

Mit innovativen Arbeitshilfen setzt die ANKANI GmbH aus Wachtberg neue Maßstäbe im Bauhandwerk. Sowohl Maler und Lackierer als auch Schreiner können nun den zeitlichen sowie körperlichen Aufwand, den die Behandlung großer und schwerer Elemente wie Türen mit sich bringt, um ein Vielfaches verringern.

Ankani_Arbeitsgestell

Ankani GE500

 GE500 auf der Messe Farbe, Ausbau & Fassade

Anfang März können die Besucher der Fachmesse Farbe, Ausbau & Fassade diese Arbeitshilfen in Augenschein nehmen und vor Ort ausprobieren. In Halle A1 am Stand 512 stellen die Entwickler an allen vier Messetagen die Haltevorrichtung und ihre Handhabung vor. Wer sich direkt am Messestand zum Erwerb der Arbeitshilfe entscheidet, hat zusätzlich die Chance an einer Verlosung unter allen Käufern teilzunehmen. Verlost wird von der ANKANI GmbH eine kostenfreie Werbemaßnahme für das eigene Unternehmen. Die Werbemaßnahme besteht aus einem Fachbericht, in dem die Firma des Anwenders präsentiert und in einem professionellen Shooting bei der Arbeit mit der Haltevorrichtung begleitet wird. Die entstandenen Bilder stehen dem Gewinner gratis für eigene Zwecke zur Verfügung. Der Artikel wird anschließend an Redaktionen aller namhaften Malerfachzeitschriften versendet. Alle Käufer des GE500 erhalten neben der Chance auf die Werbemaßnahme ein Erweiterungspaket mit speziellen Kunststoffabdeckungen zum Schutz der Bauelemente vor Kratzern und hochwertige Sechskant-Holzschrauben und passenden Bohrlochkappen.

Ankani GE500

Ankani GE500 – 360-Grad-Rotation

Das patentierte Gestell GE500 spart dem Anwender durch neuartige Technik beim Lackieren, Montieren oder Schleifen nicht nur Kraft, sondern auch Zeit. Die 360-Grad-Rotation sowie fünf Lenkrollen ermöglichen eine rückenschonende Haltung und einen mühelosen Transport.

Ankani GE500

Ankani GE500

Ankani GE500 – von Einzelperson bedienbar

 

Für die Arretierung des zu behandelnden Bauelements ist nur eine Person nötig. Mit dem Zubehör von ANKANI kann die Arbeitsumgebung in Handwerksbetrieben und auf der Baustelle effizient gestaltet werden. Die Arbeitshilfe GE500, die mit einem Kleinteileadapter versehen werden kann. Sie wurde speziell für die Befestigung kleiner oder schmaler Bauelemente entwickelt. Mit der ebenfalls erhältlichen Lackschutzabdeckung ist das Gestell gerade beim Lackieren im Airless-Verfahren optimal geschützt, und die Transportstange ermöglicht eine raumsparende Unterbringung aller GE-Modelle. 
Praktische Tragegriffe runden das Zubehörangebot ab. Mit ihnen können Anwender die fertig bearbeiteten Elemente bewegen, ohne sie direkt zu berühren, wobei die integrierten Sicherheitsbügel ein Abrutschen verhindern. Beim Aufstellen von Türen eignen sich die Griffe außerdem als Abstandshilfe.

Weitere Informationen zum Unternehmen und zu den Produkten gibt’s auf www.ankani.de