18. Juni 2019

Ästhetik trifft Raffinesse – Oscar Wilde's

Foto: CASA Malerfachbetrieb

Anzeige

Ein Renovierungsprojekt im Februar 2019 in der Freiburger Innenstadt wurde zu einem richtigen Highlight. Die ehemaligen Gastronomien »Oscars« und »Grace« sollten zusammengeführt und renoviert werden. Das neu entstandene »Oscar Wilde’s Irish Pub & Café« besticht durch seine edle, harmonische und zugleich gemütliche Atmosphäre. Für die Malerarbeiten bei der Renovierung wurde der Malerfachbetrieb CASA beauftragt. Mit ausgeprägtem Sinn für Ästhetik und raffinierten Techniken verwandelten sie das Objekt in ein wahres Unikat.

Oscar Wilde, der berühmte Schriftsteller aus Irland, wurde als Namensgeber und Leitmotiv für das Objekt gewählt. Es sollte wie ein authentisches Irish Pub & Café aussehen, also machten sich Silvo Anschel, Geschäftsführer von CASA und sein Team zunächst an die Recherche zu Irish Pubs und Whisky Bars. Anschließend widmeten sie sich der umfangreichen Farbgestaltung. Für den ersten Gastraum wurde ein typisch irisches Dunkelgrün mit Metalleffekt für die Wände gewählt, die Decken wurden mit Metallikfarbtönen in Gold mit Wischtechnik gestaltet. Der Treppenabgang erhielt durch eine trendige Rostoptik in Rustikal einen neuen Look, während die Sanitäranlagen mit Akzentwänden jeweils in Metallikgrün und -rot verschönert wurden. Anschels Azubi und zugleich Sohn stellte sein künstlerisches Talent unter Beweis: Er gestaltete jeweils eine freistehende Wand mit edlen Materialien vom italienischen Hersteller Giorgio Graesan, dabei wandte er Spachtel-, Schablonier- und Lasurtechnik an und arbeitete Glitterakzente mit ein. Im zweiten Gastraum, der in Rot gehalten wurde, gab es noch ein paar Extras: Eine dunkle, florale Tapete ziert die Wand über einer Imitation eines offenen Kamins. Der Aufzugschacht zu den im Untergeschoss liegenden Küchen wurde mit derselben Rostoptik wie im anderen Gastraum gestaltet, was ein harmonisches Zusammenspiel der Räume ermöglichte. Zudem wurden zur Akzentsetzung historische Dekowalzen-Motive eingesetzt. Die besondere Herausforderung des Projekts: Die Decke wurde zunächst mit Mehrfachlasuren in Schwammtechnik abgetupft. Dann sollte sie mit goldfarbenen keltischen Ornamenten verziert werden, wofür ursprünglich Schablonen vorgesehen waren. Doch während der Arbeiten stieß das Team auf ein Problem: Die Schablone hing durch und machte so eine saubere Schablonierung unmöglich. Anschel und sein Team hatten eine geniale Idee, um die Goldornamente doch noch an die Decke zu bekommen. Sie improvisierten und bauten einen 60x60 cm großen Stempel aus Schaumstoff, mit dem sie die Decke dann erfolgreich mit Farbe bestempelten. Dadurch entstand ein wunderschönes Unikat. Das Gesamtbild erscheint sehr harmonisch und wirkt mit seinem Shabby-Chic-Look, als wäre es schon immer dort gewesen.

Ein echtes Highlight in Freiburg

Im Zusammenspiel mit dem hauseigenen Schreiner, der die Theken entworfen und gebaut hat, wurde der neue Irish Pub & Café mit viel Liebe zum Detail neu dekoriert. Passende Wanddekorationen und Accessoires wurden von der Eigentümerin original aus Irland importiert. Die Renovierung stand ganz im Namen von Oscar Wilde, dessen Zitate auch einige der freistehenden Wände zieren und so dem Irish Pub einen einzigartigen Charme verleihen. Diese oftmals humorvollen Zitate wurden durch eigens gefertigte Schablonenfolien und in verschiedenen Farbtönen angebracht. Silvo Anschel beschreibt das gelungene Projekt als »sehr interessante Aufgabe, die sich im Laufe der Ausführung in der Kreativität und Gestaltung zunehmend und unaufhaltsam verselbstständigt hat«. Durch bewusst platzierte Verzierungen und gezielte Farbakzente erschuf das Team ein ansprechendes Intérieur, welches großen Anklang unter den Gästen fand. Die Gestaltung ist mit ihrer Ästhetik und Originalität eine wahre Hommage an Oscar Wilde. In diesem Sinne noch ein abschließendes Zitat des Lyrikers: »Ich habe einen ganz einfachen Geschmack. Ich bin immer mit dem Besten zufrieden.« Fotos: CASA Malerfachbetrieb Die Webseite des Irish Pub & Café finden Sie hier: >>www.oscarwildes.de

Der Malerfachbetrieb CASA wurde 2009 von Silvo Anschel gegründet und überzeugt seine Kunden durch ein Höchstmaß an Qualität und gestalterischer Ästhetik. >>www.casa-mf.de

Einen weiteren Beitrag zu Arbeiten von CASA aus dem Jahr 2017 finden Sie >>hier